HP Color LaserJet Enterprise Flow MFP M776z

#3WT91A

Brillante Farbdrucke, JetIntelligence Technologie und die weltweit sichersten Drucker1]

Dynamic-Security-fähiger Drucker. Ausschließlich für die Verwendung mit Patronen mit Original HP Chip vorgesehen. Patronen mit Chips anderer Hersteller funktionieren möglicherweise nicht oder in Zukunft nicht mehr.

http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

HP Color LaserJet Enterprise Flow MFP M776z

#3WT91A

Brillante Farbdrucke, JetIntelligence Technologie und die weltweit sichersten Drucker1]

Dynamic-Security-fähiger Drucker. Ausschließlich für die Verwendung mit Patronen mit Original HP Chip vorgesehen. Patronen mit Chips anderer Hersteller funktionieren möglicherweise nicht oder in Zukunft nicht mehr.

http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Beschreibung

Dank moderner MFPs mit JetIntelligence Technologie können Sie brillante Farbdrucke erwarten. Mit den weltweit sichersten Druckern[1] und vielfältigen Papierzuführungsoptionen erhalten Sie ein Druckerlebnis, mit dem Sie Zeit sparen und Ihre Workflows einfacher gestalten.

Ideal für Unternehmen, die einen Farb-MFP für allgemeine Bürodokumente und Marketingunterlagen suchen, der ein hohes Maß an Sicherheit und Produktivität bietet.

Funktionsmerkmale

Die HP LaserJet Enterprise MFP M776 Drucker mit HP JetIntelligence Toner liefern hochwertige Ergebnisse mit hervorragender Farbausgabe. Drucken Sie hochwertige Marketingunterlagen in Premium-Qualität und professionelle Dokumente mit gleichbleibend brillanten Farben.

HP Drucker bieten die branchenweit höchste Sicherheit, weil sie kontinuierlich Bedrohungen erkennen, aufhalten und sich auf neue Bedrohungen einstellen. Und nur HP Drucker sind in der Lage, sich von einem Cyberangriff selbst zu heilen und den definierten Originalzustand des Gerätes selbstständig wiederherzustellen, sodass keine Eingriffe durch die IT erforderlich sind.

Sorgen Sie für schnellere Workflows, mehr Genauigkeit und vernetzen Sie mühelos die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen. Schließen Sie große Scanaufträge im Handumdrehen ab. Eine ausziehbare Tastatur ermöglicht eine schnelle und einfache Dateneingabe.

Spezifikationen

Funktionen
Ausgabe der ersten Seite schwarzweiß (A4, betriebsbereit)
Ausgabe der ersten Seite, Schwarzweiß (A4, Ruhemodus)
Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß (ISO,A4)
Druckgeschwindigkeit, Farbe (ISO, A4)
Ausgabe der ersten Seite (betriebsbereit)
Ausgabe der ersten Seite (betriebsbereit)
Erstes Exemplar
Erstes Exemplar (Schlafmodus)

[1] Auf der Basis einer von HP durchgeführten Prüfung der 2018 veröffentlichten Angaben zu Sicherheitsfunktionen von vergleichbaren Druckern der Wettbewerber. Nur HP bietet eine Kombination aus Sicherheitsfunktionen, die das Gerät überwachen, Angriffe erkennen und automatisch stoppen und anschließend bei einem Neustart die Integrität der Software eigenständig prüfen können. Eine Liste der Drucker finden Sie unter http://www.hp.com/go/PrintersThatProtect. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.hp.com/go/printersecurityclaims.

[2] Gemessen nach ISO/IEC 24734; ausgenommen sind die ersten Testdokumente. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Geschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Software-Anwendung, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.

[3] Ein Gerät mit FCC-Klasse A erfüllt die weniger strengen (höheren) Emissionsgrenzen, die die FCC für den Produktbetrieb in gewerblichen Umgebungen vorsieht. Ein Gerät mit FCC-Klasse A darf aufgrund des erhöhten Risikos von Störungen der Funkkommunikation nicht für den Einsatz in einer Wohngegend vermarktet werden und sollte für diesen Zweck auch nicht erworben werden.

[1] Gemessen nach ISO/IEC 24734, wobei der erste Dokumentensatz beim Test nicht berücksichtigt wird. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit ist abhängig von Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.

[2] Gemessen nach ISO/IEC 17629. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit ist abhängig von Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.

