HP LaserJet Enterprise M608dn Funktionsmerkmale
Nur HP Enterprise Drucker bieten eine eigenständige, automatische Fehlerbehebung nach einem Angriff in Echtzeit und überzeugen durch eine hervorragende Verwaltbarkeit. Automatische Überwachung von Sicherheitsbedrohungen, Erkennung von Manipulationen, Überprüfung der Betriebssoftware und zentrale, komfortable Verwaltung Ihrer Druckerflotte.[1]
Dank einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 65 Seiten pro Minute[7], einer schnellen Ausgabe der ersten Seite und einer Vielzahl von Papierhandhabungsoptionen können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Mitarbeiter alle Aufgaben ohne Unterbrechungen erledigen können.
Mit Original HP Tonerkartuschen mit JetIntelligence profitieren Sie von größeren Druckvolumen und einem besseren Schutz Ihres Druckers.[5]
Kein Rätselraten mehr bei der Bestandsverwaltung
Streichen Sie Wartezeiten von Ihrer Agenda

[1] Auf der Basis einer von HP durchgeführten Prüfung der 2016 veröffentlichten Angaben zu Sicherheitsfunktionen von vergleichbaren Druckern der Wettbewerber. Nur HP bietet eine Kombination aus Sicherheitsfunktionen, die das Gerät überwachen, einen Angriff erkennen und automatisch stoppen und danach bei einem Neustart die Integrität der Software eigenständig prüfen können. Eine Liste der Drucker finden Sie unter hp.com/go/PrintersThatProtect. Weitere Informationen: http://www.hp.com/go/printersecurityclaims.

[2] HP Web Jetadmin kann ohne Zusatzkosten hier heruntergeladen werden: http://www.hp.com/go/webjetadmin.

[3] Gemessen nach 15 Minuten im Ruhemodus. Die genaue Geschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Software-Anwendung, Treiber, Komplexität des Dokuments und Zeitdauer im Ruhemodus.

[4] Basierend auf HP Tests unter Verwendung der TEC-Methode (Typical Electricity Consumption) des ENERGY STAR®-Programms oder gemäß dem unter energystar.gov angegebenen Wert im Vergleich zu den drei führenden Wettbewerbern (Stand 8/2015). Die tatsächlichen Ergebnisse können variieren. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/Ljclaims.

[5] Höhere Seitenreichweite als bei Vorgängerkartuschen, basierend auf einem Reichweitenvergleich zwischen HP 37X Schwarz Original LaserJet Tonerkartuschen mit hoher Reichweite und HP 87X Schwarz Original LaserJet Tonerkartuschen mit hoher Reichweite. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/learnaboutsupplies.

[6] HP 37X Schwarz Original LaserJet Tonerkartuschen mit hoher Reichweite nicht im Lieferumfang enthalten; bitte separat erwerben.

[8] Ein Gerät mit FCC Klasse A erfüllt die weniger strengen (höheren) Emissionsgrenzen, die die FCC für den Produktbetrieb in gewerblichen Umgebungen vorsieht. Ein Gerät mit FCC Klasse A darf aufgrund des erhöhten Risikos von Störungen der Funkkommunikation nicht für den Einsatz in einer Wohngegend vermarktet und sollte für diesen Zweck auch nicht erworben werden.

[7] Gemessen nach ISO/IEC 24734, ausgenommen sind die ersten Testdokumente. Ausführliche Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Geschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.

[8] Ein Gerät mit FCC Klasse A erfüllt die weniger strengen (höheren) Emissionsgrenzen, die die FCC für den Produktbetrieb in gewerblichen Umgebungen vorsieht. Ein Gerät mit FCC Klasse A darf aufgrund des erhöhten Risikos von Störungen der Funkkommunikation nicht für den Einsatz in einer Wohngegend vermarktet und sollte für diesen Zweck auch nicht erworben werden.

[11] Universelles Geräte-Plug-in wird mit HP Web Jetadmin 10.3 SR4 und höheren Versionen angeboten. HP Web Jetadmin ist kostenlos und steht hier zum Download zur Verfügung: hp.com/go/webjetadmin.

[13] Gemessen nach ISO/IEC 17629. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/printerclaims. Die genaue Geschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Software-Anwendung, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.