HP Digital Sender Flow 8500 fn2 Workstation zur Dokumentenerfassung Spezifikationen

Scannertyp
Flachbett, ADF
Digital Sending – Standardfunktionen
Scannen an E-Mail; Speichern in Netzwerkordner; Speichern auf USB-Laufwerk; Senden an FTP; Senden an LAN-Fax; Senden an Internet-Fax; Lokales Adressbuch; SMTP über SSL
Scanauflösung, optisch
Bis zu 600 ppi
Druckvolumen (täglich)
Empfohlenes tägliches Scanvolumen: 10.000 Seiten
Bit-Tiefe
24 Bit (extern), 30 Bit (intern)
Graustufen
256
Mehrfachzuführung, Erkennung
Ja
Scangröße, maximal
216 x 356 mm
Medientypen
ADF: Papier (Normalpapier, InkJet, InkJet-Broschüre, Hochglanz), Fotopapier; Flachbett: Alle ADF-Medien, Briefumschläge, Etiketten, Karten, Bücher
Mediengewichte, ADF unterstützt
45 bis 199 g/m²
Scan-Dateiformat
PDF, JPEG, TIFF, MTIFF, XPS, PDF/A, TEXT (OCR), Unicode TEXT (OCR), RTF (OCR), durchsuchbare PDF (OCR), durchsuchbare PDF/A (OCR), HTML (OCR), CSV (OCR); Scannen an leicht zugänglichen USB-Anschluss: PDF, JPEG, TIFF, MTIFF, XPS, PDF/A, TEXT (OCR), Unicode TEXT (OCR), RTF (OCR), durchsuchbare PDF (OCR), durchsuchbare PDF/A (OCR), HTML (OCR), CSV (OCR); Für HP Scan: PDF, JPEG, PNG, BMP, TIF, Text (.txt), Rich-Text (.rtf), durchsuchbare PDF (.pdf), PDF/A (.pdf); Für HP Easy Scan: TIFF, PNG, JPEG, JPEG-2000, PDF, durchsuchbare PDF, RTF, TXT; Für Linux: JPEG, PDF, PNG, PNM, PostScript, TEXT, TIFF
Scan-Eingangsmodi
Anwendungen am Bedienfeld an der Vorderseite: E-Mail; Speichern in Netzwerkordner; Speichern auf USB; Speichern in Gerätespeicher; Open Extensibility Platform (OXP) Anwendungen; Softwaregesteuertes Scannen über HP Scansoftware; Benutzeranwendungen über TWAIN (32/64-Bit)-, ISIS-, WIA- oder Kofax Virtual ReScan (VRS) Professional Treiber
Erweiterte Scannerfunktionen
Automatische Belichtung; Automatischer Schwellenwert; Automatische Farberkennung; Hintergrundglättung/-entfernung; Automatische Formaterkennung; Begradigen von Inhalten; Optimierung von Inhalten; Multistreaming; Automatischer Vorlageneinzug; Doppeleinzugssensor; Automatische Ausrichtung; Multi-Blindfarben; Kanal-Blindfarben; Kantenlöschung; Ändern der Seitengröße; Entfernen von Leerseiten; Seitenzusammenführung; Entfernen von Stanzlöchern; PDF-Berechtigungen; Dokumententrennung (Leerseite, Barcode, Zonen-Barcode, Zonen-OCR)
Festplatte
Standard, 500 GB, HP Hochleistungs-Sicherheitsfestplatte
Bedienfeld
XGA 1.024 x 768 mm LCD-Display; Light-Touch-Technologie, die gestenbasierte Interaktionen unterstützt; Regulierung der Displayhelligkeit; Startsymbol für schnelle Rückkehr zur Startseite der Benutzeroberfläche; Virtuelle Tastatur und physische Tastatur
Kapazität der automatischen Dokumentenzuführung
Standard, 150 Blatt mit 75 g/m²
Scangeschwindigkeit der automatischen Dokumentenzuführung
Bis zu 100 Seiten/Min. bzw. 200 Bilder/Min. (Schwarzweiß); Bis zu 100 Seiten/Min. bzw. 200 Bilder/Min. (Farbe)
Scanoptionen (ADF)
Duplex in einem Durchlauf
Scanformat ADF (maximal)
216 x 356 mm; Bis zu 216 x 864 mm bei Auswahl von "Langer Scan"
