HP Color LaserJet Pro MFP M479fdw Spezifikationen

Funktionen
Drucken, Kopieren, Scannen, Faxen, Mailen
Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß
Normal: Bis zu 27 Seiten/Min. [1]
Ausgabe der ersten Seite schwarzweiß (A4, betriebsbereit)
Nur 9,5 Sek.
Ausgabe der ersten Seite, Schwarzweiß (A4, Ruhemodus)
In nur 11,0 Sekunden
Druckgeschwindigkeit, Farbe
Normal: Bis zu 27 Seiten/Min. [1]
Ausgabe der ersten Seite (betriebsbereit)
Schwarz: Nur 9,5 Sek. [2]
Ausgabe der ersten Seite (betriebsbereit)
Schwarz: In nur 11,0 Sekunden [2]
Erstes Exemplar
Nur 9,5 Sek.
Erstes Exemplar (Schlafmodus)
In nur 11,0 Sekunden
Druckleistung (monatlich, A4)
Bis zu 50.000 Seiten [3] Das monatliche Druckvolumen ist definiert als die maximale Anzahl von ausgegebenen Druckseiten pro Monat. Anhand dieses Werts lässt sich die Robustheit des Produkts mit der anderer HP LaserJet- oder HP Color LaserJet-Geräte vergleichen und es können Entscheidungen über die richtige Implementierung von Druckern und MFPs entsprechend der Anforderungen der Benutzer bzw. Benutzergruppen getroffen werden.
Empfohlenes monatliches Druckvolumen
750 bis 4.000 [4]
Drucktechnologie
Laser
Druckqualität schwarzweiß (optimal)
600 x 600 dpi, bis zu 38,400 x 600 dpi interpoliert
Druckqualität in Farbe (optimal)
600 x 600 dpi, bis zu 38,400 x 600 dpi interpoliert
Druckersprachen
HP PCL 6, HP PCL 5c, HP Postscript Level 3 Emulation, PDF, URF, Native Office, PWG-Raster
Anzeigegerät
Colour Graphic Display (CGD) mit intuitivem Touchscreen und 10,92 cm (4,3 Zoll) Diagonale
Prozessorgeschwindigkeit
1200 MHz
Automatischer Papiersensor
Nein
Ersatzpatronen
HP 415A Schwarz LaserJet Tonerkartusche (2.400 Seiten) W2030A; HP 415A Cyan LaserJet Tonerkartusche (2.100 Seiten) W2031A; HP 415A Gelb LaserJet Tonerkartusche (2.100 Seiten) W2032A; HP 415A Magenta LaserJet Tonerkartusche (2.100 Seiten) W2033A; HP 415x Schwarz LaserJet Tonerkartusche (7.500 Seiten) W2030X; HP 415x Cyan LaserJet Tonerkartusche (6.000 Seiten) W2031X; HP 415x Gelb LaserJet Tonerkartusche (6.000 Seiten) W2032X; HP 415x Magenta LaserJet Tonerkartusche (6.000 Seiten) W2033X [12] Dynamic-Security-fähiger Drucker. Ausschließlich für die Verwendung mit Patronen mit Original HP Chip vorgesehen. Patronen mit Chips anderer Hersteller funktionieren möglicherweise nicht oder in Zukunft nicht mehr. http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies
Funktion für mobiles Drucken
Apple AirPrint™; Google Cloud Print™; HP ePrint; HP Smart App; Mobile Apps; Mopria™-zertifiziert; Wi-Fi® Direct Printing; Roam-fähig für einfaches Drucken [6]
Wireless-Funktionalität
Ja, integriertes Dual-Band Wi-Fi; Authentifizierung über WEP, WPA/WPA2, WPA Enterprise; Verschlüsselung mit AES oder TKIP; WPS; Wi-Fi Direct; Bluetooth Low-Energy
Konnektivität, Standard
1 Hi-Speed USB 2.0; 1 Host USB auf Rückseite; Gigabit Ethernet 10/100/1000BASE-T Netzwerkanschluss; 802.3az(EEE) 802.11b/g/n/2,4/5 GHz Wi-Fi-Übertragung
Mindestsystemvoraussetzungen
