HP Drucker nach Marke

Für den Privatgebrauch

DeskJet

Holen Sie sich zuverlässige Drucker für den täglichen Gebrauch; kompakt und einfach in der Anwendung.

ENVY

Eine vielseitige Kompaktlösung um Fotos und Dokumente von zu Hause oder unterwegs von Ihrem Tablet, Mobiltelefon oder Laptop zu drucken.

OfficeJet

Drucken von Dokumenten und mobiles Drucken in Laserqualität vervollständigen diese Kompaktlösung für Ihr Heimbüro.

Für die Arbeit

LaserJet

Entwickelt, um Ihrem Geschäft täglich die Leistung und Zuverlässigkeit zu bieten, die Sie benötigen.

PageWide

Professionelle Farbe, Spitzenreiter auf dem Gebiet der Gesamtbetriebskosten im Klassenvergleich1 und rasanteste Geschwindigkeit2 bei unschlagbarer Energieeffizienz3.

OfficeJet für Unternehmen

Erhalten Sie Druckgeschwindigkeit und Druckqualität eines Farblasers, mit bis zu 50 % weniger Kosten pro Seite. 4, 5

ScanJet

Digitalisieren Sie Ihre Dokumente schnell, einfach und genau.

DesignJet, Latex und Scitex

Liefern Sie Anwendungen in Übergröße für Innen- und Außenräume mit vielseitigen Druckern und Druckmaschinen.

Indigo und InkJet Druckmaschinen

Erstellen Sie hochqualitative Anwendungen, von kommerziellen Aufträgen bis hin zu Etiketten und Verpackungen.

1. Der Vergleich der Gesamtbetriebskosten basiert auf einem Druckvolumen von 90.000 Seiten für PageWide Pro und 150.000 Seiten für PageWide Enterprise, den von den Herstellern veröffentlichten Angaben zu Seitenreichweite und Energieverbrauch, den Preisempfehlungen des Herstellers für HP Hardware und Verbrauchsmaterialien, den durchschnittlichen Ladenpreisen für wettbewerbsfähige Geräte, den Kosten pro Seite nach ISO-Reichweite bei kontinuierlichem Druck im Standardmodus und unter Verwendung der Patronen mit der höchsten Reichweite und langlebigen Verbrauchsmaterialien für alle A4-Business-Farbdrucker zwischen 300 € und 1.249 € sowie MFPs zwischen 400 € und 3.000 € (Stand November 2015); ausgenommen sind Produkte mit einem Marktanteil von 1 % oder weniger, gemäß IDC-Bericht (Stand Q3 2015). Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/learnaboutsupplies.


2. HP PageWide-Geschwindigkeit: Der Vergleich basiert auf den veröffentlichten Angaben des Herstellers für den schnellsten verfügbaren Farbmodus bei allen A4-Business-Farbdruckern zwischen 300 € und 1.249 € sowie A4-MFPs zwischen 400 € und 3.000 € (Stand November 2015). Ausgenommen sind Produkte mit einem Marktanteil von 1 % oder weniger, gemäß Marktanteil im IDC-Bericht (Stand Q3 2015). Die Geschwindigkeiten von HP PageWide-Produkten beziehen sich auf den General Office-Modus; die erste Seite ist ausgenommen. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/printerspeeds.


3. Die Aussagen zum Energieverbrauch basieren auf Vergleiche der auf energystar.gov aufgeführten TEC-Daten zum typischen Energieverbrauch. Die Daten wurden zur Ermittlung der Energieeffizienz der meisten Business-Farbdrucker der Pro-Klasse zwischen 300 € und 800 €, MFPs zwischen 400 € und 1.000 €, Farblaser-MFPs der Enterprise-Klasse zwischen 1.000 € und 3.000 € und Farblaserdruckern zwischen 500 € und 1.249 € normalisiert (Stand November 2015); Marktanteile gemäß IDC-Bericht (Stand Q3 2015). Die Angaben unterliegen den Geräteeinstellungen. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/pagewideclaims.


4. Officejet Pro X-Serie: Die Mehrheit der Farblaser-MFPs <$1000 USD und Farblaserdrucker <$800 USD; Geräte der Officejet Pro 200-Serie: Die Mehrheit der Farbdrucker Officejet Pro 8600-Serie: Die Mehrheit der Farbdrucker-AiOs Officejet Enterprise X-Serie: Die Mehrheit der Farblaser-MFPs ≤$3,000 USD, Stand November 2013, basierend auf dem von IDC für das 3. Quartal 2013 gemeldeten Marktanteil. Der Geschwindigkeitsvergleich basiert auf den veröffentlichten Angaben der Hersteller für den schnellsten verfügbaren Druckmodus sowie internen HP-Tests von Druckern im schnellsten verfügbaren Farbdruckmodus[SL2] (4-seitige Beispieldokumente getestet gemäß ISO 24734). Weitere Informationen finden Sie unter www.hp.com/go/printerspeeds.


5. Officejet Pro X-Serie: Die Mehrheit der Farblaser-MFPs <$1000 USD und Farblaserdrucker <$800 USD, Stand August 2013; Geräte der Officejet Pro 8600-Serie: Die Mehrheit der Farbdrucker-AiOs Officejet Pro 200-Serie: Die Mehrheit der Farbdrucker Officejet Enterprise X-Serie: Die Mehrheit der Farblaser-MFPs ≤$3,000 USD, Stand November 2013, basierend auf dem von IDC für das 3. Quartal 2013 gemeldeten Marktanteil. Einzelheiten dazu finden Sie unter www.hp.com/officejet. Vergleiche hinsichtlich der Kosten pro Seite (CPP – Cost per Page) für Laserzubehör beruhen auf den veröffentlichten Angaben zu den Druckpatronen der Hersteller mit den höchsten Kapazitäten. Angaben zu Kosten pro Seite für HP Officejet Pro basieren auf dem geschätzten Verkaufspreis für die Tintenpatronen HP 970XL/971XL und 950/951 XL mit hoher Kapazität und HP 980 Tintenpatronen mit Standardkapazität und der veröffentlichten erzielbaren Reichweite für Farbdrucke und fortlaufendem Druck im Standardmodus. Siehe www.hp.com/go/learnaboutsupplies.