Pressemitteilung: 23. November 2011

Christinger erwirbt PSO-/ISO-Zertifizierung 12647-2 mit dem industriellen Drucksystem HP Scitex TJ8350

BARCELONA, Spanien, 23. November 2011 - HP teilte heute mit, dass das in Schlieren (nordwestlich von Zürich) ansässige Unternehmen Christinger Partner AG der erste und einzige Druckdienstleister ist, der die PSO-/ISO-Zertifizierung 12647-2 für die Arbeit mit einem industriellen Drucksystem HP Scitex TJ8350 erworben hat.

Obwohl die PSO-/ ISO-Zertifizierung von der Ugra(1) betreut wird, ist der Prozess für Christinger nicht neu. Allerdings war dies das erste Mal, dass das Unternehmen mit seinem industriellen Drucksystem HP Scitex TJ8350 eine Zertifizierung erwarb. Diese ist zwei Jahre lang gültig und bezeugt, dass die auf dem zertifizierten Gerät produzierten Ergebnisse dem Offsetdruck ebenbürtig und reproduzierbar sind.

"Der Prozess ist umfangreich und zeitraubend und wir dachten, dass wir unsere wichtigsten Lieferanten einbinden sollten, um ihn erfolgreich zu absolvieren", so Karlheinz Kaiser, Geschäftsführer der Christinger Partner AG. "Also haben wir mit HP und GMG, unserem Anbieter von Color-Management-Software, begonnen, uns durch den Prozess zu arbeiten."

GMG hat den Zertifizierungsprozess bei Christinger Partner mit seinen Beratungsservices für das Color-Management unterstützt.

"Unser Hauptziel ist es, die Übertragung von technischem Know-how für unsere Produkte und Technologie zum Kunden umzusetzen und zu steigern", meint Steffen Räuchle, product manager bei GMG. "Christinger Partner profitiert von der intensiven Schulung für unsere zentrale Color-Managementlösung GMG ColorServer/SmartProfiler, mit der das Potenzial seines Druckers HP Scitex TJ8350 voll ausgeschöpft werden kann."

Die Bedeutung der PSO-/ISO-Zertifizierung für Christinger ist groß, da sie Auswirkungen auf viele unternehmerische Bereiche hat.

"Eine parallele Produktion von Jobs ist bei uns nicht ungewöhnlich", erläutert Karlheinz Kaiser. "In der Schweiz verlaufen diese oft entlang Sprachgrenzen: größere Auflagen werden mit dem Offsetdruck, kleinere Auflagen digital gedruckt. Große Darstellungen wie Beleuchtungs-Displays und Backlight-Anwendungen für Städte sollten gleich aussehen. Außerdem sollten Druckerzeugnisse gleich aussehen, ob es sich nun um große öffentliche Displays, Plakate oder POS-Materialen etc. handelt, damit Konsistenz gewährleistet ist."

Für Kunden wie Christinger können sich auch Zeitersparnisse ergeben. Das Vertrauen in die Fähigkeit von Christinger, die Farben gelieferter Vorlagen hundertprozentig wiederzugeben, ist so groß, dass das Unternehmen jetzt über 90 Prozent der Dateien ohne einen durch den Kunden genehmigten Endproof druckt. Diese Proofs mussten früher per Kurier oder Expressservice versandt werden. Nachdem Christinger die Vorlagen erhält, werden die Farben im Unternehmen mit einem PSO-/ISO-Referenz-Proof auf dem Drucksystem überprüft.

"Durch unsere zertifizierten PSO-/ ISO-Prozesse verwenden wir den Standards entsprechende Farbdaten und einwandfrei kalibrierte Drucksysteme, daher sind die Ergebnisse garantiert - unabhängig davon, wer die Datei vorbereitet oder das Drucksystem bedient hat", meint Karlheinz Kaiser.

Nachdem Christinger die Zertifizierung erhielt, hat es zusammen mit GMG für das gesamte Unternehmen Workshops abgehalten und die Teilnehmer über die PSO-Zertifizierung und ihre Bedeutung informiert.

Erwin Widmer, Geschäftsleiter der Ugra, sagt hierzu: "Die PSO-Zertifierung der Ugra erleichtert die kristallklare - und automatisierte - Weitergabe der Kundenanforderungen im Unternehmen und führt zu größerer Qualität und Zufriedenheit."

Weitere Informationen finden Sie unter www.youtube.com/hpgraphicarts oder unter www.twitter.com/hpgraphicarts.
 
(1) Die Ugra ("Verein zur Förderung wissenschaftlicher Untersuchungen in der Grafischen Industrie") ist eine international anerkannte Autorität, die das "Schweizer Kompetenzzentrum für Medien- und Druckereitechnologie" betreibt und Services und Produkte für die Bewertung und Verbesserung der Qualität anbietet.

Über HP

HP eröffnet mit seiner Technologie Menschen, Unternehmen, Regierungen und der Gesellschaft insgesamt neue Möglichkeiten. Als weltweit größter Technologiekonzern bietet HP Lösungen aus den Bereichen Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur mit Unterstützung von Cloud-Computing und universellem Zugriff für eine nahtlose, sichere und kontextsensible Datennutzung. Weitere Informationen zu HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.

Über GMG

GMG ist der führende Entwickler und Anbieter hochwertiger Lösungen bei der Color-Management-Software. Das Unternehmen wurde 1984 gegründet und ist in Tübingen ansässig. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Druckbranche garantiert GMG hochwertige Lösungen bei allem, was mit Farbtreue zu tun hat. Das Ziel von GMG ist die Bereitstellung von Komplettlösungen zur Standardisierung und Vereinfachung des Color-Management-Workflows für konsistente Farben auf allen Medientypen und mit jeder Drucktechnologie. Weitere Informationen finden Sie unter www.gmgcolor.com.

Pressekontakt:

Vanessa Ribeiro, HP
+34 682 794 816   

Jonathan Wake
Bespoke für HP
+33 4 79 34 87 71 or
+44 (0)1737 215 200
jonathanw@bespoke.co.uk

HP Sant Cugat
HP Española S. L
Cami de Can Graells, 1-21
08174, Sant Cugat del Valles
Barcelona
Spain
www.hp.com

About HP Inc.

HP Inc. creates technology that makes life better for everyone, everywhere. Through our portfolio of printers, PCs, mobile devices, solutions, and services, we engineer experiences that amaze. More information about HP Inc. is available at http://www.hp.com.

© 2016 HP Inc. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP Inc. products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.