2 GB verfügbarer Festplattenspeicher, Internetverbindung, USB-Anschluss, Internet-Browser, zusätzliche Hardwareanforderungen des Betriebssystems siehe http://www.microsoft.com 2 GB verfügbarer Festplattenspeicher, Internetverbindung oder USB-Anschluss, zusätzliche Hardwareanforderungen des Betriebssystems unter http://www.apple.com
Kompatible Betriebssysteme
Windows-Client-Betriebssystem (32/64-Bit), Win10, Win8.1, Windows 8 Basic, Win8 Pro, Win8 Enterprise, Win8 Enterprise N, Windows 7 Starter Edition SP1, UPD Windows 7 Ultimate, Mobile-Betriebssysteme, iOS, Android, Mac, Apple® macOS Sierra v10.12, Apple® macOS High Sierra v10.13, Apple® macOS Mojave v10.14, separater PCL6-Druckertreiber – weitere Informationen zu den unterstützten Betriebssystemen finden Sie unter http://www.support.hp.com, geben Sie Ihren Produktnamen und „Suche“ ein, klicken Sie auf „Benutzerhandbücher“ und geben Sie Ihren Produktnamen und „Suche nach Benutzerhandbuch“ ein, suchen Sie nach dem (Produktname) Benutzerhandbuch, suchen Sie nach dem Abschnitt „Unterstützte Betriebssysteme“, UPD PCL6 / PS-Druckertreiber, Unterstützte Betriebssysteme – weitere Informationen zu den unterstützten Betriebssystemen finden Sie unter http://www.hp.com/go/upd
Speicherkapazität, Standard
512 MB NAND-Flash, 512 MB DRAM
Maximale Speicherkapazität
512 MB NAND-Flash, 512 MB DRAM
Papierhandhabung – Papiereingabe, Standard
50-Blatt-Mehrzweckzuführung, 250-Blatt-Zuführungsfach, automatischer Vorlageneinzug (ADF) für 50 Blatt
Papierhandhabung – Papiereingabe, optional
Optionales 550-Blatt-Fach
Papierhandhabung – Papierausgabe, Standard
150-Blatt-Ausgabefach
Maximale Ausgabekapazität (Blätter)
Bis zu 150 Blatt
Beidseitiger Druck
Automatisch (Standard)
Unterstützte Medienformate
Fach 1, Fach 2: A4; A5; A6; B5 (JIS); B6 (JIS); 16K (195 x 270 mm, 184 x 260 mm, 197 x 273 mm); 10 x 15 cm; Oficio (216 x 340 mm); Postkarten (JIS Single, JIS Double); Briefumschläge (DL, C5, B5); Optionales Fach 3: A4; A5; A6; B5 (JIS); B6 (JIS); 16K (195 x 270 mm, 184 x 260 mm, 197 x 273 mm); 10 x 15 cm; Oficio (216 x 340 mm); Postkarten (JIS Single, JIS Double); Automatische Duplexeinheit: A4; B5; 16K (195 x 270 mm, 184 x 260 mm; 197 x 273 mm); Oficio (216 x 340 mm)
Medienformate, einstellbar
Fach 1: 76 x 127 bis 216 x 356 mm; Fach 2, optionales Fach 3: 100 x 148 bis 216 x 356 mm
Medientypen
Papier (Bond, Broschüre, farbig, hochglänzend, Foto, normal, vorbedruckt, vorgelocht, recycelt, rau), Postkarten, Etiketten, Briefumschläge
Gewicht Druckmedien, unterstützt
Fach 1: 60 bis 176 g/m² (bis zu 200 g/m² bei Postkarten und glänzenden HP Color Laser-Fotopapieren); Fach 2: 60 bis 163 g/m² (bis zu 176 g/m² bei Postkarten, bis zu 200 g/m² bei HP Farblaser-Fotopapier glänzend); Optionales Fach 3: 60 bis 163 g/m² (bis zu 176 g/m² bei Postkarten, bis zu 150 g/m² bei glänzenden Medien); Automatische Duplexeinheit: 60 bis 163 g/m²
Mediengewichte, ADF unterstützt
60 bis 120 g/m²
Scannertyp
Flachbett, ADF
Scan-Dateiformat
PDF; JPG; TIFF
Scanauflösung, optisch
Bis zu 1200 x 1200 dpi
Scanformat ADF (maximal)
216 x 356 mm
Scanformat (ADF), minimal
102 x 152 mm
Scangeschwindigkeit (normal, A4)
