HP EliteBook 850 G8 Notebook

#2Y2Q4EA

Arbeiten Sie auch auf Distanz zusammen

  • Windows 10 Pro 64
  • 16 GB memory; 512 GB SSD storage

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

HP EliteBook 850 G8 Notebook

#2Y2Q4EA

Arbeiten Sie auch auf Distanz zusammen

  • Windows 10 Pro 64
  • 16 GB memory; 512 GB SSD storage

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Beschreibung

Ideal für mobile Geschäftsleute, die ein erstklassiges, für anspruchsvolle Aufgaben geeignetes Notebook mit erweiterter System- und Grafikleistung in einer verwalteten IT-Umgebung benötigen.

Funktionsmerkmale

Für Sie entworfen

Beruhigt arbeiten

Erfolg zum Greifen nahe

Spezifikationen

Prozessorproduktfamilie
Prozessor
Technische Daten zur Nachhaltigkeit
Speichersteckplätze
Anzeigegerät
Kamera
Zeigereinheit
Audio-Merkmale
Zeigereinheit

[4] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[6] WLAN-Access Point und Internetdienst erforderlich und separat zu erwerben. Die Verfügbarkeit öffentlicher WLAN-Access Points ist begrenzt. Wi-Fi 6 ist abwärtskompatibel mit vorhergehenden 802.11-Spezifikationen. Die Spezifikationen für Wi-Fi 6 (802.11ax) befinden sich in der Konzeptphase und sind nicht final. Wenn die finalen Spezifikationen von den Konzeptspezifikationen abweichen, kann dies die Fähigkeit des Laptops beeinträchtigen, mit anderen 802.11ax-Geräten zu kommunizieren.

[7] Wi-Fi® mit Gigabit-Geschwindigkeiten ist mit Wi-Fi 6 (802.11ax) bei der Übertragung von Dateien zwischen zwei an den gleichen Router angeschlossenen Geräten erreichbar. Erfordert einen separat erhältlichen Wireless-Router, der 160 MHz Kanäle unterstützt.

[1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Die Systeme erfordern möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber und/oder Software, damit die Funktionen von Windows voll genutzt werden können. Die automatische Aktualisierung von Windows 10 ist stets aktiviert. Es fallen ggf. ISP-Gebühren an und es müssen im Laufe der Zeit ggf. zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com.

[2] Wireless Access Point und Internet-Service sind erforderlich und separat erhältlich. Die Verfügbarkeit von öffentlichen Wireless Access Points ist begrenzt. Wi-Fi 6 ist mit vorhergehenden Wi-Fi 802.11-Spezifikationen abwärtskompatibel. Die Spezifikationen für Wi-Fi 6 (802.11ax) befinden sich in der Entwicklungsphase und sind nicht endgültig. Falls die endgültigen Spezifikationen von den Entwurfsspezifikationen abweichen, kann dies die Kommunikation des PCs mit anderen 802.11ax-Geräten beeinträchtigen. Wi-Fi® mit Gigabit-Geschwindigkeiten ist mit Wi-Fi 6 (802.11ax) bei der Übertragung von Dateien zwischen zwei an den gleichen Router angeschlossenen Geräten erreichbar. Erfordert einen separat erhältlichen Wireless-Router, der 160 MHz Kanäle unterstützt.

[3] HP Sure Click unterstützt Microsoft Internet Explorer und Chromium™. Zu den unterstützten Anhängen zählen u. a. Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint) und schreibgeschützte PDF-Dateien, wenn Microsoft Office bzw. Adobe Acrobat installiert ist.

[5] HP WorkWell erfordert Windows 10, ist nicht in allen Ländern verfügbar und kann im Windows Store heruntergeladen werden.

[1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert ggf. aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows vollständig genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, Windows Update ist stets aktiviert. Es fallen ggf. ISP-Gebühren an und es müssen im Laufe der Zeit ggf. zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com/.

[2] HP hat Windows 10, Version 1809 auf dieser Plattform getestet. Weitere Test-Informationen zu neueren Versionen von Windows 10 finden Sie unter https://support.hp.com/document/c05195282.

[4] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[5] Prozessorgeschwindigkeit gibt maximalen Leistungsmodus an; niedrigere Geschwindigkeit bei Prozessoren im Akkuoptimierungsmodus.

[6] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[7] Die Intel® Turbo Boost-Leistungsmerkmale variieren je nach Hardware-, Software- und allgemeiner Systemkonfiguration. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.intel.com/technology/turboboost.

[8] Da manche Speichermodule anderer Hersteller nicht dem Industriestandard entsprechen, empfehlen wir, Speicher der Marke HP zu verwenden, um Kompatibilität zu gewährleisten. Wenn Sie Speichergeschwindigkeiten kombinieren, arbeitet das System mit der niedrigeren Speichergeschwindigkeit.

