HP ENVY 4520 All-in-One-Drucker

Funktionen
Drucken, Kopieren, Scannen, Fotos
Multitasking wird unterstützt
Nein
Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß
ISO: Bis zu 9,5 S./Min. Entwurf:
Druckgeschwindigkeit, Farbe
Normal: [5]
Ausgabe der ersten Seite (betriebsbereit)
Schwarz: Nur 18 Sek. [6]
Druckleistung (monatlich, A4)
Bis zu 1000 Seiten [7]
Empfohlenes monatliches Druckvolumen
100 bis 400
Drucktechnologie
Thermischer HP Tintenstrahldruck
Mitgelieferte Treiber
HP PCL 3 GUI
Druckqualität Schwarzweiß (optimal)
Schwarz: Bis zu 1200 x 1200 dpi (gerendert) beim Drucken über den Computer Farbe: Bis zu 4.800 x 1.200 dpi (optimiert) in Farbe beim Drucken über einen Computer auf ausgewählten HP Fotopapieren (bei 1.200 Input-dpi)
Anzeigegerät
LCD-Display (Monochrom) mit hoher Auflösung und 5,5 cm (2,2 Zoll) Diagonale
Prozessorgeschwindigkeit
360 MHz
Anzahl der Druckpatronen
2 (1 schwarz und 1 dreifarbig)
Druckersprachen
HP PCL 3 GUI
Automatischer Papiersensor
Nein
Ersatzpatronen
HP 302 Schwarz Tintenpatrone (ca. 190 Seiten); HP 302 Cyan/Magenta/Gelb Tintenpatrone (ca. 165 Seiten); HP 302 XL Schwarz Tintenpatrone (ca. 480 Seiten); HP 302 XL Cyan/Magenta/Gelb Tintenpatrone (ca. 330 Seiten)
Wireless-Funktionalität
Ja, Wi-Fi 802.11b/g/n integriert
Konnektivität, Standard
1 Hi-Speed USB 2.0; 1 Wi-Fi 802.11n
Mindestsystemvoraussetzungen
Windows 10, 8.1, 8, 7: 32 Bit/64 Bit, 2 GB freier Festplattenspeicher, CD-ROM-/DVD-Laufwerk oder Internetverbindung, USB-Anschluss, Internet Explorer; Windows Vista: 2 GB freier Festplattenspeicher, CD-ROM-/DVD-Laufwerk oder Internetverbindung, USB-Anschluss; Internet Explorer 8 Apple OS X El Capitan (v10.11), OS X Yosemite (v10.10), OS X Mavericks (v10.9), 1 GB freier Festplattenspeicher, Internet erforderlich, USB
Kompatible Betriebssysteme
Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Windows Vista; OS X El Capitan (v10.11), OS X Yosemite (v10.10), OS X Mavericks (v10.9), OS X v10.8 Mountain Lion
HP ePrint-Funktionalität
Ja
Funktion für mobiles Drucken
HP ePrint; Apple AirPrint™; Mopria™-zertifiziert; Wireless Direct Printing [4]
Speicherkapazität, Standard
64 MB DDR1
Speicherkapazität, maximal
64 MB DDR1
Papierhandhabung – Papiereingabe, Standard
Bis zu 100 Blatt
Papierhandhabung – Papierausgabe, Standard
25-Blatt-Ausgabefach
Beidseitiger Druck
Automatisch (Standard)
Unterstützte Medienformate
A4; A5; A6; B5; C6; DL
Medienformate, einstellbar
76 x 127 mm bis 216 x 356 mm
Medientypen
Normalpapier, Fotopapier, Broschürenpapier
Randloser Druck
Ja (bis 216 x 297 mm)
Scannertyp
Flachbett
Scan-Dateiformat
TIFF, JPEG, PNG, BMP, PDF
Scanauflösung, optisch
Bis zu 1.200 dpi
Bit-Tiefe
24 Bit
Scangröße, maximal
216 x 297 mm
Digital Sending – Standardfunktionen
Scannen in Datei (PDF oder JPG); Scannen an E-Mail (PDF oder JPG); Alltägliches Scannen (Scannen in PDF)
Unterstütztes Dateiformat
PDF; BMP; PNG; TIF; JPG
Scan-Eingangsmodi
Scannen über das Bedienfeld an der Vorderseite, Kopieren, HP Scan-Software
Scangeschwindigkeit (normal, A4)
4 S./Min. Farbe; 8 S./Min. Monochrom
Kopiergeschwindigkeit (Entwurf)
Schwarz: Farbe:
Kopiergeschwindigkeit (Entwurf)
Schwarz: Farbe:
Kopierauflösung (schwarzer Text)
600 x 300 dpi
Kopierauflösung (farbiger Text und Grafiken)
600 x 300 dpi
Einstellungen für Kopie verkleinern/vergrößern
25 bis 400 %
Kopien, maximal
50
Faxen
Nein
Stromversorgung
Eingangsspannung: 100 bis 240 V Wechselstrom (+/-10 %), 50/60 Hz (+/-3 Hz), 0,7 A
Stromverbrauch
Bis zu 15 Watt (beim Drucken), 3,05 Watt (Bereitschaftsmodus), 0,55 Watt (Ruhemodus), 0,13 Watt (ausgeschaltet) [3]
Energieeffizienz
ENERGY STAR® qualifiziert, EPEAT® Silver
Temperaturbereich bei Betrieb
5 bis 40 ºC
Mindestabmessungen (B x T x H)
445 x 367 x 128 mm [1]
Maximale Abmessungen (B x T x H)
445 x 564 x 128 mm [1]
Gewicht
5,41 kg
Verpackungsgewicht
6,45 kg
Lieferumfang
HP ENVY 4520 All-in-One-Drucker; HP 302 Schwarz Setup-Tintenpatrone (ca. 155 Seiten); HP 302 Cyan/Magenta/Gelb Setup-Tintenpatrone (ca. 100 Seiten); Software-CD; Installationsposter; Netzkabel; Telefonkabel
Mit Kabel
Nein, USB-Kabel wird separat angeboten
Mitgelieferte Software
HP Druckersoftware, HP Update, HP Photo Creations
Garantie
Ein Jahr kommerzielle Garantie auf Hardware; Web-Support rund um die Uhr

