Leistung mit Stil. Ansehen, präsentieren, an Videokonferenzen teilnehmen oder auch alles gleichzeitig – mit diesem langlebigen, stilvollen Notebook ist das kein Problem. Der vielseitige und sichere HP 630 Notebook-PC mit HD-Monitor mit 39,6 cm (15,6") Diagonale hinterlässt im Büro und außerhalb des Büros Eindruck.

Hauptmerkmale

Zuverlässiger und sicherer Betrieb durch vorinstalliertes Original Windows 7 Professional

Technische Daten

  • Intel® Core™2 Duo P7570, 2,26 GHz
  • Original Windows® 7 Professional 64-Bit
  • 2 GB 1333 MHz DDR3 SDRAM
  • 39,6 cm (15,6") HD-Display

ERFAHREN SIE MEHR

HP Care Pack

HP 2 Jahre Abhol- und Lieferservice

  • HP Care Pack-Services bieten aktualisierte Serviceleistungen zur Erweiterung Ihres Garantie-Umfangs, damit Sie sorgenfrei arbeiten und den kontinuierlichen Betrieb sicherstellen können.
  • Unser Kurier holt das beschädigte Produkt nach Ihrem Anruf am nächsten Arbeitstag ab.
  • Zwei Jahre Abhol- und Lieferservice für Ihr HP Produkt.
  • HP Card Pack-Services werden von einem zertifizierten Netz an Partnern oder von einem HP Techniker erbracht, um einen bestmöglichen Service sicherzustellen.

Intel, das Intel Logo, Intel Inside, Intel Core und Core Inside sind Warenzeichen der Intel Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Auf Ihrem System muss eventuell aktualisierte und/oder separat gekaufte Hardware und/oder ein DVD-Laufwerk vorhanden sein, um die Windows 7-Software installieren und in vollem Maße vom Funktionsumfang von Windows 7 profitieren zu können. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.microsoft.com/windows/windows-7/

Die deutlich übersichtlichere SKU-Liste des neuen Betriebssystems Windows® 7 erleichtert es Ihnen die passende Edition zu kaufen. Das wichtigste Merkmal der neuen SKUs ist, dass jede Edition den kompletten Funktionsumfang der niedriger positionierten Varianten umfasst.

