HP IDS UMA i5-10300H Power G7 Base NB PC

#10J92AV

Die erschwinglichste mobile Workstation von HP

  • 1 Smart Card-Lesegerät

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

HP IDS UMA i5-10300H Power G7 Base NB PC

#10J92AV

Die erschwinglichste mobile Workstation von HP

  • 1 Smart Card-Lesegerät

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Beschreibung

Sichern Sie sich die professionelle Leistung und Sicherheit eines ZBooks zu einem unglaublich günstigen Preis. Steigern Sie Ihre Produktivität auf einem robusten und gleichzeitig hochwertigen Gerät mit professionellen Komponenten wie für führende Softwareanwendungen zertifizierten Grafikkarten.

Funktionsmerkmale

Intensive Workloads im Handumdrehen erledigt

Bewältigen Sie 3D-Workloads mühelos mit NVIDIA®-Grafikkarten und beseitigen Sie dank Intel®-Prozessoren, bis zu 64 GB Arbeitsspeicher und Speicheroptionen bis hin zu zweifachen M.2-SSDs mit 2 TB lästige Verlangsamungen

Zertifiziert. Sicher. Unterstützt.

Vertrauen Sie auf einen sicheren PC, der für die professionellen Anwendungen in Ihrem Berufsalltag zertifiziert ist. Die Sicherheitsfunktionen der HP Sure Suite und optionale Management-Tools gehören zum Standardumfang.

Robust und hochwertig.

Dank Aluminiumgehäuse und gemäß MIL-STD getesteter Robustheit[17] ist dieser PC nicht nur hochwertig, sondern auch äußerst widerstandsfähig. Der schmale Rand auf allen vier Seiten und ein optionales 4K UHD-Display bringen die Details Ihrer Projekte zum Vorschein.

Spezifikationen

Chipsatz
Technische Daten zur Nachhaltigkeit
Speichersteckplätze
Anschlüsse
Erweiterungssteckplätze
Audio-Merkmale
Abmessungen (B x T x H)
Gewicht
Sicherheitsmanagement

[1] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[2] Optionale, konfigurierbare Ausstattungsmerkmale.

[3] Zur Reinigung von HP Elite und Workstation PCs können ausgewählte Haushaltstücher verwendet werden (bis zu 1000 Haushaltstücher): Beachten Sie bei der Desinfektion die Anweisungen des Tuchherstellers und den Reinigungsleitfaden von HP für von HP getestete Wischlösungen im Whitepaper „So desinfizieren Sie Ihr HP Gerät“. Gilt nicht für HP Elite c1030 Chromebook

[4] Das 4K UHD-Display ist ein optionales, konfigurierbares Ausstattungsmerkmal.

[17] MIL-STD-Tests sind nicht dazu bestimmt, die Eignung im Hinblick auf die Anforderungen des US-Verteidigungsministeriums oder für militärische Zwecke nachzuweisen. Die Testergebnisse stellen keine Garantie für die künftige Leistung unter diesen Testbedingungen dar. Versehentliche Schäden werden nur von einem optionalen HP Care Pack zum Schutz gegen versehentliche Schäden abgedeckt.

[1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows vollständig genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, die automatische Aktualisierung ist stets aktiviert. Es fallen möglicherweise Gebühren bei Ihrem Internetanbieter an und eventuell müssen im Laufe der Zeit zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com

[2] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Software-Produkte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[3] Prozessorgeschwindigkeit gibt maximalen Leistungsmodus an; niedrigere Geschwindigkeit bei Prozessoren im Akkuoptimierungsmodus.

[4] Die Intel® Turbo Boost Leistungsmerkmale variieren je nach Hardware-, Software- und Systemkonfiguration. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.intel.com/technology/turboboost.

[5] Gemäß den Support-Richtlinien von Microsoft unterstützt HP keine Windows 8 bzw. Windows 7 Betriebssysteme auf Produkten, die mit Intel und AMD Prozessoren der 7. Generation und höher konfiguriert sind, und bietet auf http://www.support.hp.com keine Treiber für Windows 8 oder Windows 7 an.

[6] Ein HDMI-Anschlusskabel ist nicht im Lieferumfang enthalten.

[7] Da manche Speichermodule anderer Hersteller nicht dem Industriestandard entsprechen, empfehlen wir, ausschließlich Speicher der Marke HP zu verwenden, um Kompatibilität zu gewährleisten. Wenn Sie Speichergeschwindigkeiten mischen, wird das System mit der geringeren Speichergeschwindigkeit arbeiten.

[8] Die optimale Dual-Channel-Leistung erfordert SODIMMs derselben Größe und Geschwindigkeit in beiden Speicherkanälen

[9] Intel® gestattet es Architekturen mit vier DIMM-Steckplätzen mit 2400 MT/s zu arbeiten.

