Kleiner Aufwand für einen großen Fortschritt

Das Thema Virtualisierung der Unternehmens-IT ist für den Mittelstand keine Frage des „Ob“, sondern des „Wann“. Und die Antwort lautet: Am besten sofort! Eine optimale Lösung sind daher die Virtualisierungspakete von HP und Microsoft. Sie ermöglichen es Ihnen, die Leistungsfähigkeit Ihrer Unternehmens-IT innerhalb kürzester Zeit gemäß Ihren Anforderungen zu optimieren.

Virtualisierung mit Microsoft Windows Server 2008 R2 Hyper-V

Dank Microsoft Windows Server 2008 R2 Hyper-V gelingt es, die Server-Virtualisierung auf einfache Weise zu implementieren. Die Technologie sorgt für die Konsolidierung mehrerer Server-Rollen als separate virtuelle Maschinen, die auf einer einzigen physischen Maschine ausgeführt werden. So können Sie die Kapazitäten der eingesetzten Systeme wesentlich besser ausnutzen sowie ihre Verfügbarkeit steigern.

Ihre Vorteile im Überblick:

• schnelle, kostengünstige Konsolidierung vorhandener Systeme
• einfache Implementierung neuer Anwendungen
• flexible Skalierung der Infrastruktur
• höhere Verfügbarkeit, weniger Ausfallzeiten
• deutlich reduzierter Administrationsaufwand
• geringere Betriebskosten (Hardware, Energie, Raumbedarf)
• optimal geeignet für den schnellen Übergang zu einer Private Cloud

Virtualisierung ernst gemeint

Lassen Sie sich die Virtualisierung mit Microsoft Hyper-V vom Experten erklären.
Video ansehen

Instant-On – der Weg zum Echtzeit-Unternehmen

Erfahren Sie mehr über die Idee des Instant-On, mit der sich die Business-Modelle von morgen umsetzen lassen.
Jetzt informieren

Virtualisierungs-Hotline 01805 / 265 673

(Dt. Festnetz 14 ct/Min., Mobilfunk max. 42 ct/Min.)