Finden Sie heraus, wie Sie die Sicherheit Ihrer Großformatdrucker verbessern können.

Die weltweit sichersten Großformatdrucker1

1 Gilt für folgende Produkte: HP DesignJet T1700 Druckerserie, HP DesignJet Z9⁺ PostScript® Druckerserie, HP DesignJet Z6 PostScript® Druckerserie, HP DesignJet XL 3600 Multifunktionsdrucker-Serie, HP DesignJet T2600 Multifunktionsdrucker-Serie und HP DesignJet T1600 Druckerserie. Aussagen zu den Sicherheitsvorteilen basierend auf HP Analysen von Herstellerangaben zu den Sicherheitsfunktionen von Wettbewerbsdruckern (Stand: Februar 2019).
2 Gegenüber vergleichbaren LED-Druckern, die 4 bis 6 A1 Seiten pro Minute drucken können; die zum Vergleich herangezogenen Drucker hatten gemäß IDC im November 2018 USA- und europaweit mehr als 70 % Marktanteil im Bereich LED-Drucker für niedriges Druckvolumen. Aussagen zur schnellsten Geschwindigkeit bei der Ausgabe der ersten Seite und zur Senkung des Energieverbrauchs auf bis zu 10 % basierend auf HP-internen Tests für bestimmte Nutzungsszenarien. Die Testkriterien finden Sie unter hp.com/go/designjetxlclaims.
3 Gegenüber vergleichbaren Inkjet-Großformatdruckern mit einem Verkaufspreis von unter 12.000 Euro (Stand: Dezember 2018). IDC gibt an, dass Canon, Epson und HP in Q3 2018 zusammengenommen weltweit 98 % Marktanteil in dieser Druckerkategorie hatten. Die Berechnung des Platzbedarfs erfolgte bei allen Geräten im Betriebsmodus, d. h. mit offenem Korb und ausgefahrenem Arm des Monitors (Bedienfeld auf der Vorderseite), um Bedienvorgänge zu ermöglichen; beim Canon TX 3000 T36 MFP und beim Epson SC-T5200 MFP wurde zudem der Scanner angehoben (zum Einlegen der Medien von oben).
4 Gegenüber vergleichbaren Inkjet-Großformatdruckern mit einem Verkaufspreis von unter 12.000 Euro (Stand: Dezember 2018). IDC gibt an, dass Canon, Epson und HP in Q3 2018 zusammengenommen weltweit 98 % Marktanteil in dieser Druckerkategorie hatten. Schnellste Druckgeschwindigkeit bezogen auf kontinuierliches Drucken. Die Ermittlung des Platzbedarfs erfolgte bei allen Geräten im Betriebsmodus, d. h. mit offenem Korb und ausgefahrenem Arm des Monitors (Bedienfeld auf der Vorderseite), um Bedienvorgänge zu ermöglichen. Aussage zum leisen Betrieb basierend auf HP-internen Tests. Gemessen wurde die Geräuschentwicklung beim Betrieb (Druck von Strichzeichnungen auf Normalpapier im Normalmodus); als Vergleichswerte dienten die veröffentlichten Angaben der Wettbewerber. Prozentangaben bezüglich der Geräuschentwicklung gegenüber dem für den Canon TX-3000 veröffentlichten Wert von 51dB(A).
5 Von HP beauftragte Spiceworks-Umfrage unter rund 500 IT-Entscheidern in Nordamerika, EMEA und APAC, Juni 2018.