News Advisory: 18. Februar 2016
Themen:

Hewlett Packard Enterprise optimiert Storage für wachsende Unternehmen

HPE erweitert sein SAN- und NAS-Storage-Portfolio um preiswerte Hybrid-Flash-Lösungen und hochskalierbare File-Serving-Lösungen

HPE erweitert sein SAN- undNAS-Storage-Portfolio um preiswerte Hybrid-Flash-Lösungen undhochskalierbare File-Serving-Lösungen

BÖBLINGEN, 10. Februar 2016 – Hewlett Packard Enterprise (HPE) hatheute Erweiterungen seines Einstiegsangebots im Network AttachedStorage (NAS) und Storage Area Network (SAN) angekündigt.Unternehmen können damit ihre Daten besser verwalten und dieEinführung von Anwendungen beschleunigen. Mit den neuenHPE-MSA-Storage-Erweiterungen bietet HPE die günstigstenverfügbaren Dual Controller Hybrid Flash Arrays eines großenAnbieters. (1) Der neue HPE StoreEasy1650 Expandedoptimiert die Speicherung großer digitaler Datenmengen.

Kleine und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups haben heuteideale Chancen, ihre Innovationen voranzutreiben. Um ihreinnovativen Ideen zu vermarkten, werden sie jedoch immer mehr mitHerausforderungen im Datenmanagement konfrontiert. Weil sichunstrukturierte Daten alle 18 bis 24 Monate verdoppeln(2) und Geschäftsentscheidungen schnell getroffen werdenmüssen, ist die Fähigkeit, schnell und effizient Informationen zunutzen geschäftskritisch.

In der heutigen Wirtschaft sind Flexibilität undGeschwindigkeit entscheidende Faktoren, um wettbewerbsfähig zubleiben – das gilt für alle Unternehmensgrößen", sagt ManishGoel, Senior Vice President und General Manager für Storage beiHewlett Packard Enterprise. "Deshalb bietet Hewlett PackardEnterprise auch für Kunden mit geringeren Budgets schnelle,skalierbare, leistungsfähige Storage-Lösungen.

Hybrid Flash Performance deutlich günstiger mit MSA1040

Um die Reaktionsfähigkeit und Geschäftsentscheidungen zubeschleunigen, hat HPE seine MSA-Storage-Produktfamilie erweitertund bietet nun Solid-State-Drive-Unterstützung (SSD) für HPE MSA1040. Dadurch entstehen Hybrid-Flash-Konfigurationen, die dieLeistung und Latenzzeit optimieren. Der erweiterte SSD Support istdadurch für eine große Reihe neuer Kunden erschwinglich. DieSysteme sind bereits ab einem Preis von 8000 Euro (netto)erhältlich.

Durch die Anforderungen von Applikationen wächst der Bedarf anzentralem Speicher mit hoher Effizienz und Leistungsfähigkeit zueinem bezahlbaren Preis. Mit der zusätzlichen SSD-Unterstützung underweiterten Storage-Virtualisierungs-Funktionen, die früher nur fürdas Flagship-Produkt MSA 2040 verfügbar waren, können jetzt Kundenvon MSA 1040 und MSA 2040 die Vorteile von preiswertenFlash-Media-Servern nutzen. Die neuen SSDs bieten eineHybrid-Flash-Beschleunigung zu einem 30 Prozent niedrigeren Preisfür die gleiche Kapazität. Sie haben eine größere Leistung, senkendie Latenzzeit und sind für mehr Unternehmen erschwinglich.

Seit fast zwei Jahrzenten ist HPE MSA Storage eine soforteinsetzbare, preiswerte Shared-Storage-Wahl – sowohl für die HPEProLiant Server, als auch für die Anbindung an das HPE BladeSystem.Die neuesten Erweiterungen des MSA 1040 bieten folgendeVorteile:

- Erweiterte Storage-Virtualisierungs-Funktionen wie ThinProvisioning, erweiterte Snapshot Services, Wide Striping undFlash-Beschleunigung erhöhen die Speichereffizienz.
- Zusätzliche geringe Investitionen in SSD-Kapazität senken dieLatenzzeit um fast 70 Prozent für Read Cache und um 90 Prozent fürPerformance Tiering.
- Speicherkosten werden um fast 75 Prozent gesenkt, da dieMSA-Archive-Tiering-Funktionen die Effizienz derNearline-SAS-Festplattenlaufwerke erhöhen, indem sie die Datenautomatisch im richtigen Storage-Bereich ablegen(3).