[3] Das monatliche Druckvolumen ist definiert als die maximale Anzahl von ausgedruckten Seiten pro Monat. Anhand dieses Werts lässt sich die Robustheit des Produkts mit der anderer HP LaserJet oder HP Color LaserJet Geräte vergleichen und es können Entscheidungen über die richtige Implementierung von Druckern und MFPs entsprechend den Anforderungen der Benutzer bzw. Benutzergruppen getroffen werden.

[4] Zeit bis zur Ausgabe der ersten Seite und Geschwindigkeit für einseitiges Kopieren gemessen nach ISO/IEC 29183, Geschwindigkeit für beidseitiges Kopieren gemessen nach ISO/IEC 24735, wobei der erste Dokumentensatz beim Test nicht berücksichtigt wird. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit kann je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung und Komplexität des jeweiligen Dokuments abweichen.

[5] Scangeschwindigkeiten anhand der automatischen Dokumentenzuführung gemessen. Die tatsächlichen Verarbeitungsgeschwindigkeiten können je nach Scan-Auflösung, Netzwerkeigenschaften, PC-Leistung und Anwendungssoftware abweichen.

[6] HP empfiehlt, dass die Anzahl der pro Monat gescannten Seiten innerhalb des angegebenen Bereichs für die optimale Geräteleistung liegt.

[7] Der Bericht zur Speichergröße auf der Konfigurationsseite ändert sich nicht, auch wenn 1 GB oder 2 GB DIMM installiert sind. Dies ist zurzeit das erwartete Verhalten.

[8] Ohne Zubehör, Mehrzweckfach geschlossen.

[9] Der Erwerb eines DIMM-Zubehörs ermöglicht die Verwendung von HP Workpath-Apps, bietet jedoch keine zusätzliche Ramdisk oder sonstigen Vorteile. Möglicherweise ist ein Firmware-Update erforderlich, damit die Konfigurationsseite die Installation des DIMM-Zubehörs korrekt anzeigt.

[10] Der Leistungsbedarf ist von dem Land/der Region abhängig, in dem/der der Drucker verkauft wird. Betriebsspannungseinstellung nicht ändern. Dies führt zu Schäden am Drucker und zum Erlöschen der Produktgarantie. Die Stromverbrauchswerte basieren in der Regel auf Messungen von Geräten, die mit 115 V betrieben werden.

[11] Blauer Engel TEC entspricht Best TEC. Der Leistungsbedarf ist von dem Land/der Region abhängig, in dem/der der Drucker verkauft wird. Betriebsspannungseinstellung nicht ändern. Dies führt zu Schäden am Drucker und zum Erlöschen der Produktgarantie. Energy Star Version 3.0 TEC ist nicht vergleichbar mit den Werten von Energy Star Version 2.0 TEC oder Blauer Engel TEC. Blauer Engel verwendet Energy Star Version 2.0 TEC. Der Energy Star-Wert basiert in der Regel auf Messungen von Geräten, die mit 115 V betrieben werden.

[12] EPEAT® registriert, wenn zutreffend. EPEAT-Registrierung variiert je nach Land. Zum Registrierungsstatus in einzelnen Ländern siehe http://www.epeat.net.

[13] Standardkartuschen im Lieferumfang enthalten. Reichweite: 16.000 Seiten Schwarzweiß und 13.000 Seiten Farbe (C/M/Y). Die durchschnittliche Reichweite der schwarzen und dreifarbigen (Cyan/Magenta/Gelb) Tonerkartuschen basiert auf ISO/IEC 19798 und kontinuierlichem Drucken. Die tatsächliche Reichweite kann je nach gedruckten Bildern und anderen Faktoren deutlich abweichen. Details unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.

[14] Optional 500 GB TAA Version Secure Hard Disk Drive 5EL03A.

[15] Die durchschnittliche Reichweite der schwarzen und dreifarbigen (Cyan/Magenta/Gelb) Tonerkartuschen basiert auf ISO/IEC 19798 und kontinuierlichem Drucken. Die tatsächliche Reichweite kann je nach gedruckten Bildern und anderen Faktoren deutlich abweichen. Details unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.

[16] Gemessen gemäß Feature Test nach ISO 24734, A5-Zuführung im Querformat. Die Druckgeschwindigkeit kann je nach Inhalt, PC, Medienausrichtung und -typ abweichen.