HP ProOne 400 G4 20 Zoll Non-Touch All-in-One Business PC Funktionsmerkmale
Schmales, elegantes Design

Dank des stylischen Designs und der sauberen Linien eignet sich dieser AiO für einen Front Desk oder ein offenes Büro in Arbeitsumgebungen mit geringem Platzangebot.

Leistungsstarke Optionen

Holen Sie sich hohe Leistung und erweitern Sie Ihre Funktionen mit Intel® Core™-Prozessoren[2] der 8. Generation und optionalen Funktionen wie Intel® Optane™-Speicher[3], diskreter Grafik [4], USB Typ C™ und einem konfigurierbaren E/A-Port[5].

Zusammenarbeit der Spitzenklasse

Interagieren Sie natürlich mit Ihrem PC über Cortana unter Windows 10 Pro.1 Genießen Sie beeindruckende Team-Tools wie HP Noise Cancellation und optionales Skype für Business™ [6].

Sicherheit und Verwaltbarkeit, wie man sie nur von HP kennt.

Helfen Sie, Datenverlust und Ausfallzeiten mit HP BIOSphere Gen4[8] zu verhindern und vereinfachen Sie das Management mit dem HP Manageability Integration Kit Gen2[9].

Keine Hindernisse

Produktivität in jeder Situation. Windows 10 Pro und die leistungsstarken Funktionen von HP für Sicherheit, Zusammenarbeit und Konnektivität sorgen dafür, dass Sie den ganzen Tag produktiv sein können.

[1]

Erweiterungsmöglichkeiten, dank denen sich Ihre Investition wirklich auszahlt

Maximieren Sie die Standzeit Ihres PCs bei sich ändernden Geschäftsanforderungen mit Optionen, die Ihnen erlauben, Ihren eigenen Zeitplan zu erweitern, darunter M.2- und SATA-Laufwerke und bis zu 32 GB DDR4-Speicher.

[7,7,7]

Arbeiten ohne Unterbrechungen

HP BIOSphere Gen4-Automatisierungsfunktionen auf Firmware-Ebene erhöhen die Produktivität und minimieren Ausfallzeiten. Dank automatischer Aktualisierungen und Sicherheits-Checks sind Ihre PCs perfekt geschützt.

[8]

Höchste Sicherheit. Höchster Schutz.

Schützen Sie Ihre Daten, Geräte und Identität mit der HP Client Security Suite Gen4.

[10]

Sorgenfreies Surfen

Helfen Sie mit dem hardwaregestützten Schutz von HP Sure Click, Ihren PC vor Websites, Anhängen, Malware, Ransomware und Viren zu schützen.

[11]

Beschleunigen Sie die Grundlagen der IT-Verwaltung

Das HP Manageability Integration Kit Gen2 hilft Ihnen, die Erstellung von Images und die Verwaltung von Hardware, BIOS und Sicherheit über den Microsoft System Center Configuration Manager zu beschleunigen.

[9]

[1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Ausgaben oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows voll genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, die automatische Aktualisierung ist stets aktiviert. Es fallen ggf. ISP-Gebühren an und eventuell müssen im Laufe der Zeit zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com.

[2] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[3] Die Intel® Optane™ Speichersystembeschleunigung ist kein Ersatz oder eine Erweiterung des DRAM in Ihrem System und erfordert die Konfiguration mit einem optionalen Intel® Core™ i(5 oder 7)+ Prozessor.

[4] Die diskrete Grafikoption muss bei Kauf gewählt und kann nur im Werk konfiguriert werden.

[5] Die E/A-Port-Option muss bei Kauf gewählt und kann nur im Werk konfiguriert werden.

[6] Skype for Business-Abonnement erforderlich.

[7] Separat oder als Option erhältlich.

[8] Verfügbar auf HP Elite- und Pro-Plattformen mit Intel®- oder AMD-Prozessoren der 8. Generation. Funktionen können je nach Plattform und Konfiguration variieren.

[9] Das HP Manageability Integration Kit kann unter http://www.hp.com/go/clientmanagement heruntergeladen werden.

[10] HP Client Security Manager Gen4 erfordert Windows und Intel® oder AMD-Prozessoren der 8. Generation.

[11] HP Sure Click ist auf den meisten PCs von HP verfügbar und unterstützt Microsoft Internet Explorer und Chromium™. Zu den unterstützten Anhängen zählen u. a. Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint) und schreibgeschützte PDF-Dateien, wenn Microsoft Office bzw. Adobe Acrobat installiert ist.