HP LaserJet Enterprise M608dn Compatible Supplies & Accessories

1-0 von 0 Einträge

[1] Auf der Basis einer von HP durchgeführten Prüfung der 2016 veröffentlichten Angaben zu Sicherheitsfunktionen von vergleichbaren Druckern der Wettbewerber. Nur HP bietet eine Kombination aus Sicherheitsfunktionen, die das Gerät überwachen, einen Angriff erkennen und automatisch stoppen und danach bei einem Neustart die Integrität der Software eigenständig prüfen können. Eine Liste der Drucker finden Sie unter hp.com/go/PrintersThatProtect. Weitere Informationen: http://www.hp.com/go/printersecurityclaims.

[2] HP Web Jetadmin kann ohne Zusatzkosten hier heruntergeladen werden: http://www.hp.com/go/webjetadmin.

[3] Gemessen nach 15 Minuten im Ruhemodus. Die genaue Geschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Software-Anwendung, Treiber, Komplexität des Dokuments und Zeitdauer im Ruhemodus.

[4] Basierend auf HP Tests unter Verwendung der TEC-Methode (Typical Electricity Consumption) des ENERGY STAR®-Programms oder gemäß dem unter energystar.gov angegebenen Wert im Vergleich zu den drei führenden Wettbewerbern (Stand 8/2015). Die tatsächlichen Ergebnisse können variieren. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/Ljclaims.

[5] Höhere Seitenreichweite als bei Vorgängerkartuschen, basierend auf einem Reichweitenvergleich zwischen HP 37X Schwarz Original LaserJet Tonerkartuschen mit hoher Reichweite und HP 87X Schwarz Original LaserJet Tonerkartuschen mit hoher Reichweite. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/learnaboutsupplies.

[6] HP 37X Schwarz Original LaserJet Tonerkartuschen mit hoher Reichweite nicht im Lieferumfang enthalten; bitte separat erwerben.

[8] Ein Gerät mit FCC Klasse A erfüllt die weniger strengen (höheren) Emissionsgrenzen, die die FCC für den Produktbetrieb in gewerblichen Umgebungen vorsieht. Ein Gerät mit FCC Klasse A darf aufgrund des erhöhten Risikos von Störungen der Funkkommunikation nicht für den Einsatz in einer Wohngegend vermarktet und sollte für diesen Zweck auch nicht erworben werden.

[7] Gemessen nach ISO/IEC 24734, ausgenommen sind die ersten Testdokumente. Ausführliche Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Geschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.

[8] Ein Gerät mit FCC Klasse A erfüllt die weniger strengen (höheren) Emissionsgrenzen, die die FCC für den Produktbetrieb in gewerblichen Umgebungen vorsieht. Ein Gerät mit FCC Klasse A darf aufgrund des erhöhten Risikos von Störungen der Funkkommunikation nicht für den Einsatz in einer Wohngegend vermarktet und sollte für diesen Zweck auch nicht erworben werden.

[11] Universelles Geräte-Plug-in wird mit HP Web Jetadmin 10.3 SR4 und höheren Versionen angeboten. HP Web Jetadmin ist kostenlos und steht hier zum Download zur Verfügung: hp.com/go/webjetadmin.

[13] Gemessen nach ISO/IEC 17629. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/printerclaims. Die genaue Geschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Software-Anwendung, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.

[1] Gemessen nach ISO/IEC 24734, die ersten Testdokumente werden ausgeschlossen. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit hängt von der Systemkonfiguration, der Software, dem Treiber und der Komplexität des jeweiligen Dokuments ab.

[2] Gemessen nach ISO/IEC 17629. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treibern und Komplexität des jeweiligen Dokuments.

[3] Zur Kompatibilität ist möglicherweise ein Firmware-Upgrade erforderlich, das hier heruntergeladen werden kann: http://www.hp.com/go/support.

[4] Die Anforderungen für den Netzanschluss unterscheiden sich je nach Land/Region, in dem/der der Drucker verkauft wird. Ändern Sie nicht die Betriebsspannung. Der Drucker wird sonst beschädigt und die Produktgarantie verfällt.

[5] Der Leistungsbedarf ist von dem Land/der Region abhängig, in dem/der der Drucker verkauft wird. Ändern Sie nicht die Betriebsspannung. Dadurch wird der Drucker beschädigt und die Produktgarantie verfällt. Energy Star-Wert basiert in der Regel auf Messungen von Geräten, die mit 115 V betrieben werden.

[6] EPEAT®-registriert, wenn zutreffend. EPEAT-Registrierung variiert je nach Land. Zum Registrierungsstatus in einzelnen Ländern siehe http://www.epeat.net.

[7] Kartuschen inbegriffen, 11.000 Seiten in Schwarz basierend auf ISO/IEC 19798 und kontinuierlichem Druck. Die tatsächliche Reichweite kann je nach gedruckten Bildern und anderen Faktoren erheblich abweichen. Ausführliche Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies

[13] Basierend auf der BA TEC-Methode mit folgenden möglichen Ausnahmen: Verzögerungszeit beim Übergang in den Ruhemodus beträgt eine Minute oder weniger, Wi-Fi deaktiviert.

[9] Die angegebene durchschnittliche Reichweite der dreifarbigen (C/M/Y) und schwarzen Tonerkartuschen basiert auf ISO/IEC 19798 bei kontinuierlichem Druck. Die tatsächliche Reichweite kann abhängig von den gedruckten Bildern und anderen Faktoren erheblich variieren. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.

[10] eMMC ist nicht-flüchtiger Speicher; Firmware-Verschlüsselung (AES 128 oder AES 256) von Kunden-/Auftragsdaten, Secure Cryptographic Erase – Jobdaten; Secure Erase – Festplatte

[11] Die angegebene Reichweite wurde gemäß ISO/IEC 19752 ermittelt. Die tatsächliche Reichweite kann abhängig von den gedruckten Bildern und anderen Faktoren erheblich variieren. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies