So funktioniert HP Instant Ink

Lassen Sie sich Ihre Druckerpatronen automatisch nach Hause liefern und das deutlich günstiger.

Welche Kosten sind damit verbunden?

So sparen alle, egal was und wie viel gedruckt wird.

Wie können Sie mit HP Instant Ink sparen?

Mit dem flexiblen Tintenlieferservice von HP sparen Sie Kosten und Zeit.

1.50 CHF – 10 Seiten für nur 1 CHF

3.95 CHF - 10 Seiten für nur 1 CHF

5.95 CHF - 10 Seiten für nur 1 CHF

13.95 CHF - 10 Seiten für nur 1 CHF

28.95 CHF - 15 Seiten für nur 1 CHF

HP Drucker mit Instant Ink kaufen

Eine kostenlose Testversion von HP Instant Ink ist im Lieferumfang des Druckers enthalten.8

Freunde werben - ein Gratis-Monat sichern

HP Instant Ink-Kunden können Freunde werben, indem Sie Ihren persönlichen Empfehlungscode oder Link weitergeben. Für jeden Freund, der sich anmeldet, erhalten beide ein Gratis-Monat HP Instant Ink.9

JETZT REGISTRIEREN

*Es gelten möglicherweise gewisse Beschränkungen

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert HP Instant Ink?

HP Instant Ink ist der Tinten-Lieferservice von HP: eine neue Art zu drucken, die kostengünstig und einfach ist.
Sobald Sie sich für diesen Service registrieren, müssen Sie sich nie wieder um Druckerpatronen kümmern. HP erledigt das für Sie. Ihr Drucker informiert uns, wenn die bestehende Tinte zur Neige, und wir schicken Ihnen dann rechtzeitig neue Druckerpatronen zu. Sie können zwischen verschiedenen Tarifen wählen, je nach der Anzahl Seiten, die Sie monatlich drucken unabhängig davon, ob Sie in Farbe oder Schwarzweiss drucken.
Tinte, Lieferung und Recycling sind in Ihrer monatlichen Gebühr inbegriffen.
Seien Sie unbesorgt, wenn sich Ihr Druckbedarf ändern sollte. Sie können Ihren Tarif jederzeit online wechseln oder monatlich kündigen.

 Wo ist HP Instant Ink erhältlich?

HP Instant Ink ist zurzeit in den USA, Kanada, Deutschland, Frankreich, Spanien, der Republik Irland, Italien, Belgien, Luxemburg, Österreich, Portugal, den Niederlanden, im Vereinigten Königreich, in Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden und in der Schweiz verfügbar. Wir planen, den Service auf weitere Länder auszudehnen. Informieren Sie sich hier regelmässig über den aktuellen Stand, um zu erfahren, ob HP Instant Ink auch in anderen Ländern bereitgestellt wird.

Was benötige ich für die Registrierung?

Um sich für den HP Instant Ink Tinten-Lieferservice zu registrieren, benötigen Sie Folgendes:
Einen HP Instant Ink fähigen Drucker
Eine Internetverbindung für Ihren Drucker
Eine gültige E-Mail-Adresse
Eine gültige Zahlungsmethode (für Abrechnungszwecke): Kreditkarte, Lastschriftkonto, PayPal oder eine HP Instant Ink Prepaid-Karte*.

* Nicht alle Zahlungsmethoden sind in jedem Land verfügbar.

Ihr Drucker ist nicht HP Instant Ink fähig? Klicken Sie hier

Sollte ich die Registrierung jetzt vornehmen, obwohl ich noch über genügend Tinte verfüge?

Seien Sie unbesorgt, falls Sie noch über ausreichend Tinte in Ihrem aktuellen Drucker verfügen. Bereiten Sie sich jetzt auf den Moment vor, in dem die Tinte zur Neige geht! Wenn Sie sich für den Service registrieren, schicken wir Ihnen ein Begrüssungspaket mit Ihren HP Instant Ink Druckerpatronen zu. Ihr erster HP Instant Ink Abrechnungszeitraum startet erst, wenn Sie Ihre erste HP Instant Ink Druckerpatrone in Ihren Drucker einsetzen.

Sollten Sie einen neuen HP Instant Ink ready Drucker mit HP Instant Ink Druckerpatronen im Lieferumfang gekauft haben, werden Ihnen möglicherweise Gratis-Probemonate angeboten, wenn Sie sich innerhalb 7 Tagen nach der Druckerinstallation für HP Instant Ink registrieren. Testen Sie den Service, die monatliche Tarifgebühr wird Ihnen erst nach Ablauf der Gratis-Testperiode mit dem ersten Abrechnungszeitraum in Rechnung gestellt.