[9] Bei Speicherlaufwerken ist 1 GB = 1 Milliarde Byte. 1 TB = 1 Billion Byte. Die tatsächliche Kapazität nach Formatierung ist geringer. Bis zu 30 GB (für Windows 10) sind für Software zur Systemwiederherstellung reserviert.

[10] Intel® Optane™ Arbeitsspeicher ist separat erhältlich. Die Beschleunigung des Speichersystems durch Intel® Optane™ ist kein Ersatz bzw. keine Erweiterung des DRAM in Ihrem System. Verfügbar für handelsübliche HP Desktops und Notebooks und für ausgewählte HP Workstations (HP Z240 Tower/SFF, Z2 Mini, ZBook Studio, 15 und 17 G5), erfordert eine SATA HDD, einen Intel® Core™ Prozessor der 7. Generation oder höher oder die Intel® Xeon® Prozessor E3-1200 V6 Produktfamilie oder höher, BIOS-Version mit Unterstützung für Intel® Optane™, Windows 10 Version 1703 oder höher, M.2 Typ 2280-S1-B-M-Anschluss auf PCH Remapped PCIe-Controller und -Lanes in einer x2- oder x4-Konfiguration mit B-M-Schlüsseln, die NVMe™ Spec 1.1 erfüllen, sowie einen Intel® Rapid Storage Technology (Intel® RST) 15.5 Treiber.

[11] Durch die Systembeschleunigung mit Intel® Optane™ Arbeitsspeicher wird der DRAM in Ihrem System nicht ersetzt oder erhöht. Erfordert einen Intel® Core™ Prozessor ab der 8. Generation, eine BIOS-Version mit Unterstützung für Intel® Optane™, Windows 10 64-Bit und einen Treiber für Intel® Rapid Storage Technology (Intel® RST).

[12] WLAN-Access Point und Internetdienst erforderlich und separat zu erwerben. Die Verfügbarkeit öffentlicher WLAN-Access Points ist begrenzt. Die Spezifikationen für den WLAN-Standard 802.11ac befinden sich in der Konzeptphase und sind nicht final. Falls die finalen Spezifikationen von den Konzeptspezifikationen abweichen, kann dies die Kommunikation des Notebooks mit anderen 802.11ac-WLAN-Geräten beeinträchtigen.

[13] Das WWAN-Modul ist eine optionale Funktion und erfordert eine werkseitige Konfiguration. Die Nutzung setzt den Erwerb eines separaten Servicevertrags voraus. Informationen zur Abdeckung und Verfügbarkeit in Ihrer Region erhalten Sie von Ihrem Serviceanbieter. Verbindungsgeschwindigkeiten variieren je nach Standort, Umgebung, Netzwerkbedingungen und anderen Faktoren. 4G LTE ist nicht für alle Produkte und nicht in allen Regionen verfügbar.

[14] Miracast ist eine Wireless-Technologie, die der PC zum Projizieren Ihres Bildschirms auf Fernseher und Projektoren sowie zum Streamen verwenden kann.

[15] Die Grafikfunktionen von Intel® Iris® Xᵉ erfordern die Systemkonfiguration mit Intel® Core™ i5- oder i7-Prozessoren und Dual-Channel-Speicher. Die Intel® Iris® Xᵉ Grafikkarte mit Intel® Core™ i5- oder 7-Prozessoren sowie einem Single-Channel-Speicher funktioniert nur als UHD-Grafikkarte.

[16] Zur Anzeige von HD-Bildern sind HD-Inhalte erforderlich.

[17] Auflösungen sind abhängig von der Bildschirmfunktionalität sowie von den Einstellungen für die Auflösung und Farbtiefe.

[18] Der integrierte HP Sure View Reflect Blickschutz ist eine optionale Funktion, die beim Kauf konfiguriert werden muss und für die Ausführung im Querformat konzipiert wurde.

[19] HP Connection Optimizer erfordert Windows 10.

[20] Für HP Support Assistant sind Windows und Internetzugriff erforderlich.

[21] HP Driver Packs sind nicht vorinstalliert, sondern als Download verfügbar unter http://www.hp.com/go/clientmanagement.

[22] Das HP Manageability Integration Kit steht unter http://www8.hp.com/us/en/ads/clientmanagement/overview.html zum Download bereit.

[23] Das Absolute Firmware-Modul wird in deaktiviertem Zustand ausgeliefert und kann nur durch den Erwerb eines Lizenzabonnements und die vollständige Aktivierung des Softwareagenten aktiviert werden. Lizenzabonnements können mit einer Laufzeit von mehreren Jahren erworben werden. Der Service ist eingeschränkt. Wenden Sie sich bei Fragen zur Verfügbarkeit außerhalb der USA an Absolute. Es gelten bestimmte Bedingungen. Die vollständigen Details finden Sie unter https://www.absolute.com/about/legal/agreements/absolute/

[24] HP Secure Erase ist für Methoden vorgesehen, die in der „Clear“-Löschmethode in der National Institute of Standards and Technology Special Publication 800-88 beschrieben sind. HP Secure Erase unterstützt Plattformen mit Intel® Optane™ nicht.

