HP IDS UMA M-7Y30 8GB for WWAN EngageGoMb Tablet

Technische Daten zur Nachhaltigkeit
Halogenarm
Anschlüsse
1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert; 2 USB 3.1 Gen 1; 1 Nano-SIM-Kartenanschluss
Erweiterungssteckplätze
1 M.2
Stromversorgung
Adapter USB Type-C™, mit 65 W
Mindestabmessungen (B x T x H)
28,8 x 20,77 x 1,29 cm
Gewicht
1,09 kg
Hinweis zum Gewicht (metrisch)
Das Gewicht variiert je nach Konfiguration.
Sicherheitsmanagement
Elektromechanische Verriegelung zwischen Tablet und Dockingstation; Biometrische Fingerabdruckauthentifizierung auf dem Tablet; HP BIOSphere mit Sure Start Gen 4; Device Guard; Schutz von Anmeldeinformationen und Kennwortschutz; Trusted Platform Module TPM 2.0 Embedded Security-Chip; NFC; Verbinden Sie die Dockingstation mit der Anschlussbasis und verriegeln Sie die Anschlussbasis mithilfe der Sicherheitsschlossvorrichtung an der Halterung
Mitgelieferte Software
HP BIOSphere mit Sure Start der 4. Generation; HP Support Assistant; HP Device Guard; HP Credential Guard; HP BIOS Config Utility; HP Manageability Integration Kit
Garantie
3 Jahre eingeschränkte Garantie auf Ersatzteile, Arbeitszeit und Vor-Ort-Reparatur (3-3-3). Geschäftsbedingungen variieren je nach Land. Es gelten bestimmte Einschränkungen.
QuickSpec
http://h20195.www2.hp.com/v2/GetDocument.aspx?docname=c06102151

[1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Ausgaben oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows voll genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, die automatische Aktualisierung ist stets aktiviert. Es fallen ggf. ISP-Gebühren an und eventuell müssen im Laufe der Zeit zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com.

[2] Microsoft Device Guard und Credential Guard sind mit Windows 10 IoT Enterprise 2016 LTSB von HP oder für Kunden mit einer Volumenlizenz zur Verwendung von Windows 10 Enterprise verfügbar. Microsoft Device Guard und Credential Guard sind mit Windows 10 Pro nicht verfügbar. Die Installation von Windows 10 Enterprise und Microsoft Device Guard und Credential Guard ist über die HP Konfigurations- und Bereitstellungs-Services möglich.

[3] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[4] Für einige Funktionen dieser Technologie, z. B. Intel® Active Management Technology und Intel Virtualization Technology, ist zusätzliche Software von anderen Anbietern erforderlich. Die Verfügbarkeit zukünftiger Virtual Appliance-Anwendungen für die Intel vPro Technologie hängt von anderen Softwareanbietern ab.

[5] Bei Systemkonfigurationen mit mehr als 3 GB Arbeitsspeicher unter 32-Bit-Betriebssystemen ist aufgrund von Systemressourcenanforderungen ggf. nicht der gesamte Speicher verfügbar. Für die Adressierung des Arbeitsspeichers über 4 GB ist ein 64-Bit-Betriebssystem erforderlich. Die tatsächliche Datenübertragungsrate hängt vom konfigurierten Prozessor des Systems ab. Unterstützte Datenübertragungsraten des Arbeitsspeichers finden Sie in den Prozessorspezifikationen.

[6] Bei Festplattenlaufwerken und Solid-State-Laufwerken gilt: 1 GB = 1 Milliarde Byte. 1 TB = 1 Billion Byte. Die tatsächliche Kapazität nach Formatierung ist geringer. Bis zu 36 GB der Systemplatte (für Windows 10) sind für die Software zur Systemwiederherstellung reserviert.

[7] Wireless Access Point und Internet-Service erforderlich. Die Verfügbarkeit von öffentlichen WLAN-Zugriffspunkten ist begrenzt. Die Spezifikationen für den 802.11ac WLAN-Standard befinden sich in der Entwicklungsphase und sind nicht endgültig. Falls die endgültigen Spezifikationen von den Entwurfsspezifikationen abweichen, kann dies die Kommunikation des Notebooks mit anderen 802.11ac-WLAN-Geräten beeinträchtigen.

[8] Für HP Support Assistant sind Windows und Internetzugriff erforderlich.

[9] HP Sure Start Gen4 ist auf HP Engage Go Convertible mit Intel® Prozessoren der 7. Generation verfügbar.

[10] EPEAT®-registriert, wenn zutreffend. EPEAT-Registrierung variiert je nach Land. Den Registrierungsstatus nach Ländern finden Sie unter www.epeat.net. Den HP Store mit Angeboten von Drittanbietern für Solarenergie-Zubehör finden Sie unter www.hp.com/go/options.

[11] Externe Netzteile, Netzkabel, Kabel und Peripheriegeräte sind nicht halogenarm. Nach dem Kauf erhaltene Serviceteile sind möglicherweise nicht halogenarm.

[12] Die Intel® Turbo Boost Technologie erfordert einen PC mit einem Prozessor mit Intel Turbo Boost-Funktion. Die Intel Turbo Boost Leistungsmerkmale variieren je nach Hardware-, Software- und Systemkonfiguration. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.intel.com/technology/turboboost.

[13] Die Windows 10 MM14-Akkulaufzeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. Produktmodell, Konfiguration, geladenen Anwendungen, Funktionen, Verwendung, Wireless-Funktionalität und Energieverwaltungseinstellungen. Die maximale Kapazität des Akkus nimmt mit der Zeit und je nach Verwendung ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.bapco.com.

[14] LTE/HSPA+ WWAN-Optionen verfügbar (mit Barcodescanner nicht verfügbar).

[15] Das Speichermodul ist verlötet.

[16] HP Sure Sense ist aktuell als HP Softpack verfügbar. HP Sure Sense wird außerdem im Image ab 17. Februar 2020 enthalten sein.

[17] HP Sure Click wird nur mit Intel Core i3-, i5-, i7- und i9-Prozessoren unterstützt.

[18] HP Sure Click, Sure Run, Sure Recover und Sure Sense werden unter Win 10 Pro und Win 10 IoT Enterprise 2019 LTSC unterstützt; jedoch nicht unter Win 10 IoT Enterprise 2016 LTSB.

[19] vPRO-Unterstützung erfordert einen Intel Core i5- oder Core i7-Prozessor.

[20] vPRO-Unterstützung erfordert außerdem eine vPRO-WLAN-Karte für diese Produkte.

[21] Die vPRO-Aktivierung ist bei einigen Produkten eine separate Option.