HP ScanJet Enterprise Flow 7000 s3 Scanner mit Einzelblattzuführung

#L2757A

Durch hervorragende Scan-Leistung lassen sich große Papiermengen handhaben. Empfohlen für 7.500 Seiten pro Tag.

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

HP ScanJet Enterprise Flow 7000 s3 Scanner mit Einzelblattzuführung

#L2757A

Durch hervorragende Scan-Leistung lassen sich große Papiermengen handhaben. Empfohlen für 7.500 Seiten pro Tag.

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Verarbeiten Sie durch hervorragende Scan-Leistung große Papiermengen. Laden Sie problemlos Software herunter – einschließlich Kofax VRS 5.1 Professional[4]. So können Sie Zeit sparen und Dokumente problemlos digitalisieren. Erzielen Sie Scangeschwindigkeiten von bis zu 75 Seiten/Min. bzw. 150 Bildern/Min.[1] Empfohlen für 7.500 Seiten pro Tag.

Ideal für Anwender, die hohe Leistung mit integrierter Software – z. B. Kofax VRS 5.1 Professional – benötigen.[1]. Empfohlen für 7.500 Seiten pro Tag.

Große Seitenmengen werden zuverlässig und mit überragender Geschwindigkeit verarbeitet – bis zu 75 S./Min. bzw. 150 Bilder/Min. für Schwarz-Weiß und Farbe.[2] Empfohlen für 7.500 Seiten pro Tag. Integrierte Software und eine automatische Dokumentenzuführung für 80 Blatt sorgen für reibungslose Papierhandhabung.

Durch benutzerdefinierte Arbeitsabläufe können Sie Zeit sparen und die Performance steigern. Sie können eine Vielzahl an Papiertypen in einem einzigen Vorgang erfassen und Informationen an Zielorte Ihrer Wahl senden. Dieser HP ScanJet passt sich Ihrem Workflow perfekt an, sodass Sie Informationen auf effiziente Art verwalten können.

Erhöhen Sie die Präzision und vereinfachen Sie Druckaufträge. Sie können gestochen scharfe Texte und Bilder erfassen und damit wertvolle Zeit sparen. Sie haben direkten Zugriff auf Kofax VRS 5.1 Professional.[4]

Scannertyp
Digital Sending – Standardfunktionen
Scanauflösung, optisch
Druckvolumen (täglich)
Bit-Tiefe
Graustufen
Mehrfachzuführung, Erkennung
Medientypen
Mediengewichte, ADF unterstützt

[1] Scangeschwindigkeit gemessen bei 300 dpi (Schwarz-Weiß, Graustufen und Farbe). Die tatsächlichen Verarbeitungsgeschwindigkeiten können je nach Scanauflösung, PC-Leistung und Anwendungssoftware abweichen.

[2] HP EveryPage wird auf HP ScanJet Geräten vor Mai 2013 als HP Precision Feed bezeichnet.

[3] HP Web Jetadmin kann ohne Zusatzkosten hier heruntergeladen werden: http://www.hp.com/go/webjetadmin. Support für den HP ScanJet Enterprise Flow 7000 s3 ab Mitte November 2016 verfügbar.

[4] Die Verfügbarkeit von Kofax VRS 5.1 Professional wird für 1. November 2016 erwartet.

[1] Die tatsächlichen Geschwindigkeiten können je nach Scanauflösung, Verbindungsart, PC-Leistung und Anwendungssoftware variieren.

[2] Mit eingeklappten Ein- und Ausgabefächern und geschlossenen Abdeckungen.

[3] Die Anforderungen für den Netzanschluss unterscheiden sich je nach Land/Region, in dem/der der Scanner verkauft wird. Ändern Sie nicht die Betriebsspannung. Der Scanner wird sonst beschädigt und die Produktgarantie verfällt.