Wenn Sie sich erst nach Ablauf der ersten 7 Tage nach Druckerinstallation registrieren, werden Sie von den Gratis-Probemonaten nicht profitieren können und der Service und die Abrechnung starten erst, wenn Sie die erste HP Instant Ink Druckerpatrone aus dem Ihnen zugesendeten Begrüssungspaket in Ihren Drucker einsetzen.

Was ist in meiner monatlichen Gebühr enthalten?

Ihre monatliche Gebühr deckt die Nutzung, Lieferung und das Recycling der HP Instant Ink Druckerpatronen ab.

Erhalte ich die Druckerpatronen jeden Monat?

Nein. Ihr HP Drucker erkennt, wenn die bestehende Tinte zur Neige geht und bestellt lediglich dann neue Tinte, wenn Sie diese auch benötigen. Ihre HP Instant Ink Druckerpatronen sind grösser als die üblichen Druckerpatronen, sodass sie seltener ausgetauscht werden müssen. Somit tragen Sie dazu bei, die Umwelt zu schonen.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre leeren HP Instant Ink Druckerpatronen mit den im Begrüssungspaket enthaltenen vorfrankierten Umschlägen an HP zurückzuschicken. Da Sie uns mehrere Druckerpatronen in einem für das Recycling vorgesehenen Umschlag zurückschicken können, wird nicht jedes Paket mit neuen HP Instant Ink Patronen einen solchen Umschlag enthalten. Alle zurückgesendeten Druckerpatronen werden von HP Planet Partners recycelt.

Was ist, wenn sich mein Druckbedarf von einem auf den anderen Monat ändert?

Wenn Sie bereits einen Drucker haben und sich für HP Instant Ink registrieren, schicken wir Ihnen ein Begrüssungspaket mit Ihren HP Instant Ink Druckerpatronen. Der erste monatliche Abrechnungszeitraum startet, wenn Sie Ihre erste, Ihnen zugeschickte HP Instant Ink Druckerpatrone in Ihren registrierten Drucker einsetzen. Die Gebühr wird jeden Monat zum Ende Ihres Abrechnungszeitraums abgebucht. Sollten Sie einen neuen Drucker mit HP Instant Ink Druckerpatronen im Lieferumfang gekauft haben, werden Ihnen möglicherweise Gratis-Probemonate angeboten, wenn Sie sich innerhalb 7 Tagen nach der Druckerinstallation für HP Instant Ink registrieren. Entscheiden Sie sich für diese Gratis-Probemonate, startet der HP Instant Ink Service direkt, die monatliche Tarifgebühr wird Ihnen allerdings erst nach Ablauf der Gratis-Testperiode in Rechnung gestellt. Sollten Sie während der Gratis-Testperiode mehr als die für Ihren Tarif vorgesehenen Seiten drucken, werden Ihnen die zusätzlichen Seiten in Rechnung gestellt. Sollten Sie sich nach Ablauf der ersten 7 Tage nach Druckerinstallation registrieren, wenn Sie die erste HP Instant Ink Druckerpatrone aus dem Ihnen zugesendeten Begrüssungspaket in Ihren Drucker einsetzen.

Was ist, wenn ich nicht weiss, wieviele Seiten ich monatlich drucke?

Seien Sie unbesorgt. Sobald Sie sich für HP Instant Ink registriert haben, können Sie Ihren Tarif jederzeit wechseln, falls Sie feststellen sollten, dass ein anderer Tarif eher Ihrem Druckverhalten entspricht.

Sie können in Ihrem Dashboard verfolgen, wie viele Seiten Sie drucken und jederzeit auf jeden anderen bezahlten Tarif umstellen.

Wie muss ich vorgehen, wenn sich mein Druckbedarf von Monat zu Monat ändert?

HP Instant Ink ist flexibel und lässt das Ausdrucken zusätzlicher Seiten und das Ansammeln nicht verbrauchter Seiten zu.

Sie drucken in einem Monat weniger? Wenn Sie nicht alle Seiten aus Ihrem Tarif gedruckt haben, werden die nicht verbrauchten Seiten automatisch auf den Folgemonat übertragen. Sie können hierbei maximal das Dreifache Ihrer monatlichen Tarifseiten ansammeln.

Und wenn ich mehr Seiten drucken muss, als in meinem Monatstarif vorgesehen ist? Sobald Sie alle für Ihren Tarif vorgesehenen Seiten gedruckt und alle bisher angesammelten Seiten aufgebraucht haben, wird ein zusätzliches Seitenkontingent automatisch für eine Gebühr von lediglich CHF 1 Ihrem HP Instant Ink Konto hinzugefügt.