Bis zu 29 Seiten/Min. bzw. 46 Bilder/Min. (Schwarz-Weiß), bis zu 20 Seiten/Min. bzw. 35 Bilder/Min. (Farbe)
Empfohlenes monatliches Scanvolumen
750 bis 4.000
Beidseitiges Scannen mit automatischem Vorlageneinzug (ADF)
Ja
Kapazität der automatischen Dokumentenzuführung
Standard, 50 Blatt, glatt
Digital Sending – Standardfunktionen
Scannen an E-Mail mit E-Mail-Adresssuche über LDAP; Scannen an Netzwerkordner; Scannen an USB; Scannen an Microsoft SharePoint; Scannen an Computer mit SW; Faxarchiv an Netzwerkordner; Fax-Archiv an E-Mail; Fax an Computer; Fax aktivieren/deaktivieren; Quick Sets
Scan-Eingangsmodi
Über das Bedienfeld scannen, kopieren, E-Mails oder Dateien verschicken, HP Scan Software und Benutzeranwendungen über TWAIN oder WIA
Kopiergeschwindigkeit (normal)
Schwarz: Bis zu 27 Kopien/Min. Farbe: Bis zu 27 Kopien/Min. [5]
Kopierauflösung (schwarzer Text)
Bis zu 600 x 600 dpi
Kopierauflösung (farbiger Text und Grafiken)
Bis zu 600 x 600 dpi
Einstellungen für Kopie verkleinern/vergrößern
25 bis 400 %
Kopien, maximal
Bis zu 999 Kopien
Faxen
Ja
Faxübertragungsgeschwindigkeit
33,6 Kbit/s [17]
Faxspeicher
Bis zu 400 Seiten
Faxauflösung Schwarzweiß (beste)
Bis zu 300 x 300 dpi, (Halbton aktiviert)
Faxkurzwahlnummern, maximale Anzahl
Bis zu 120 Nummern
Faxrundsendeadressen
119
Stromversorgung
220 Volt Eingangsspannung: 220 bis 240 V Wechselstrom (+/- 10 %), 50/60 Hz (+/- 3 Hz)
Stromverbrauch
550 Watt (aktiver Druck), 20 Watt (Bereitschaftsmodus), 0,7 Watt (Ruhemodus), 0,7 Watt (Auto-Off/Auto-On), 0,06 Watt (Auto-off/Manual on), 0,06 Watt (Off) [8]
Energieeffizienz
CECP; ENERGY STAR® zertifiziert; EPEAT® Silver
Entspricht dem Blauen Engel
Ja, Blauer Engel DE-UZ 205 – gewährleistet nur bei Verwendung von Original HP Zubehör
Temperaturbereich bei Betrieb
10 bis 32,5 °C
Luftfeuchtigkeitsbereich im Betrieb
30 bis 70 % relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend)
Geräuschemission (betriebsbereit)
3,5 B(A) [7]
Emissionsschalldruckpegel Bystander-Position (in Betrieb, Drucken)
49 dB(A)
Lieferumfang
HP Color LaserJet Pro M479fdw; 4 vorinstallierte HP LaserJet Tonerkartuschen (Schwarz: 2.400 Seiten, Cyan/Magenta/Gelb Starter-Tonerkartuschen: 1.200 Seiten); Mitgelieferte Dokumentation (Kurzanleitung, Installationsposter); Garantie-Karte (falls erforderlich); Für das Einrichten des Druckers ist eine Internetverbindung erforderlich; HP Druckersoftware ist verfügbar unter http://www.hp.com/support; Netzkabel; USB-Kabel; Faxkabel [11]
Mit Kabel
Ja, 1 USB-Kabel, Faxkabel
Mitgelieferte Software
Softwarelösungen sind nicht im Lieferumfang enthalten, sondern nur erhältlich unter http://www.hp.com, http://www.123.hp.com/laserjet
Garantie
1 Jahr Garantie mit Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag. Die genauen Garantie-/Supportoptionen können je nach Produkt, Land und landesspezifischer Gesetzgebung variieren. Informationen zu den preisgekrönten HP Service- und Supportoptionen in Ihrer Region erhalten Sie von Ihrem Vertragshändler oder unter http://www.hp.com/support. (Gewährleistungscode 4G; Gewährleistungs-ID A001)