Best-in-Class-NAS mit HPE StoreEasy spart Kosten undbenötigt weniger Speicherplatz

HPE StoreEasy 1650 Expanded ist eine erschwingliche undkapazitätsorientierte NAS-Appliance für Massen- undSekundärdateispeicher, die leicht skalierbar ist. Das System hat 28einfach zugängliche Large-Form-Factors-Laufwerke (LFF) für bis zu224 TB internen Speicher in 2U. Dadurch ist es derzeit die2U-NAS-Appliance mit dem geringsten Platzbedarf.(4)

Das neue Produkt verfügt über das gleiche Set an Daten-Services wieder Rest der HPE-StoreEasy-Produktfamilie und liefert schnelleKonfigurations-Tools, Best-Practice-Storage-Provisioning-Vorlagenund ein zentralisiertes Monitoring Dashboard, um die Verwaltung fürIT-Generalisten zu vereinfachen. Um den Schutz der Datensicherzustellen, bietet das System mehrstufigeSicherheitsfunktionen, einschließlich der Verschlüsselung vonLaufwerken, Dateisystemen und Data-In-Flight sowie intelligenteDatenzugangsrichtlinien auf der Grundlage automatischerDateiklassifizierung. Für Kunden, deren Mitarbeiter mobil arbeiten,liefert die StoreEasy-Lösung eine sichere Synchronisierung, dieApple-iOS- und Microsoft-Windows-Geräte einschließt.

HPE StoreEasy 1650 Expanded und HPE MSA 1040 sind Teil desHPE-Portfolios Just Right IT. HPE Just Right IT bietet einfache,verlässliche und erschwingliche Lösungen für kleine undmittelständische Unternehmen.

Preise und Verfügbarkeit

- SSD Support für MSA1040 ist via Firmware Update GL220 auf hpe.comverfügbar. Es ist kostenfrei für Kunden mit Garantie oder laufendemService-Vertrag.
- Die Lizenz für das MSA 1040 Advanced-Virtualisierungs-Upgrade istab dem 15. Februar 2016 ab 330 Euro verfügbar.
- Die neuen MSA SSD Drives sind jetzt zu folgenden Preisen undKapazitäten verfügbar: 400GB für 2.200 Euro; 800GB für 4.200 Euro;1.6TB für 7.900 Euro; 3.2TB für 13.800 Euro.
- StoreEasy 1650 Expanded ist ab 14.500 Euro für 32TBverfügbar.
Alle Preise verstehen sich als Netto-Preise zuzüglichMehrwertsteuer.

Weiterführende Informationen

Informationen zu HPE Just Right IT finden Sie unter: http://www8.hp.com/de/de/campaigns/eg-promotions/end-user/overview.html

URL zur deutschen Version dieser Pressemeldung: http://community.hpe.com/t5/Infrastructure-Solutions-German/Hewlett-Packard-Enterprise-optimiert-Storage-für-wachsende/ba-p/6831741

Bildmaterial zu HPE MSA Storage und HPE StoreEasy1650 Expandedfinden Sie auf: https://flic.kr/s/aHskunWunc

Die englische Version dieser Meldung finden Sie im globalenNewsroom von Hewlett Packard Enterprise unter: http://www8.hp.com/us/en/hpe-news/press-release.html?id=2173189

Über Hewlett Packard Enterprise
Hewlett Packard Enterprise ist ein branchenführendesIT-Unternehmen, das Kunden hilft, sich schnellerweiterzuentwickeln. Mit dem umfassendsten Technologie- undService-Portfolio der IT-Branche - von der Cloud über dasRechenzentrum bis hin zur Arbeitsplatzanwendung - unterstützen wirunsere Kunden weltweit dabei, ihre IT effizienter, produktiver undsicherer zu machen.

(1) Basiert auf veröffentlichten US-Preislisten vonDell, EMC, IBM, HPE und Network Appliance, Januar 2016.
(2) Quelle:https://research.gigaom.com/report/how-to-handle-petabyte-scale-growth-in-enterprises/
(3) Basiert auf HPE internen Tests mit Archive TieringFunktionen, die Daten, auf die seltener zugegriffen wird, vonEnterprise SAS (10k/15k) Laufwerken auf Midline SAS (7.2k)Laufwerke verschieben.
(4) Basiert auf HPE internen Analysen öffentlichverfügbarer Informationen, Februar 2016

About HP Inc.

HP Inc. creates technology that makes life better for everyone, everywhere. Through our portfolio of printers, PCs, mobile devices, solutions, and services, we engineer experiences that amaze. More information about HP Inc. is available at http://www.hp.com.

© 2016 HP Inc. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP Inc. products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.