Vergessen Sie nicht, dass Sie Ihren HP Instant Ink Tarif ganz einfach wechseln können, falls sich Ihr Druckverhalten von Monat zu Monat ändern sollte.

Was passiert, wenn ich nicht alle meine Seiten verbrauche?

Wenn Sie nicht alle Seiten aus Ihrem Tarif gedruckt haben, werden die nicht verbrauchten Seiten automatisch auf den Folgemonat übertragen. Solange Sie für HP Instant Ink registriert sind, können Sie maximal das Dreifache Ihrer monatlichen Tarifseiten ansammeln.
Sie können zum Beispiel bis zu 150 Seiten übertragen lassen, wenn Sie für den 50 Seitentarif registriert sind.

Wie funktioniert das mit den zusätzlichen Seiten?

Sobald Sie alle für Ihren Tarif vorgesehenen Seiten gedruckt und alle bisher angesammelten Seiten aufgebraucht haben, wird ein zusätzliches Seitenkontingent automatisch Ihrem HP Instant Ink Konto gegen eine Gebühr hinzugefügt.
Sofern Ihr Drucker mit dem Internet verbunden ist, schicken wir Ihnen eine E-Mail, sobald Ihr monatliches Seitenlimit fast erreicht ist. Sie können jederzeit online unter hpinstantink.com auf einen höherwertigen Tarif wechseln, anstatt zusätzliche Seiten zu kaufen.

Sie werden vermutlich nicht jeden Monat Patronen erhalten, aber Sie werden immer Tinte haben, wenn Sie sie brauchen.

Tritt die Änderung oder die Kündigung meines Tarifs sofort in Kraft?

Sie können zu einem höherwertigen Tarif wechseln und entscheiden, ob dieser sofort und rückwirkend für den aktuellen Abrechnungszeitraum in Kraft treten soll oder ob er erst zum ersten Tag des darauf folgenden Abrechnungszeitraums wirksam wird.
Ein Wechsel zu einem Tarif mit geringerem Druckvolumen oder eine Kündigung wird zum ersten Tag des darauf folgenden Abrechnungszeitraums wirksam.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Nutzungsbedingungen von HP Instant Ink.

Darf ich meine HP Instant Ink Druckerpatronen weiterhin verwenden, wenn ich den Service kündige?

Ab dem Zeitpunkt, ab dem Sie die ersten Druckerpatronen einsetzen, die Sie mit Ihrem HP Instant Ink Begrüssungspaket erhalten haben, werden diese als HP Instant Ink Druckerpatronen betrachtet.
Sollten Sie den HP Tinten-Lieferservice kündigen, selbst wenn die Ihnen zugeschickten HP Instant Ink Druckerpatronen noch nicht leer sind, sind diese nach Ablauf des aktuellen Abrechnungszeitraums in Ihrem Drucker nicht mehr verwendbar und Sie müssen diese durch im Handel erhältliche Druckerpatronen ersetzen.

Was ist eine HP Instant Ink Prepaid-Karte?

Möglicherweise haben Sie im Handel eine HP Instant Ink Prepaid-Karte erworben. Wenn das der Fall ist, wird Ihnen im Rahmen der Registrierung für HP Instant Ink oder anschliessend nach dem Anmelden in Ihrem Konto unter hpinstantink.com angeboten, diese einzulösen.
Der Wert der Prepaid-Karte wird Ihrem HP Instant Ink Konto gutgeschrieben, und alle monatlichen Abrechnungen werden von diesem Prepaid-Guthaben abgezogen.

Ist die Gebühr für Farbund Schwarzweiss-Ausdrucke identisch?

Ja, Sie können sowohl Farbfotos oder -dokumente als auch qualitativ hochwertige Schwarzweiss-Seiten drucken. Jede Seite kostet gleich viel!
Ihre monatliche Gebühr basiert auf der Anzahl der ausgedruckten Seiten und nicht auf dem Tintenverbrauch. Legen Sie also gleich los! Verwenden Sie Ihre Farbdruckerpatronen so oft Sie wollen.

Wie recycle ich meine verbrauchten HP Instant Ink Druckerpatronen?

Wir empfehlen Ihnen, Ihre leeren HP Instant Ink Druckerpatronen mit den im Begrüssungspaket enthaltenen, vorfrankierten Umschlägen an HP zurückzuschicken. Da Sie mehrere Druckerpatronen in einem für das Recycling vorgesehenen Umschlag zurückschicken können, wird nicht jedes Paket mit neuen HP Instant Ink Patronen einen solchen Umschlag enthalten. Alle zurückgesendeten Druckerpatronen werden von HP Planet Partners recycelt.

