HP schützt Sie vor gefälschten Verbrauchsmaterialien

Erfahren Sie, wie Sie Fälschungen erkennen und was Sie bei Verdacht tun können

HP schützt Sie vor gefälschten Verbrauchsmaterialien

Erfahren Sie, wie Sie Fälschungen erkennen und was Sie bei Verdacht tun können

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eine Original HP oder Samsung Druckerpatrone oder Tonerkartusche verwenden?

Prüfen Sie es anhand der Sicherheitsetiketten für Tinte oder Toner

*Das Etikett ganz links stellt die neueste Version des HP Sicherheitsetiketts dar. Die anderen Etiketten sind vorherige Versionen des HP Sicherheitsetiketts, die in bestimmten Märkten noch gültig sein können.

*Das Etikett ganz links stellt die neueste Version des HP Sicherheitsetiketts dar. Die anderen Etiketten sind vorherige Versionen des HP Sicherheitsetiketts, die in bestimmten Märkten noch gültig sein können.

*Das Etikett ganz links stellt die neueste Version des HP Sicherheitsetiketts dar. Die anderen Etiketten sind vorherige Versionen des HP Sicherheitsetiketts, die in bestimmten Märkten noch gültig sein können.

Weitere Verifizierungsmethoden

Sicherheitsnummer des Etiketts eingeben

ÜBERPRÜFEN

Teilen Sie uns mit, wenn Sie einen Verdacht haben, dass Ihre Druckerpatrone oder Tonerkartusche gefälscht ist

ONLINE BERICHTENVEREINBAREN SIE EINE PRÜFUNG VOR ORT

Warum Sie das etwas angeht?

Gefälschte Druckerpatronen oder Tonerkartuschen sind eine scheinbar brauchbare Alternative. Sie bergen jedoch ernsthafte Risiken und Bedrohungen.

Fälschungen gefährden

Vergewissern Sie sich, dass Sie Original HP Patronen oder Kartuschen verwenden

Vergewissern Sie sich, dass Sie Original HP Patronen oder Kartuschen verwenden

Häufig gestellte Fragen

1 „2018 EMEA Market Strategies International Technician Study” im Auftrag von HP. www.marketstrategies.com/hp/EMEA-Technician2018.pdf.

2 „2017 WKI Blue Angel Indoor Air Quality Compliance Study“, im Auftrag von HP. In der Studie wurden wiederaufbereitete Tonerkartuschen von drei Marken getestet, die als Ersatz für HP LaserJet Enterprise 500 Color M551 mit folgenden Tonerkartuschen verkauft wurden: CE400A, CE401A, C402A, CE403A. Die Tests wurden gemäß den Methoden in Anhang S-M der Vergabekriterien von RAL-UZ 171 für den Blauen Engel durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie unter https://industries.ul.com/wp-content/uploads/sites/2/2017/08/2017.08.Printers_Toner_Cartridges_IAQ_Alternate.pdf

3 Ein HP Drucksystem besteht aus HP Drucker, Papier und Tonerkartusche.

4 „Dezember 2017, WKI Blue Angel Indoor Air Quality Compliance Study” im Auftrag von HP. Bei der Studie wurden 4 neu hergestellte, kompatible Tonerkartuschen getestet, die als Ersatz für den HP LaserJet Pro MFP M425dn mit 280A Tonerkartusche verkauft wurden, entsprechend der Blauer Engel-Spezifikation RAL-UZ-205. Weitere Einzelheiten siehe http://www8.hp.com/h20195/v2/GetDocument.aspx?docname=4AA7-1981ENW

5 „InfoTrends, Western Europe Supplies Recycling Study 2018” im Auftrag von HP. Die Feststellungen basieren auf Durchschnittsergebnissen, die sich bei der Befragung von 7 Wiederaufbereitern und 6 Brokern ergeben haben. Weitere Informationen finden Sie unter www.hp.com/go/EMEA-2018InfoTrends

6 In einer von HP in Auftrag gegebenen Ökobilanz-Studie von Four Elements Consulting im Jahr 2018 wurden Original HP 80A und 83A Monochrom-Tonerkartuschen mit einer Gruppe von wiederaufbereiteten Alternativen verglichen und in acht Kategorien auf ihre Umweltverträglichkeit geprüft. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/EMEA-LJLCA-NBC-2018. Die Ökobilanzstudie beruht auf einer in 2016 im Auftrag von HP durchgeführten Studie von SpencerLab, in der Original HP LaserJet Tonerkartuschen mit drei anderen in der Region EMEA erhältlichen, neu hergestellten Markenprodukten verglichen wurden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.spencerlab.com/reports/HPReliability-EE-NBC2016.pdf

7 Die Angaben zu Tinte basieren auf einer im Juli 2017 im Auftrag von HP durchgeführten Studie von Buyers Laboratory Inc., bei der Original HP Druckerpatronen (121XL, 122XL, 178XL, 300, 300XL, 301XL, 364, 364XL, 650, 950XL, 970XL, 971XL) mit 21 in den EMEA-Märkten verkauften wiederbefüllten und wiederaufbereiteten Druckerpatronen anderer Hersteller verglichen wurden. Details: http://keypointintelligence.com/media/1609/hp-emea-refill-study_rep.pdf. Bei einer 2019 im Auftrag von HP vom SpencerLab durchgeführten Studie zur Zuverlässigkeit von Verbrauchsmaterialien im Farbdruck wurden Original HP Color LaserJet Tonerkartuschen mit sechs Kartuschenmarken anderer Hersteller verglichen, die in der Region Europa, Naher Osten und Afrika als Alternativen für den HP LaserJet Pro 400 Farbdrucker M451 erhältlich sind; CE410A/X CE411A/12A/13A Kartuschen. Weitere Informationen finden Sie unter www.spencerlab.com/reports/HP-CLR-Reliability-EMEA-2019.pdf. Bei der von HP 2019 in Auftrag gegebenen und von SpencerLab durchgeführten Zuverlässigkeitsstudie beim Schwarzweißdruck wurden Original HP Tonerkartuschen mit 12 Markenprodukten anderer Anbieter für die HP Pro M402 und Pro 521 Drucker verglichen; Tonerkartuschen HP 26A und 55A. Weitere Informationen finden Sie unter www.spencerlab.com/reports/HPReliability-EMEA-2019.pdf

8 Verfügbarkeit des HP Planet Partners Programms kann variieren. Details finden Sie unter www.hp.com/recycle. Informationen zu Recyclingmaterialien in Druckerpatronen und Tonerkartuschen finden Sie unter http://www.hp.com/go/recycledcontent.