Pressemitteilung: 27. Mai 2009

Maßgeschneiderte HP-Dienstleistungen: skalierbare Preise und flexibler Support

Wien, 26. Mai 2009 – HP hat seine Services zur Sicherung geschäftskritischer IT-Abläufe erweitert. Die höchste Support-Stufe, Mission Critical Partnership, umfasst Dienstleistungen für alle IT-Systeme – zu unterschiedlichen Preisen bei erstklassigen Service Levels. IT-Verantwortliche sind damit in der Lage, die Qualität, Flexibilität und die Kosten der IT-Infrastruktur bei gleichzeitig geringerem Ausfallrisiko zu optimieren. Support Levels können individuell an sich ändernde Geschäftsanforderungen angepasst werden. Bei ungeplanten Ausfällen kritischer IT-Systeme ist eine schnelle Reaktionszeit durch einen zentralen Ansprechpartner im Support-Team von HP gewährleistet. Die auf die aktuellen Kundenerfordernisse neu angepassten Services für Mission Critical Partnership sind ab sofort weltweit erhältlich und umfassen folgende Lösungen:


Flexibler reaktiver Support
Bestandteil der erweiterten HP Mission Critical Partnership ist reaktiver Support auf unterschiedlichen Service Levels. Sämtliche IT-Systeme sind im Falle eines kritischen Ereignisses dem erforderlichen Verfügbarkeits-Level entsprechend durch schnelle Reaktionszeiten abgesichert. Alle Kunden haben rund um die Uhr Zugriff auf die HP Global Mission Critical Support Center sowie direkten Kontakt zu HP-Experten. Vorfälle werden entsprechend ihrer Relevanz für die Geschäftsabläufe gehandhabt. Dies verringert die Risiken, die mit Ausfallzeiten verbunden sind, und stellt sicher, dass die Unternehmen ihre Service-Level-Zusagen einhalten können.
„Die Implementierung von modernen Servertechnologien und Virtualisierungs-Komponenten in geschäftskritischen IT-Umgebungen macht es erforderlich, die Kompetenz von IT-Experten auf den neuesten Stand zu bringen“, sagt Manfred Traumüller, Manager Technology Services bei HP Österreich. „Mission Critical Partnership von HP adressiert diese Veränderungen. Die Services bieten speziell geschulte Experten und erweiterte Dienstleistungen, die sich an neuen Technologien wie Virtualisierung und Bladeservern ausrichten.“


Fernüberwachung verhindert Ausfallzeiten Ein Bestandteil von HP Mission Critical Partnership ist der weltweit verfügbare Fernwartungs-Dienst Insight Remote Support Advanced, auf den jeder Kunde zugreifen kann. Das Dienstleistungsangebot für Hardware von HP und von anderen Herstellern erlaubt Kunden, eine größere Anzahl an Systemen mit geringerem Aufwand zu überwachen.
Insight Remote Support Advanced erkennt Fehler, bevor es zu Ausfällen kommt, oftmals sogar bevor der Kunde sie bemerkt. Die automatisierte Fehler-Erkennung und -Diagnose der gesamten IT-Umgebung vereinfacht das Management geschäftskritischer IT-Systeme und erhöht die Zuverlässigkeit der IT. Dadurch haben die Kunden weniger Aufwand für ungeplante Ereignisse und können mehr Zeit in innovative IT-Projekte investieren.


Über HP
HP hat es sich zum Ziel gesetzt, den Umgang mit Technologien für alle seine Kunden zu vereinfachen – für Privatkunden bis hin zu Großunternehmen. Mit einem Angebotsportfolio, das Lösungen für Drucken, Personal Computing, Services, Software und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen. Weitere Informationen über HP (NYSE, Nasdaq: HPQ) finden Sie im Internet unter http://www.hp.com und auf der österreichischen Website unter http://www.hp.com/at.

About HP Inc.

HP Inc. creates technology that makes life better for everyone, everywhere. Through our portfolio of printers, PCs, mobile devices, solutions, and services, we engineer experiences that amaze. More information about HP Inc. is available at http://www.hp.com.

© 2016 HP Inc. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP Inc. products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.