[1] Abmessungen variieren je nach Konfiguration.

[2] Gewicht variiert je nach Konfiguration.

[3] Die Anforderungen für den Netzanschluss unterscheiden sich je nach Land/Region, in dem/der der Drucker verkauft wird. Ändern Sie nicht die Betriebsspannung. Der Drucker wird sonst beschädigt und die Produktgarantie verfällt.

[4] Die Wireless-Leistung ist abhängig von der physischen Umgebung und der Entfernung zum Access Point. Wireless-Betrieb ist nur mit 2,4-GHz-Routern möglich. Direkter Wireless-Betrieb ausgenommen. Für direkten Wireless-Betrieb ist es u. U. erforderlich, Treiber oder Apps zu installieren und eine Verbindung zum Wireless-fähigen mobilen Gerät oder PC herzustellen. Die Wireless-Funktionalität kann je nach Computer und mobilen Betriebssystemen variieren, nähere Informationen unter http://www.hpconnected.com. HP ePrint erfordert Folgendes: Kontoregistrierung, HP ePrint-fähiger Drucker, Internetverbindung, WLAN-fähiges mobiles Gerät oder Computer mit Internetverbindung und E-Mail-Funktion. Für die Einrichtung oder Nutzung der Internetverbindung fallen möglicherweise Gebühren an. Druck- und Verbindungsgeschwindigkeiten können variieren. AirPrint unterstützt OS X® Lion, OS X® Mountain Lion und die folgenden Geräte unter iOS 4.2 oder höher: iPad®, iPhone® (3GS oder höher), iPod touch® (3. Generation oder höher). Der Drucker muss mit dem gleichen Netzwerk verbunden sein wie das OS X- oder iOS-Gerät. AirPrint, das AirPrint-Logo, iPad, iPhone und iPod touch sind Marken von Apple® Inc. Windows ist eine Marke der Microsoft-Unternehmensgruppe. BlackBerry®-Namen und -Logos sind Eigentum von Research In Motion Limited. Android ist eine Marke von Google Inc.

[5] Die Geschwindigkeitsangaben basieren auf aktuellen, branchenüblichen Testverfahren.

[6] Nach der ersten Seite oder nach einer Reihe von ISO-Testseiten. Details unter http://www.hp.com/go/printerclaims.

[7] HP empfiehlt, dass die Anzahl der pro Monat gedruckten Seiten innerhalb des angegebenen Bereichs für die optimale Geräteleistung liegt. Diese Empfehlung basiert auf Faktoren wie den Austauschintervallen von Verbrauchsmaterialien.