1. Basierend auf den monatlichen Gebühren für den HP Instant Ink 700-Seiten-Tarif unter Verwendung aller im Tarif enthaltenen Seiten ohne den Erwerb zusätzlicher Seitenkontingente, verglichen mit den Kosten pro Seite (CPP – Cost per Page) beim Drucken von Seiten gemäß dem ISO/IEC 24711 Standard auf der Mehrzahl der Farbtintenstrahldrucker unter 200 EUR und bei Verwendung von Original-Druckerpatronen mit Standardkapazität. Abverkaufspreise wurden in dieser Studie nicht berücksichtigt. Die Buyers Lab Studie wurde im Juli 2020 im Auftrag von HP durchgeführt - basierend auf am 1. Juni 2020 öffentlich verfügbaren Informationen. Die berücksichtigten Drucker wurden über ihren Marktanteil im IDC Quarterly Hardcopy Peripherals Tracker – Final Historical 2020Q1 - ausgewählt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.keypointintelligence.com/HPInstantInkROW.

2. Bestellung bei Bedarf durch Ihren Drucker, abhängig von der Internet-Verbindung des Kunden. Verfügbarkeit kann in Ausnahmefällen variieren. Expressbestellung verfügbar über den Supportservice, falls Sie mehr Tinte verbrauchen als erwartet. Unter hp.com/go/instantinksupport finden Sie Informationen zur Problembehebung und zu Support-Optionen.

3. Die Verfügbarkeit der Serviceoptionen variiert je nach Land. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/recycle.

4. Sie können Ihren Tarif jederzeit online ändern oder kündigen. Falls Sie sich entscheiden, Ihren HP Instant Ink Tarif zu kündigen, können Sie wieder Original HP Standard- oder XL-Druckerpatronen verwenden. Upgrades von Tarifen erfolgen mit sofortiger Wirkung, und die Kosten werden rückwirkend oder im nächsten Abrechnungszeitraum geltend gemacht, je nach Auswahl des Benutzers. Downgrades und Kündigungen von Tarifen werden nach dem letzten Tag des laufenden Abrechnungszeitraums wirksam. Weitere Informationen finden Sie unter instantink.hpconnected.com/terms.

5. Sie können in einem Monat nicht genutzte Seiten in ein Sammelkonto aufnehmen und verbrauchen, wenn Sie Seiten über Ihr monatliches Kontingent hinaus benötigen. Sie können in Ihrem Sammelkonto maximal das Dreifache der Seiten Ihres monatlichen gebührenpflichtigen Servicetarifs aufnehmen (Beispiel: Tarif für 50 Seiten = es können maximal 150 Seiten angesammelt werden).

6. Weltweit kleinster Footprint seiner Klasse im reinen Vergleich zu den Abmessungen der meisten Tintenstrahl-All-in-One-Drucker weltweit < 250 USD; Interne HP Untersuchungen basierend auf von Druckerherstellern veröffentlichten Spezifikationen (Stand: 1. Juli 2018 und Juli 2018) und einer von HP in Auftrag gegebenen Studie von Keypoint Intelligence – Buyers Lab. Marktanteil wie im IDC CYQ1 2018 Hardcopy Peripherals Tracker angegeben. Die Abmessungen für die Druckerserie HP DeskJet 3700 betragen 403 mm x 177 mm x 141 mm (B x T x H) und das Volumen beträgt 10.057.671 Kubikmillimeter. Einzelheiten finden Sie unter http://www.hp.com/go/smallestAiOclaims oder http://www.keypointintelligence.com/HPDeskJetSmallest

7. Kostenlose Fotos schließen alle Fotos ein, die von mobilen Geräten aus auf Papier mit einer Größe von bis zu 13 x 18 cm gedruckt werden. Erfordert die Nutzung eines kostenpflichtigen HP Instant Ink-Tarifs, eine Internetverbindung zu einem geeigneten Drucker, eine gültige Zahlungsmethode, eine E-Mail-Adresse und einen Lieferservice in Ihrer Region. Fotodrucke, die von mobilen Geräten aus auf Papier mit einer Größe von bis zu 13 x 18 cm gedruckt werden, werden Ihrem monatlichen Seitenkontingent Ihres HP Instant Ink-Tarifs nicht angerechnet. Es können Einschränkungen gelten. Über Ihr Mobilgerät gedruckte Seiten, bei denen es sich nicht um Fotos handelt, oder Fotos, die auf Papier mit einer Größe von über 13 x 18 cm gedruckt wurden, werden dem monatlichen Seitenkontingent Ihres HP Instant Ink-Tarifs angerechnet. Der Drucker benötigt für die Teilnahme am Programm eine direkte Internetverbindung. Internetzugang separat erhältlich. Weitere Einzelheiten zu den HP Instant Ink-Tarifen finden Sie unter hpinstantink.com/freephotos.Weitere Einzelheiten zu lokalen Druckanforderungen finden Sie unter hp.com/go/mobileprinting.

