HP LaserJet Pro M12a Drucker

#T0L45A

Professionelle Qualität und Zuverlässigkeit mit dem kostengünstigsten und äußerst kompakten Laserdrucker von HP.[1]

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

HP LaserJet Pro M12a Drucker

#T0L45A

Professionelle Qualität und Zuverlässigkeit mit dem kostengünstigsten und äußerst kompakten Laserdrucker von HP.[1]

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Beschreibung

Verlassen Sie sich auf professionelle Qualität und bewährte Leistung mit diesem kostengünstigsten und kleinsten Laserdrucker von HP.[1] Sparen Sie Platz und schonen Sie Ihr Budget.

Ideal für Arbeitsgruppen von 1 bis 3 Personen, die bis zu 1.000 Seiten pro Monat drucken und professionelle hochwertige Ergebnisse bei jedem Ausdruck wünschen.

Funktionsmerkmale

Drucken Sie auf einfache Weise hochwertige Dokumente, und erhalten Sie Zuverlässigkeit, auf die Sie sich verlassen können, vom marktführenden Hersteller von Laserdrucktechnologie.[2] Dank einer vorinstallierten Original HP Tonerkartusche ist der Drucker sofort nach dem Auspacken einsatzbereit. Sparen Sie Energie mit der HP Auto-On/Auto-Off-Technologie.[3]

Hohe Produktivität. Drucken Sie Dokumente schnell und einfach und sparen Sie Platz mit dem kleinsten Laserdrucker von HP. Zusammen mit Original HP Tonerkartuschen bietet dieser HP Laserdrucker hochwertige Qualität und Leistung.

Profitieren Sie von konsistenten, zuverlässigen Ergebnissen. Stellen Sie einfach über USB mit einem PC oder Notebook eine Verbindung her, und schon können Sie mit dem Drucken beginnen. Zusammen mit Original HP Tonerkartuschen bietet dieser HP Laserdrucker hochwertige Qualität und Leistung.

Spezifikationen

Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß
Ausgabe der ersten Seite (betriebsbereit)
Ausgabe der ersten Seite (betriebsbereit)
Druckqualität schwarzweiß (optimal)
Technologien zur Druckauflösung
Druckleistung (monatlich, A4)
Empfohlenes monatliches Druckvolumen
Prozessorgeschwindigkeit
Druckersprachen

[1] Niedrigster Preis basierend auf dem empfohlenen Verkaufspreis des Herstellers. Die tatsächlichen Preise können variieren.

[2] Basierend auf dem WW-Marktanteil von Einheiten, die zwischen CY 1996 und CY 2015 versandt wurden, WW Farb-und Schwarzweiß-Laserkategorien. Quelle: IDC 2015Q4 Quarterly Hardcopy Peripheral Tracker.

[3] HP Auto-On/Auto-Off-Technologie je nach Drucker und Einstellungen verfügbar.

[4] Gemessen nach ISO/IEC 24734, ausgenommen sind die ersten Testdokumente. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treibern und Komplexität des jeweiligen Dokuments.

[1] Das monatliche Druckvolumen ist definiert als die maximale Anzahl von ausgedruckten Seiten pro Monat. Anhand dieses Werts lässt sich die Robustheit des Produkts mit der anderer HP LaserJet oder HP Color LaserJet Geräte vergleichen und es können Entscheidungen über die richtige Implementierung von Druckern und MFPs entsprechend den Anforderungen der Benutzer bzw. Benutzergruppen getroffen werden.

[2] HP empfiehlt, dass die Anzahl der pro Monat gedruckten Seiten innerhalb des angegebenen Bereichs für die optimale Geräteleistung liegt, der auf Faktoren wie Austauschintervall von Verbrauchsmaterialien und Gerätebetriebsdauer über eine erweiterte Garantiezeit basiert.

[3] Ohne herausgezogene Zufuhr- und Ausgabefächer.

[4] Original HP Schwarz LaserJet Starter-Tonerkartusche (500 Seiten); Die tatsächliche Reichweite kann je nach Art der gedruckten Bilder und anderen Faktoren erheblich variieren. Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.

[5] Die Anforderungen für den Netzanschluss unterscheiden sich je nach Land/Region, in dem/der der Drucker verkauft wird. Ändern Sie nicht die Betriebsspannung. Der Drucker wird sonst beschädigt und die Produktgarantie verfällt. Die Stromverbrauchswerte basieren in der Regel auf Messungen von Geräten, die mit 115V betrieben werden.

[6] Die Anforderungen für den Netzanschluss unterscheiden sich je nach Land/Region, in dem/der der Drucker verkauft wird. Ändern Sie nicht die Betriebsspannung. Der Drucker wird sonst beschädigt und die Produktgarantie verfällt. Energy Star-Wert basiert in der Regel auf Messungen von Geräten, die mit 115 V betrieben werden.

[7] Basierend auf der Blauer Engel TEC-Methode mit folgenden möglichen Ausnahmen: Verzögerungszeit beim Übergang in den Ruhemodus beträgt eine Minute oder weniger, Wi-Fi deaktiviert.

[8] Die genannte Reichweite wurde gemäß ISO/IEC 19752 bei kontinuierlichem Druck ermittelt. Die tatsächliche Reichweite kann je nach Art der gedruckten Bilder und anderen Faktoren erheblich variieren. Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.