Jetzt neu: die HP DesignJet T1600 Drucker und die T2600 MFP-Serie

Rundum effizient

Jetzt neu: die HP DesignJet T1600 Drucker und die T2600 MFP-Serie

Rundum effizient

HP DesignJet Lösungen

Ihr optimaler Drucker

Erfahren Sie mehr über HP DesignJet Drucker

  1. Im Vergleich zu Canon Direct Print & Share bei Verwendung von „One Click Print“. Nach Auswahl des Bilds ist Drucken mit nur einem Klick möglich, wenn die gesamte Datei ohne Änderungen an den Druckeinstellungen gedruckt wird. Gilt für PDF-, JPEG-, TIFF-, DWF- und HP-GL/2-Dateien.
  2. Gegenüber vergleichbaren Inkjet-Großformatdruckern mit einem Kaufpreis von unter 12.000 € (Stand: Dezember 2018). IDC gibt an, dass Canon, Epson und HP im 3. Quartal 2018 zusammengenommen weltweit 98 % Marktanteil in dieser Druckerkategorie hatten. Schnellste Druckgeschwindigkeit bezogen auf kontinuierliches Drucken.
  3. Einzigartige Stapeldruckfunktion bezogen auf den integrierten Stapler im Vergleich zu Wettbewerbsdruckern, die nur über einen Korb oder ein Fach mit Stapelposition verfügen.
  4. Aussagen zu den Sicherheitsvorteilen basierend auf HP Analysen der relevanten Herstellerangaben für Wettbewerbsdrucker (Stand: Februar 2019).
  5. Erfordert ein HP DesignJet T2600 PostScript® Modell oder ein optionales HP DesignJet PostScript/PDF Upgrade-Kit. Höchste Genauigkeit und feinste Details im Vergleich zu Druckern ohne integrierte Adobe-Technologie und ohne RIP-Einsatz; basierend auf HP-internen Tests mit PDF-Dateien, die spezielle Schriftarten, PANTONE® Farben, weiche Schattierungen, Overprint und transparente Stellen enthalten, die nur mit Adobe PDF Print Engine reproduziert werden können. Adobe PDF Print Engine (APPE) ist die Hochgeschwindigkeits- und High-Fidelity-Druckplattform von Adobe. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.adobe.com/products/pdfprintengine External link icon.