Samsung ProXpress SL-M4560FX Monolaser-Multifunktionsgerät

#SS399A

Seien Sie der Konkurrenz dank Kosteneffizienz und Leistungsstärke immer einen Schritt voraus

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Samsung ProXpress SL-M4560FX Monolaser-Multifunktionsgerät

#SS399A

Seien Sie der Konkurrenz dank Kosteneffizienz und Leistungsstärke immer einen Schritt voraus

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Beschreibung

Der Samsung ProXpress M4560FX ist kostengünstig dank langlebiger Verbrauchsmaterialien und der Leistungsfähigkeit der Quad-Core-CPU mit 1,5 GHz. Benutzer können ihn auch über das Smart UX vollständig anpassen, um Arbeitsabläufe für mehr Produktivität zu optimieren.

Für KMU und Unternehmen mit hohem Druckvolumen werden geringere Kosten ohne Qualitätseinbußen bei hochwertigen Ausdrucken immer wichtiger.

Spezifikationen

Funktionen
Multitasking wird unterstützt
Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß
Ausgabe der ersten Seite schwarzweiß (A4, betriebsbereit)
Ausgabe der ersten Seite, Schwarzweiß (A4, Ruhemodus)
Druckgeschwindigkeit, Farbe
Ausgabe der ersten Seite (betriebsbereit)
Ausgabe der ersten Seite (betriebsbereit)
Druckleistung (monatlich, A4)

[1] Basierend auf ISO/IEC 19752 Kartuschenreichweiten für Samsung M4560FX mit extra hoher Reichweite verglichen mit Samsung M4560FX Startertoner.

[2] Gemessen nach ISO/IEC 17991 Methode und ISO/IEC24734 PDF-Datei der Office-Kategorie.

[3] Gemessen unter Verwendung des Feature Performance Test nach ISO/IEC 24734, ausgenommen sind die ersten Testdokumente.

[4] © Copyright 2018 HP Development Company, L.P. AirPrint ist eine eingetragene Marke von Apple Inc. in den USA und anderen Ländern. Android und Google Cloud Print sind Marken von Google Inc. Samsung Cloud Print ist eine Marke oder eine eingetragene Marke der Samsung Electronics Co., Ltd. Microsoft und Windows sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Mopria©, das Mopria©-Logo und das Mopria© Alliance-Logo sind eingetragene Marken und Servicemarken der Mopria Alliance, Inc., in den USA und anderen Ländern.

[5] Ein Gerät mit FCC-Klasse A erfüllt die weniger strengen (höheren) Emissionsgrenzen, die die FCC für den Produktbetrieb in gewerblichen Umgebungen zulässt. Ein Gerät mit FCC-Klasse A darf aufgrund des erhöhten Risikos von Störungen der Funkkommunikation nicht für den Einsatz in einer Wohnumgebung vermarktet und sollte für diesen Zweck auch nicht erworben werden.