[1] Gemessen nach ISO/IEC 24734, ausgenommen sind die ersten Testdokumente. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Geschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Software-Anwendung, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.

[2] Gemessen nach ISO/IEC 17629. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treibern und Komplexität des jeweiligen Dokuments.

[3] Das monatliche Druckvolumen ist definiert als die maximale Anzahl von ausgedruckten Seiten pro Monat. Anhand dieses Werts lässt sich die Robustheit des Produkts mit der anderer HP LaserJet oder HP Color LaserJet Geräte vergleichen und es können Entscheidungen über die richtige Implementierung von Druckern und MFPs entsprechend den Anforderungen der Benutzer bzw. Benutzergruppen getroffen werden.

[4] HP empfiehlt, dass die Anzahl der pro Monat gedruckten Seiten innerhalb des angegebenen Bereichs für die optimale Geräteleistung liegt, der auf Faktoren wie Austauschintervall von Verbrauchsmaterialien und Gerätebetriebsdauer über eine erweiterte Garantiezeit basiert.

[5] Zeit bis zur Ausgabe der ersten Seite und Geschwindigkeit für einseitiges Kopieren gemessen nach ISO/IEC 29183, Geschwindigkeit für beidseitiges Kopieren gemessen nach ISO/IEC 24735, Seiten für Vorabtests ausgenommen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung und Komplexität des jeweiligen Dokuments.

[6] Für den lokalen Druck müssen sich das mobile Gerät und der Drucker im selben Netzwerk befinden oder es muss eine direkte Wireless-Verbindung zwischen dem Gerät und dem Drucker bestehen. Die Wireless-Leistung ist abhängig von der physischen Umgebung und von der Entfernung vom Zugangspunkt. Für den Remote-Druck ist eine Internetverbindung zu einem mit dem Internet verbundenen HP Drucker erforderlich. Die Wireless-Breitbandnutzung erfordert einen separaten Servicevertrag für mobile Geräte. Informieren Sie sich beim zuständigen Netzbetreiber über die Abdeckung und Verfügbarkeit in Ihrer Region. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/mobileprinting. Zur Aktivierung von HP Roam erfordern manche Geräte ggf. ein Firmware-Upgrade und optionales Zubehör für Beacon-Funktionen mit Bluetooth® Low Energy (BLE). Ein Abonnement ist ggf. erforderlich. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/roam.

[7] Bei Angaben zur Geräuschemission bleiben Änderungen vorbehalten. Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/support. Getestete Konfiguration: Standardmodell, Simplex-Druck, A4-Papier bei durchschnittlich 27 Seiten/Min.

[8] Die Anforderungen für den Netzanschluss unterscheiden sich je nach Land/Region, in dem/der der Drucker verkauft wird. Ändern Sie nicht die Betriebsspannung. Der Drucker wird sonst beschädigt und die Produktgarantie verfällt. Die Stromverbrauchswerte basieren in der Regel auf Messungen von Geräten, die mit 115 V betrieben werden.

[9] Blauer Engel TEC entspricht Best TEC. Der Leistungsbedarf ist von dem Land/der Region abhängig, in dem/der der Drucker verkauft wird. Wandeln Sie die Betriebsspannung nicht um. Dadurch wird der Drucker beschädigt und die Produktgarantie verfällt. Der Energy Star-Wert basiert in der Regel auf Messungen von Geräten, die mit 115 V betrieben werden.

[10] EPEAT®-registriert, wenn zutreffend. EPEAT-Registrierung variiert je nach Land. Zum Registrierungsstatus in einzelnen Ländern siehe http://www.epeat.net.

[11] Reichweite der im Lieferumfang inbegriffenen Tonerkartuschen: 1.200 Farb- (C/M/Y) und ca. 2.400 Schwarzweiß-Seiten basiert auf ISO/IEC 19798 (ermittelt beim kontinuierlichen Drucken). Die tatsächliche Reichweite kann je nach gedruckten Bildern und anderen Faktoren erheblich abweichen. Ausführliche Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies. Die Anzahl der Seiten kann abhängig von Druckumgebung und Nutzungsverhalten variieren.

[12] Die Tonerkartuschen sind für Vertrieb und Verwendung in einer bestimmten Region konzipiert; Sie funktionieren daher nicht außerhalb der vorgesehenen Region.

[13] Die angegebene Reichweite wurde gemäß ISO/IEC 19798 ermittelt. Die tatsächliche Reichweite kann abhängig von den gedruckten Bildern und anderen Faktoren erheblich variieren. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.

[14] Gemessen unter Verwendung des Feature Tests nach ISO 24734, A5-Zuführung im Querformat. Druckgeschwindigkeit variiert je nach Inhalt, PC, Medienausrichtung und -typ.