Windows 7 Home PremiumWindows 7 ProfessionalWindows 7 Enterprise1/Windows 7 Ultimate
Heimnetzgruppe: Mehreren miteinander vernetzten Computern wird die gemeinsame Nutzung von Medien, Dateien, Druckern und Geräten ermöglicht.Check markCheck markCheck mark
Wartungscenter: Die hier zusammengefassten Tools zur Diagnose und Problembehandlung helfen Ihnen bei der Fehlersuche und der Lösung von Problemen.Check markCheck markCheck mark
Device Stage™: einfache Synchronisierung von kompatiblen, am Computer angeschlossenen Endgeräten.Check markCheck markCheck mark
Remote-Medien-Streaming: sendet Video- und Audiosignale von einem Computer an netzwerkfähige Mediengeräte, Stereoanlagen und andere im Netzwerk eingebundene PCs.Check markCheck markCheck mark
Bluetooth-Unterstützung: drahtloses Synchronisieren von Dateien und Ordnern zwischen Computer und Mobiltelefon.Check markCheck markCheck mark
Live-Miniaturansichten in der Taskleiste: Positionieren Sie den Mauszeiger auf einem Taskleisten-Icon, werden Vorschaugrafiken aller geöffneten Fenster angezeigt.Check markCheck markCheck mark
Schneller Benutzerwechsel: Loggen Sie sich mit einem anderen Benutzerkonto ein, ohne sich vorher an- beziehungsweise abmelden oder Programme schließen zu müssen.Check markCheck markCheck mark
Zusammenschließen zu Ad-hoc-Wireless-Netzwerken: Stellen Sie temporäre WLAN-Netzwerkverbindungen zu Computern her, die sich in Reichweite befinden.Check markCheck markCheck mark
Standorterkennung: ermöglicht es Computern und Anwendungen, an den jeweiligen Aufenthaltsort angepasste Funktionen bereitzustellen.Check markCheck markCheck mark
Windows-Mobilitätscenter2 (mit Präsentationsmodus): zentrale Anlaufstelle, in der alle bei der mobilen PC-Nutzung wichtigen Einstellungen zusammengefasst sind.Check markCheck markCheck mark
Aero®-Glas: Transparente Menüleisten und Fenster erleichtern den Überblick und vereinfachen die Bedienung.Check markCheck markCheck mark
Aero-Background: zeigt den Inhalt aller geöffneten Fenster in Form von Miniaturansichten an.Check markCheck markCheck mark
Windows Touch: Bedienen Sie einen berührungssensitiven Computer durch einfaches Berühren des Bildschirms; inklusive visuellen Feedbacks für Einmal- und Doppeltippen.Check markCheck markCheck mark
Windows XP-Modus3: Nutzung zahlreicher älterer, für Windows XP entwickelter Geschäfts- und Produktivitätsanwendungen unter Windows 7.Check markCheck mark
Domänenunterstützung und Gruppenrichtlinien: einfaches und sicheres Hinzufügen von Windows 7-Computern zu einem domänenbasierten Netzwerk. Gruppenrichtlinien erleichtern Administratoren die Verwaltung und Wartung mehrerer Computer.Check markCheck mark
Sichern und Wiederherstellen: erlaubt das regelmäßige Anlegen von Backups, um Dateien, Ordner oder vollständige Systemabbilder auf Netzwerkressourcen oder lokalen Festplatten zu sichern.Check markCheck mark
Drucken am Aufenthaltsort: Windows 7 erkennt, ob sich ein Benutzer im Büro oder zuhause befindet, und sendet die Dokumente automatisch an den richtigen Drucker.Check markCheck mark
Remote-Desktop-Host: einfacherer Fernzugriff auf Dokumente und Programme, die auf einem anderen Computer abgelegt beziehungsweise installiert sind.Check markCheck mark
Erweitertes Sichern und Wiederherstellen (Netzwerk- und Gruppenrichtlinie): Sichern Sie sensitive Unternehmensdaten im Netzwerk, und profitieren Sie von der unkomplizierten Möglichkeit zur Wiederherstellung Ihrer Dokumente.Check markCheck mark
Verschlüsselndes Dateisystem EFS: unterstützt Datei- und Ordnerverschlüsselung auf Benutzerebene und stellt so leistungsstarken Datenschutz und umfassende Zugriffskontrolle sicher.Check markCheck mark
Offlineordner: offline arbeiten und die Datenbestände von Computer und Netzwerkressourcen automatisch synchronisieren.Check mark
BitLocker™- und BitLocker To Go™-Laufwerksverschlüsselung: ermöglicht es Ihnen, vertrauliche Informationen vor Missbrauch zu schützen und Unternehmensrichtlinien sowie rechtliche Bestimmungen einzuhalten.Check mark
AppLocker™: hilft Ihnen, festzulegen, welche Anwendungen für welche Endbenutzer verfügbar sein sollen, was den Administrationsaufwand senken kann.Check mark
DirectAccess: ermöglicht Mitarbeitern, von unterwegs aus über ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) auf interne Unternehmensressourcen zuzugreifen.Check mark
BranchCache™: erlaubt die Spiegelung und Synchronisierung von Dateien, die auf einem zentralen Computer gespeichert sind, sodass Benutzer, die in Zweigstellen tätig sind, schneller an die gewünschten Daten kommen.Check mark
Mehrsprachige Bedienerführung (MUI): Arbeiten Sie in der Sprache Ihrer Wahl, oder verwenden Sie die mehrsprachige Bedienerführung (35 Sprachen).Check mark
  • 1 Windows 7 Enterprise ist ausschließlich im Rahmen eines Volumenlizenzvertrags erhältlich.
  • 2 Die Nutzung der Funktion Windows-Mobilitätscenter ist nur auf Notebooks und anderen mobilen Computern möglich.
  • 3 Die Nutzung des Windows XP-Modus, der ausschließlich mit Windows 7 Professional, Windows 7 Enterprise und Windows 7 Ultimate verwendet werden kann, setzt voraus, dass diese Erweiterung von einem OEM auf dem PC vorinstalliert beziehungsweise nach dem Erwerb des PCs manuell eingespielt wird oder dass eine Virtualisierungstechnologie wie Microsoft® Virtual PC vorhanden ist. Windows XP-Modus erfordert einen PC mit 2 Gigabyte (32 Bit) oder 3 Gigabyte RAM (64 Bit) und 15 Gigabyte verfügbaren Speicherplatz. Windows XP-Modus und Windows Virtual PC stehen auf folgender Webseite zum Download bereit: www.microsoft.com/windows/virtual-pc. Weitere Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie unter www.microsoft.com/windows/virtual-pc