HP RP9 G1 Retail System, Modell 9015 Funktionsmerkmale
Große Wirkung bei wenig Platzbedarf
Ein wahres Kraftpaket
Vielseitigkeit für alle Anforderungen
Für Ihre Anforderungen konzipiert und getestet
Sehen und gesehen werden
Betriebssystem Ihrer Wahl
Schaffen Sie Ihren Arbeitsplatz
Erweitern Sie in Ihrem Tempo
Integrierter Schutz
Ökologisch orientierte Entwicklung

[1] Optionale Funktionen sind separat oder als Add-on erhältlich.

[2] Wireless Access Point und Internetzugriff erforderlich.

[3] Befestigungshardware separat erhältlich; Stange separat bei Drittanbietern erhältlich.

[4] HP Care Packs sind separat erhältlich. Die Service-Level und Reaktionszeiten bei HP Care Packs variieren je nach geografischem Standort. Der Service kann ab dem Kaufdatum der Hardware in Anspruch genommen werden. Es gelten Einschränkungen. Details finden Sie unter www.hp.com/go/cpc. HP Services unterliegen den für den jeweiligen Service geltenden HP Geschäftsbedingungen, die entweder angegeben sind oder dem Kunden zum Zeitpunkt des Erwerbs mitgeteilt werden. Der Kunde kann möglicherweise gemäß länderspezifischen Gesetzen zusätzliche Ansprüche geltend machen, diese Ansprüche bleiben durch die HP Geschäftsbedingungen des Service oder die HP Herstellergarantie des HP Produkts unberührt.

[5] Für einige Funktionen von vPro, z. B. Intel® Active Management-Technologie und Intel Virtualization-Technologie, ist zusätzliche Software von anderen Anbietern erforderlich. Die Verfügbarkeit zukünftiger „virtueller Appliances“ für die Intel vPro-Technologie hängt von anderen Softwareanbietern ab. Microsoft Windows erforderlich.

[6] EPEAT®-registriert, wenn zutreffend. EPEAT-Registrierung variiert je nach Land. Registrierungsstatus in einzelnen Ländern siehe www.epeat.net.

[7] Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Die Systeme erfordern möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber und/oder Software, damit die Funktionen von Windows voll genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, das Windows-Update ist stets aktiviert. Es fallen ggf. ISP-Gebühren an und es müssen im Laufe der Zeit ggf. zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com.