HP OfficeJet Pro 8730 All-in-One-Drucker Funktionsmerkmale
Verlassen Sie sich auf ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Farbdruckanforderungen. Geben Sie bis zu 50 % weniger pro Seite aus als bei Laserdruckern[1] und drucken Sie die Farb- und SW-Dokumente, die Sie für Ihren Geschäftsbetrieb benötigen.
Erleben Sie das bahnbrechende HP Print Forward Design. Profitieren Sie von einer schnellen Ausführung beidseitiger Druck- und Scanaufträge mit einer Papierhandhabung, die der eines Laserdruckers gleicht, und sparen Sie dank platzsparendem Design wertvollen Stellplatz. Drucken Sie mit einem optionalen zweiten Papierfach länger ohne Papier nachzulegen.
Sorgen Sie von überall im Büro für reibungslose Abläufe. Stellen Sie mit Touch-to-print-Funktionalität Verbindungen zu Ihren Geräten her.[5] Drucken Sie wann und wo Sie möchten – von Ihrem Smartphone, Tablet oder Notebook-PC.[7]
Sie erhalten alle Funktionen, die Sie zur problemlosen Verwaltung Ihrer Druckumgebung benötigen – von Treiber über die Bereitstellung bis hin zu Richtlinien. Erweitern Sie mit Unterstützung für HP PCL 6, HP PCL 5c und HP PS Druckoptionen Ihre Druckfunktionen.
Mobiles Drucken mit HP ePrint
Beidseitiger Druck
Automatischer Vorlageneinzug
Farb-Touchscreen (Drucker)
Ethernet (Drucker)
Scan an E-Mail

[1] Verglichen mit der Mehrzahl der Farblaser-AiOs unter 500 € ohne MwSt. (Q3 2016), Marktanteil gemäß IDC-Bericht für Q3 2016. Vergleiche der Kosten pro Seite für Laserverbrauchsmaterialien basieren auf veröffentlichten technischen Daten der Hersteller zu Tonerkartuschen mit der höchsten Reichweite und langlebigen Verbrauchsmaterialien. Vergleiche der Kosten pro Seite für HP Verbrauchsmaterialien für Tintensysteme mit hoher Reichweite basieren auf den veröffentlichten technischen Daten der Hersteller zu den Tintenpatronen mit der höchsten Reichweite. Kosten pro Seite basieren auf der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) des Herstellers für Tintenpatronen mit hoher Reichweite und auf deren Seitenreichweite. Die Seitenreichweite nach ISO basiert auf kontinuierlichem Drucken im Standardmodus. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.

[2] Basierend auf einem Vergleich zwischen HP 956/957/958/959XL Tintenpatronen und HP 952/953/954/955A Tintenpatronen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/de/reichweite.

[3] Wasser-, wisch- und markerfeste sowie lichtbeständige Ausdrucke gemäß ISO 11798 und internen HP Tests. Details unter http://www.hp.com/go/printpermanence.

[4] Der erste Satz von ISO-Testseiten bleibt unberücksichtigt. Details unter http://www.hp.com/go/printerclaims.

[5] Erfordert ein kompatibles NFC-druckfähiges mobiles Gerät. Eine Liste der kompatiblen NFC-druckfähigen mobilen Geräte finden Sie unter http://www.hp.com/go/nfcprinting.

[6] Das mobile Gerät muss vor dem Drucken direkt mit dem Wi-Fi Direct®-Signal eines Wi-Fi Direct-fähigen All-in-One-Geräts oder Druckers verbunden werden. Je nach mobilem Gerät kann auch eine App oder ein Treiber erforderlich sein. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/mobileprinting. Wi-Fi Direct ist eine eingetragene Marke der Wi-Fi Alliance®.

[7] Wireless-Betrieb ist nur im 2,4-GHz-Modus möglich. Eine App oder Software sowie eine HP ePrint Kontoregistrierung sind unter Umständen ebenfalls erforderlich. Für einige Funktionen muss optionales Zubehör erworben werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/mobileprinting.

[8] Microsoft und PowerPoint sind in den USA eingetragene Marken der Microsoft Unternehmensgruppe. Die Funktion ist in Microsoft Word und PowerPoint 2003 und höher verfügbar. Nur lateinische Schriftarten werden unterstützt.

[9] HP JetAdvantage On Demand ist eine Web-basierte Anwendung, deren Nutzung einen Internetzugang erfordert. Unterstützt werden die Browser Microsoft Internet Explorer 9-11, Google Chrome® 9 und höher, Mozilla® Firefox® 4 und höher sowie Safari® 5 und höher. Kompatibel mit ausgewählten HP LaserJet-, OfficeJet Pro- und Digital Sender Flow-Geräten, die mit dem Internet verbunden werden können. Ggf. ist ein Firmware-Upgrade erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.hpjetadvantage.com.

[10] HP Web Jetadmin kann ohne Zusatzkosten hier heruntergeladen werden: http://www.hp.com/go/webjetadmin.

[12] Erfordert eine Internetverbindung zu einem HP ePrint-fähigen Drucker. Für den Drucker ist eine ePrint Kontoregistrierung erforderlich. Unter Umständen ist eine App oder spezielle Software erforderlich. Wireless-Betrieb ist nur im 2,4-GHz-Modus möglich. Druck- und Verbindungsgeschwindigkeiten können variieren. Die Wireless-Breitbandnutzung erfordert einen separaten Servicevertrag für mobile Geräte. Informationen zur Abdeckung und Verfügbarkeit in Ihrer Region erhalten Sie von Ihrem Serviceanbieter. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/mobileprinting.

[13] Das mobile Gerät muss vor dem Drucken direkt mit dem drahtlosen Netzwerk eines Wireless Direct-fähigen Druckers verbunden werden. Je nach mobilem Gerät kann auch eine App oder ein Treiber erforderlich sein. Die Wireless-Leistung ist abhängig von der physischen Umgebung und der Entfernung zum Zugangspunkt im Drucker.