Funktionsmerkmale
Kraft und Leistung auf einem neuen Level.
Flüssige, immersive Ansichten
Für Gaming optimiertes schlankes Design
Windows 10
NVIDIA® GeForce RTX™ 2060 Grafikkarte
Intel® Core™ i7 Prozessor der 9. Generation
Entspiegeltes FHD-Display, 144 Hz
Doppelspeicher-Konfigurationen
Vier-Zonen-Inseltastatur mit Hintergrundbeleuchtung

[1] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Software-Konfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[2] Bei sämtlichen Leistungsangaben handelt es sich um die typischen Spezifikationen laut den mit HP kooperierenden Komponentenherstellern,; die tatsächliche Leistung kann darüber oder darunter liegen.

Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber und/oder Software, damit die Funktionen von Windows voll genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, das Windows-Update ist stets aktiv. Es fallen ggf. ISP-Gebühren an und es müssen im Laufe der Zeit ggf. zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.microsoft.com.

[3] Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows voll genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, das Windows-Update ist stets aktiviert. Es fallen ggf. ISP-Gebühren an und es müssen ggf. zusätzliche Anforderungen im Laufe der Zeit für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.microsoft.com.

[4] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung. Zur Anzeige von 4K-Bildern sind 4K-Inhalte erforderlich. Systemladezeiten und Reaktionsfähigkeit hängen von der Produktkonfiguration ab.

[5] Bei sämtlichen Leistungsangaben handelt es sich um die typischen Spezifikationen laut den mit HP kooperierenden Komponentenherstellern,; die tatsächliche Leistung kann darüber oder darunter liegen.

[6] Basierend auf internen HP Tests unter Einsatz der Benchmarking-Software CrystalDiskMark. Im Vergleich zu traditionellen Festplatten mit 5400 U/min ist die Leistung sequenziell höher (nur Lesevorgänge)

[7] Die beschriebenen Funktionen erfordern unter Umständen Software oder weitere Anwendungen von Drittanbietern.

[8] Wireless Access Point und Internet-Service eines separaten Anbieters erforderlich. Die Verfügbarkeit von öffentlichen Wireless Access Points ist begrenzt. Wi-Fi 6 (802.11ax) ist mit früheren 802.11 Spezifikationen abwärtskompatibel. Die Spezifikationen für Wi-Fi 6 befinden sich in der Entwicklungsphase und sind nicht endgültig. Falls die endgültigen Spezifikationen vom aktuellen Stand abweichen, kann sich dies auf die Kommunikation des Notebooks mit anderen Wi-Fi 6 Geräten auswirken. Nur verfügbar in Ländern, in denen 802.11ax unterstützt wird. Wi-Fi 6 (802.11ax) wird in der Ukraine, Russland und Indonesien nicht unterstützt. In diesen Ländern wird Wi-Fi 6 (802.11ax) deaktiviert und durch die DRS-Lösung von Intel auf 802.11ac heruntergestuft.