HP Connected Backup

HP LTO-2 Ultrium Speichermedien

Kopfzeile HP LTO-6 Ultrium Speichermedien

HP Ultrium Bandlaufwerkstechnologie wurde für höchste Zuverlässigkeit und Leistung bei extrem niedrigen Kosten pro GB entwickelt. Grundlage für das Ultrium Format bilden nur die besten vorhandenen Technologien; durch die Verwendung offener Standards sind Innovationen sowie eine große Auswahl für Kunden hinsichtlich Leistung, Kapazität und Formfaktor gewährleistet. Durch das von HP durchgeführte umfassende Qualifizierungsverfahren für Medien ist sichergestellt, dass HP Ultrium Datenkassetten sämtliche Bandlaufwerke von HP sowie von Drittherstellern unterstützen.

Mit Etikett versehene Medien

PDF anzeigen

Tabelle technischer Daten

ProduktNur auf Bestellung bei HP in folgenden PaketgrößenKomprimierte Kapazität*Teilenummer
HP LTO-2 Ultrium 400 GB Datenkassette20400 GBHP C7972A
HP LTO-2 Ultrium 400 GB Eco Case Datenkassette (5 Stück)4400 GBHP C7972AG
HP LTO-2 Ultrium 400 GB 20 St. Mindestgröße = 100 Datenkassetten mit individuellen Etiketten 5**400 GBHP C7972AL
HP LTO-2 Ultrium 400 GB Eco Pack Datenkassetten mit individuellen Etiketten (20 St. Mindestgröße = 100 Kassetten)5**400 GBHP C7972AC
HP LTO-2 Ultrium 400 GB HP LTO Datenkassette ohne individuelle Etiketten (20 Stück)1400 GBHP C7972AC

**Mindestbestellmenge 100 Einheiten, in Vielfachen von 20, z. B.: 100, 120, 140, 160 Einheiten.

Leistungsmerkmale

  • Optimal für kleine und mittlere Unternehmen
  • Die zweite Generation der HP Ultrium 400 GB Datenkassetten ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen eine völlig problemlose Verbesserung der Effektivität ihrer Backup-Lösung. Diese Unternehmen profitieren dank der Verwendung offener Standards von niedrigen Kosten pro GB. Die Qualität wird durch die HP Brand Spezifikation gewährleistet – dabei handelt es sich um einen Standard mit den branchenweit höchsten Anforderungen an die Qualität von Medien. Bei einem HP LTO-2 Ultrium 448 Bandlaufwerk lassen sich im komprimierten Modus 173 GB/Std auf den Medien sichern.
  • Der Speicherchip für LTO Ultrium Kassetten bietet schnellere Zugriffszeiten und eine verbesserte Überwachung der Medien.
  • Unabhängig von Arbeitszyklus oder Umweltbedingungen erfolgt eine erste Wiederherstellung mit weniger Medienfehlern und fehlerhaften Backups.
  • Durch den einzigartigen "Smart-Grabber-Mechanismus" sowie eine mechanische Sperre wird sichergestellt, dass der Führungsstift nicht ins Innere des Bandgehäuses gezogen wird. Sensoren sorgen für eine sichere Verbindung und verhindern eine eventuell schwere Beschädigung des Bands.
  • Die vereinfachte Bandführung sorgt für geringeren Verschleiß und somit für weniger Abrieb (wichtig für Automatisierung).
  • Die von HP durchgeführten Tests für Marken (Beladen/Entnehmen, Falltest und Umweltbelastung) gehen weit über die Anforderungen des LTO Ultrium Logos hinaus. Dies ermöglicht maximale Zuverlässigkeit für die Wiederherstellung Ihrer Daten.
  • HP garantiert eine Lebensdauer von bis zu 30 Jahren bei der Archivierung von LTO Ultrium Kassetten und/oder 260 vollständige Backups. Somit können sich Unternehmen darauf verlassen, dass sie die stets steigenden Anforderungen hinsichtlich gesetzlicher Vorgaben für die Aufbewahrung und Archivierung von Daten erfüllen.
  • Bei der Verwendung von HP LTO Ultrium als Standard-Backup erhalten Unternehmen die erforderliche zusätzliche Leistung und Kapazität, um Backups in immer kleineren Zeitfenstern zu erstellen.
  • Die auf offenen Standards basierende Technologie gewährleistet auch Kompatibilität für zukünftige Produktgenerationen sowie eine höhere Auswahl. LTO-2 Kassetten sind ohne Etikett, mit individuell gestalteten Etiketten, standardisierten Etiketten sowie in Versionen mit Eco Case erhältlich, um die in Ihrem Rechenzentrum geltenden Anforderungen hinsichtlich Verwaltung zu erfüllen.

Tape Talk