[10] Die maximale Arbeitsspeicherkapazität gilt für Windows-Betriebssysteme mit 64 Bit. Bei Windows-Betriebssystemen mit 32 Bit steht aufgrund von Systemressourcenanforderungen womöglich Arbeitsspeicher oberhalb von 3 GB nicht vollständig zur Verfügung.

[11] Bei Speicherlaufwerken ist 1 GB = 1 Milliarde Byte. 1 TB = 1 Billion Byte. Die tatsächliche Kapazität nach Formatierung ist geringer. Bis zu 35 GB (für Windows 10) sind für Software zur Systemwiederherstellung reserviert.

[12] GbE: Der Begriff „10/100/1000“ oder „Gigabit“-Ethernet gibt die Kompatibilität mit dem IEEE-Standard 802.3ab für Gigabit-Ethernet an und bedeutet keine tatsächliche Betriebsgeschwindigkeit von 1 Gbit/s. Für Hochgeschwindigkeitsübertragungen ist eine Verbindung zu einem Gigabit-Ethernet-Server und einer Netzwerkinfrastruktur erforderlich.

[13] Wireless Access Point und Internetdienst von separatem Anbieter erforderlich. Die Verfügbarkeit öffentlicher Wireless Access Points ist beschränkt. Die Spezifikationen für Wi-Fi 6 (802.11ax WLAN) befinden sich in der Entwicklungsphase und sind nicht endgültig. Falls die endgültigen Spezifikationen von den Entwurfsspezifikationen abweichen, kann dies die Kommunikation des Notebooks mit anderen 802.11ax WLAN-Geräten beeinträchtigen. Nur verfügbar in Ländern, in denen 802.11ax unterstützt wird.

[14] HP hat Windows 10, Version 1809, auf dieser Plattform getestet. Weitere Informationen zu neueren Versionen von Windows 10 finden Sie unter https://support.hp.com/document/c05195282

[15] HP Cloud Recovery ist für HP Elite- und Pro-Desktop-PCs und -Laptops mit Intel®- oder AMD-Prozessoren verfügbar und erfordert eine offene, kabelgebundene Netzwerkverbindung. Hinweis: Erstellen Sie vor der Verwendung eine Sicherung wichtiger Dateien, Daten, Fotos, Videos usw., um Datenverluste zu vermeiden. Details finden Sie unter https://support.hp.com/us-en/document/c05115630.

[16] Integrierte Intel®-Grafikkarte: Auf CoreTM i7 Prozessoren integrierte Intel® UHD Grafikkarte 630 und auf P630 Xeon®-Prozessoren integrierte Intel® UHD Grafikkarte.

[17] Zur Anzeige von HD-Bildern sind FHD- bzw. HD-Inhalte erforderlich.

[18] Die Windows Hello Gesichtsauthentifizierung nutzt eine Kamera, die speziell für Infrarotnahaufnahmen (IR) konfiguriert wurde, um Windows-Geräte zu authentifizieren und zu entsperren oder um Ihr Microsoft Kennwort zu entsperren.

[19] HP Sure Click erfordert Windows 10 Pro oder Enterprise. Vollständige Details unter https://bit.ly/2PrLT6A_SureClick.

[20] Das Netzteil mit 120 W kann mit Intel UMA-Grafikkarten konfiguriert werden. Das Netzteil mit 150 W kann mit NVIDIA Quadro P620 T1000- und T2000-Konfigurationen konfiguriert werden

[21] Zur Anzeige von UHD-Bildern sind UHD-Inhalte erforderlich.

[22] Der Funktionsumfang von HP BIOSphere Gen6 kann je nach Plattform und Konfiguration variieren

[23] Auflösungen sind abhängig von der Bildschirmfunktionalität sowie von den Einstellungen für die Auflösung und Farbtiefe.

[24] HP Client Security Manager Gen6 erfordert Windows und ist auf ausgewählten HP Elite, Pro und Workstations verfügbar.

[25] Für den vollen Funktionsumfang von Intel® vPro™ sind Windows 10 Pro 64-Bit, ein Prozessor mit vPro-Unterstützung, ein vPro-fähiger Chipsatz, eine vPro-fähige LAN- und/oder WLAN-Karte und TPM 2.0 erforderlich. Für bestimmte Funktionen ist zusätzliche Software von Drittherstellern erforderlich. Siehe http://intel.com/vpro

[27] HP Sure Run Gen3 ist für ausgewählte Windows 10-basierte HP Pro, Elite und Workstation PCs mit ausgewählten Intel®- oder AMD-Prozessoren verfügbar.

[28] Miracast ist eine Wireless-Technologie, mit der Sie Ihren PC-Bildschirm auf Fernseher, Projektoren und Streaming-Media-Player projizieren können, die Miracast ebenfalls unterstützen. Mit Miracast können Sie auf Ihrem PC erarbeitete Inhalte teilen und als Präsentation vorführen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/project-wireless-screen-miracast.