Kompatible Betriebssysteme
Linux Debian (7.0, 7.1, 7.2, 7.3, 7.4, 7.5, 7.6, 7.7, 7.8, 7.9, 8.0, 8.1, 8.2, 8.3, 8.4, 8.5, 8.6), Linux Fedora (22, 23, 24), Linux Mint (17, 17.1, 17.2, 17.3, 18), Linux Red Hat Enterprise (6.0, 7.0), Linux SUSE (13.2, 42.1), Linux Ubuntu (12.04, 14.04, 15.10, 16.04, 16.10), OS Mac OS 10.12 Sierra, OS X 10.11 El Capitan, OS X 10.10 Yosemite, UNIX, Windows 10 alle 32/64-Bit-Editionen (außer RT OS für Tablets), Windows 7 alle 32/64-Bit-Editionen, Windows 8/8.1 alle 32/64-Bit-Versionen (außer RT OS für Tablets), Windows XP alle 32/64-Bit-Editionen (außer RT OS für Tablets) Softwarekomplettlösung nur für Windows 7 und höher verfügbar, UPD-Software ist nur für Windows 7 und höher verfügbar, HP Software für Mac und Windows ist nicht mehr auf der CD enthalten, kann jedoch von http://www.hp.com heruntergeladen werden, für ältere Windows Betriebssysteme (XP, Vista und äquivalente Serverversionen) sind nur Treiber für Drucken und Scannen mit reduziertem Funktionsumfang verfügbar. Windows RT OS für Tablets (32/64-Bit) verwendet einen vereinfachten HP Druckertreiber, der in das RT OS integriert ist
Mac kompatibel
Ja
Konnektivität, Standard
10/100/1000 Ethernet; 1 Hi-Speed USB-Hostanschluss (Rückseite); 1 Hi-Speed USB-Hostanschluss (Walk-up); 1 Einbauschacht für Lösungsmodule Hi-Speed USB; 1 USB-Geräteanschluss (Rückseite)
Konnektivität, optional
HP Jetdirect 2900NW Printserver J8031A
Twain-Version
Windows: 32 Bit und 64 Bit TWAIN Version 2,1; Mac: n/a
Stromversorgung
Eingangsspannung: 220 bis 240 VAC, 50 Hz
Stromverbrauch
22 Watt (Bereitschaftsmodus), 1,2 Watt (Ruhemodus), 0,3 Watt (ausgeschaltet)
Umweltzeichen
ENERGY STAR® 3.0-zertifiziert
Luftfeuchtigkeitsbereich im Betrieb
15 bis 80 %, nicht kondensierend bei 10 bis 35 °C
Abmessungen (B x T x H)
512 x 585,3 x 263,4 mm
Gewicht
17,5 kg
Garantie
1 Jahr Herstellergarantie mit Vor-Ort-Reparatur am nächsten Arbeitstag sowie Telefon- und Websupport im Lieferumfang enthalten. Die Garantie kann – je nach den gesetzlichen Vorgaben im jeweiligen Land – variieren. Weitere Informationen zu den preisgekrönten HP Service- und Supportoptionen in Ihrer Region finden Sie unter http://www.hp.com/de/diagnose.
Lieferumfang
HP Digital Sender Flow 8500 fn2 Dokumenterfassung; Hardware-Installationshandbuch; HP 8500 fn2 HbrCD für Mac und PC; CD mit HP Benutzerhandbuch und Informationen zur Zulassung; Netzkabel; USB-Kabel
Mitgelieferte Software
HP Browser, Mac OS-Begrüßungsanzeige (leitet Benutzer zu HP.com oder zur OS App Source für Druckersoftware weiter), Online-Benutzerhandbücher. Lösungen für Netzwerk-TWAIN (32 und 64 Bit) und USB-TWAIN (32 und 64 Bit) unter hp.com herunterzuladen, HP Scan, ISIS, WIA, Kofax VRS Pro, I.R.I.S. Readiris Pro, I.R.I.S. Cardiris
Mit Kabel
Ja, USB-Kabel ist enthalten.

[1] Scangeschwindigkeiten wurden beim Scannen über ADF gemessen. Die tatsächlichen Verarbeitungsgeschwindigkeiten können je nach Scanauflösung, Netzwerkeigenschaften, PC-Leistung und Anwendungssoftware variieren.