8. Registrierung bei HP Instant Ink muss innerhalb 7 Tagen erfolgen, nachdem der Drucker anhand der von HP empfohlenen Vorgehensweise (beschrieben in der mit dem Drucker gelieferten Anleitung) mit den mitgelieferten HP Instant Ink ready Tintenpatronen installiert wurde. Erfordert einen kompatiblen Drucker, die Erstellung eines HP Connected- sowie Instant Ink Kontos, eine gültige Zahlungsmethode, eine E-Mail-Adresse sowie eine Internetverbindung zum Drucker. Die Probemonate starten ab Registrierungsdatum und berechtigen zum Druck der Anzahl an Seiten im Monat je nach ausgewähltem HP Instant Ink Tarif. Weitere Seiten sind von dem Tarif ausgeschlossen und werden am Monatsende gemäß der ausgewählten Zahlungsmethode berechnet. Wenn der HP Instant Ink Service nicht innerhalb des Testzeitraums unter hpinstantink.com gekündigt wird, werden die monatliche Servicegebühr, die auf dem bei der Registrierung ausgewählten Tarif basiert (CHF 1.50, CHF 3.95, CHF 5.95, CHF 13.95 oder CHF 28.95), sowie Gebühren für zusätzlich verbrauchte Seiten ab dem ersten Monat nach dem kostenlosen Testzeitraum gemäß der ausgewählten Zahlungsmethode berechnet. Pro Drucker kann ein Angebot eingelöst werden. Eine Barauszahlung des Angebots ist nicht möglich, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Zusätzliche Informationen erhalten Sie während der Online-Registrierung oder unter hpinstantink.com.

9. Der Kunde zahlt die Gebühren für die in der mehrmonatigen Gratis-Testphase des Service zusätzlich gedruckten Seiten. Das Angebot gilt nur für die Inanspruchnahme des Instant Ink-Service in Ländern, in denen der Service sowie das Weiterempfehlungsprogramm verfügbar sind. Mindestalter 18 Jahre. Bestandskunden, die neue Kunden für Instant Ink werben, wird ein weiterer Monat kostenfreie Servicenutzung gemäß ihrem aktuellen Servicetarif nur zugebilligt, wenn sie die dafür notwendigen Voraussetzungen, definiert in den allgemeinen Nutzungsbedingungen für Instant Ink, erfüllen. Bestandskunden können im Rahmen des Weiterempfehlungsprogramms unbegrenzt Gratis-Monate für sich ansammeln. Geworbene Kunden müssen über einen entsprechenden Link oder Code die Registrierung aktivieren. Pro Drucker gibt es dafür jeweils nur einen Code bzw. Link. Voraussetzung ist das Einrichten eines HP Connected- und eines Instant Ink-Kontos sowie das Akzeptieren der Nutzungsbedingungen unter Allgemeine Nutzungsbedingungen für HP Instant Ink. Eine Barauszahlung des Angebotswerts ist, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, nicht möglich. Der Anreiz durch das Programm kann mit anderen Angeboten von HP kombiniert werden – Einzelheiten enthalten die Bedingungen zur Nutzung des Weiterempfehlungsprogramms. Voraussetzungen sind ein geeigneter Drucker, die Online-Registrierung, eine gültige Zahlungsmethode, eine E-Mail-Adresse und eine Internetverbindung zum Drucker. Sofern der Service nicht innerhalb des kostenlosen Testzeitraums unter hpinstantink.com gekündigt wird, werden eine monatliche Servicegebühr basierend auf dem ausgewählten Tarif sowie Gebühren für zusätzlich verbrauchte Seiten gemäß der ausgewählten Zahlungsmethode berechnet.

* Bluetooth ist eine Marke des Rechteinhabers und wird von HP unter Lizenz verwendet. Informationen zu den Anforderungen für lokales Drucken finden Sie unter hp.com/go/mobileprinting. Wireless-Betrieb ist nur im 2,4-GHz- und 5,0-GHz-Modus möglich. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/mobileprinting. Wi-Fi ist eine eingetragene Marke der Wi-Fi Alliance®.