[29] HP Performance Advisor-Software – HP Performance Advisor ist für Sie einsatzbereit, damit Sie vom ersten Tag an und langfristig das Beste aus Ihrer HP Workstation herausholen können. Weitere Informationen und Download unter: https://www8.hp.com/us/en/workstations/performance-advisor.html

[30] Das HP Manageability Integration Kit kann unter http://www.hp.com/go/clientmanagement heruntergeladen werden.

[31] Absolute Persistence Module: Absolute Agent ist bei Lieferung deaktiviert und wird aktiviert, sobald der Kunde ein erworbenes Abonnement aktiviert. Es können Tarife mit einer Laufzeit von bis zu mehreren Jahren erworben werden. Eingeschränkter Service ist eingeschränkt, Informationen zur Verfügbarkeit außerhalb der USA erhalten Sie von Absolute. Bei der Absolute Recovery Guarantee handelt es sich um eine eingeschränkte Garantie. Es gelten bestimmte Bedingungen. Die vollständigen Informationen finden Sie unter http://www.absolute.com/company/legal/agreements/computrace-agreement. Data Delete ist ein optionaler Service, der von Absolute Software zur Verfügung gestellt wird. Bei Verwendung ist die Recovery Guarantee nichtig. Um den Data Delete-Service zu nutzen, müssen Kunden zuerst eine Vereinbarung zur Vorabautorisierung unterzeichnen und entweder eine PIN erhalten oder mindestens ein RSA SecurID-Token von Absolute Software erwerben.

[32] 1 HDMI 1, der auf der linken Seite angegeben ist

[33] Microsoft Defender-Abonnement und Internetverbindung für Updates erforderlich.

[34] Das Sicherheitsschloss für die Sicherheitsschlossvorrichtung ist separat erhältlich.

[35] Für HP Support Assistant sind Windows und Internetzugriff erforderlich.

[36] HP Connection Optimizer erfordert Windows 10.

[37] Akku ist intern und nicht durch den Kunden austauschbar. Wartung nach Garantie. Akkus haben eine einjährige beschränkte Garantie, Long-Life-Akkus entweder eine 1-Jahres- oder 3-Jahres-Garantie (je nach Plattform).

[38] HP Sure Start Gen6 ist für ausgewählte HP PCs und Workstations verfügbar. Informationen zur Verfügbarkeit finden Sie in den Produktspezifikationen. HP Sure Start Gen6 ist für ausgewählte HP PCs und Workstations verfügbar. Informationen zur Verfügbarkeit finden Sie in den Produktspezifikationen.

[39] HP ZCentral Remote Boost ist auf Z Workstations nicht vorinstalliert. Die Software kann jedoch heruntergeladen werden und lässt sich auf allen Desktop- und Laptop-Geräten der Z Serie ohne Kauf einer Lizenz ausführen. Bei Sendergeräten, die nicht der Z Serie angehören, müssen eine unbefristete Einzellizenz oder unbefristete Floating-Lizenz für jede gleichzeitig ausgeführte Version sowie ZCentral Remote Boost Software Support gekauft werden. RGS erfordert ein Windows-, RHEL (7 oder 8)-, UBUNTU 18.04 LTS- oder HP ThinPro 7-Betriebssystem. Das Betriebssystem MacOS (10.13 oder neuer) wird nur auf der Empfängerseite unterstützt. Erfordert Netzwerkzugriff. Die Software kann unter hp.com/ZCentralRemoteBoost heruntergeladen werden.

[41] Basierend auf EPEAT® Registrierung in den USA gemäß IEEE 1680.1-2018 EPEAT®. Status variiert je nach Land. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.epeat.net.

[42] Externe Netzteile, Netzkabel, Kabel und Peripheriegeräte sind nicht halogenarm. Nach dem Kauf erworbene Serviceteile sind möglicherweise nicht halogenarm.

[45] Dual-Mikrofon-Array, wenn mit optionaler Webcam und optionalem nach außen gerichtetem Mikrofon ausgestattet.

[46] HP Sure Admin erfordert Windows 10, HP BIOS, HP Manageability Kit von http://www.hp.com/go/clientmanagement und die Smartphone-App HP Sure Admin Local Access Authenticator aus dem Android- oder Apple-Store.

[47] Secure Erase ist für Methoden vorgesehen, die in der „Clear“-Löschmethode in der National Institute of Standards and Technology Special Publication 800-88 beschrieben sind. Plattformen mit Intel® Optane™ werden von HP Secure Erase nicht unterstützt.

[49] HP Sure Recover Gen3 ist für ausgewählte HP PCs verfügbar und erfordert eine offene Netzwerkverbindung. Um Datenverlust zu vermeiden, müssen Sie wichtige Dateien, Daten, Fotos, Videos usw. vor der Verwendung von HP Sure Recover sichern.