[25] Firmware TPM entspricht Version 2.0.

[26] HP Sure Click erfordert Windows 10. Ausführliche Informationen finden Sie unter https://bit.ly/2PrLT6A_SureClick.

[27] HP Sure Sense erfordert Windows 10.

[28] HP Sure Start Gen6 ist für ausgewählte HP PCs verfügbar.

[29] HP Sure Run Gen3 ist für ausgewählte Windows 10-basierte HP Pro, Elite und Workstation-PCs mit ausgewählten Intel® oder AMD Prozessoren verfügbar.

[30] HP Sure Recover Gen3 ist für ausgewählte HP PCs verfügbar und erfordert eine offene Netzwerkverbindung. Erstellen Sie vor der Verwendung von HP Sure Recover eine Sicherung wichtiger Dateien, Daten, Fotos, Videos usw., um einen Datenverlust zu vermeiden.

[31] HP Sure Admin erfordert Windows 10, HP BIOS, HP Manageability Integration Kit von http://www.hp.com/go/clientmanagement und die Smartphone-App HP Sure Admin Local Access Authenticator aus dem Android oder Apple Store.

[32] SuperSpeed USB 20 Gbit/s ist mit Thunderbolt™ 4 nicht verfügbar.

[33] HP BIOSphere Gen6 ist für bestimmte HP Pro und Elite PCs verfügbar. Details finden Sie in den Produktspezifikationen. Die Funktionen können je nach Plattform und Konfiguration variieren.

[34] Der Akku wird innerhalb von 50 Minuten bis zu 30 % aufgeladen, wenn das System ausgeschaltet ist oder sich im Standby-Modus befindet. Es ist ein Netzteil mit einer Mindestkapazität von 65 Watt erforderlich. Wenn eine Ladekapazität von 50 % erreicht ist, wird wieder mit normaler Geschwindigkeit geladen. Die Ladezeit kann je nach Systemtoleranz um +/- 10 % variieren.

[35] Die Verfügbarkeit kann je nach Land variieren.

[36] HP Care Packs sind separat erhältlich. Die Service-Level und Reaktionszeiten bei HP Care Packs variieren je nach geografischem Standort. Der Service kann ab dem Kaufdatum der Hardware in Anspruch genommen werden. Es gelten Einschränkungen. Details finden Sie unter www.hp.com/go/cpc. HP Services unterliegen den für den jeweiligen Service geltenden HP Geschäftsbedingungen, die entweder angegeben sind oder dem Kunden zum Zeitpunkt des Erwerbs mitgeteilt werden. Der Kunde kann möglicherweise gemäß länderspezifischen Gesetzen zusätzliche Ansprüche geltend machen, diese Ansprüche bleiben durch die HP Geschäftsbedingungen des Service oder die HP Herstellergarantie des HP Produkts unberührt.

[37] Basierend auf EPEAT®-Registrierung in den USA gemäß IEEE 1680.1-2018 EPEAT®. Status variiert je nach Land. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.epeat.net.

[38] Externe Netzteile, Netzkabel, Kabel und Peripheriegeräte sind nicht halogenarm. Nach dem Kauf erworbene Ersatzteile sind möglicherweise nicht halogenarm.

[39] Tile ist ein optionales Feature, das werkseitig konfiguriert werden muss und Windows 10 erfordert. Einige Funktionen erfordern ein Abonnement von Tile Premium (optional). Die Anwendung Tile für Windows 10 steht im Windows Store zum Download zur Verfügung. Die App für Mobiltelefone steht im App Store und in Google Play zum Download zur Verfügung. Erfordert iOS 11 oder höher oder Android 6.0 oder höher. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://support.thetileapp.com/hc/en-us/articles/200424778. HP Tile funktioniert so lange, wie der PC über Akkuleistung verfügt.

[40] Die Windows 10 MM18-Akkunutzungsdauer hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Produktmodell, Konfiguration, geladenen Anwendungen, Funktionen, Verwendung, Wireless-Funktionalität und Energieverwaltungseinstellungen. Die maximale Kapazität des Akkus nimmt mit der Zeit und je nach Verwendung ab. Zusätzliche Informationen finden Sie auf www.bapco.com.

[41] For full Intel® vPro™ functionality, Windows, a vPro supported processor, vPro enabled Q370 chipset or higher and vPro enabled WLAN card are required. Some functionality, such as Intel Active management technology and Intel Virtualization technology, requires additional 3rd party software in order to run. Availability of future "virtual appliances" applications for Intel vPro technology is dependent on 3rd party software providers. Compatibility of this generation of Intel vPro technology-based hardware with future "virtual appliances" is yet to be determined.

[42] Percentage of ocean-bound plastic contained in each component varies by product.

[43] Recycled plastic content percentage is based on the definition set in the IEEE 1680.1-2018 standard.