Pressemitteilung: 27. April 2009

HP ProCurve erweitert Sicherheitslösungen um Firewall und Intrusion Prevention

Außerdem hat HP die HP ProCurve Manager Plus Produkt-Suite aktualisiert, die sicheres und einfaches Netzwerk-Management ermöglicht. Unternehmen aller Größen können so Sicherheitsverletzungen verhindern, indem sie den Nutzerzugang in kabelgebundenen und kabellosen Netzwerken zentral verwalten.

„Mit den neuen Sicherheitslösungen sind unsere Kunden in der Lage, ihre Netzwerke effizient zu verwalten und wirksam abzusichern“, sagt Mauricio Sanchez, Chief Security Architect bei HP ProCurve. „Dies trägt zum Geschäftserfolg bei.“


Umfassende Netzwerk-Sicherheit

Das HP ProCurve Threat Management Services Modul schützt Netzwerke, Server und Durchgangsdaten mit Firewall, VPN und Intrusion Prevention. Die Integration mit bestehenden HP ProCurve IPS-Lösungen ermöglicht Threat Management in kabellosen und kabelgebundenen Netzwerken – dabei gilt die lebenslange Garantie von ProCurve.(1) Das Modul bietet eine kostengünstige Option für Kunden, die ein Campus-Netzwerk mit verschiedenen Zonen aufbauen wollen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen.


Netzwerk-Visibilität und Sicherheitsmanagement

Mit der HP ProCurve Manager Plus 3.0 Management-Plattform können Unternehmen kabellose und kabelgebundene Netzwerke darstellen, konfigurieren und überwachen. Die Plattform bietet eine Einzelfenster-Ansicht für netzwerkweite Kontrolle. Damit lässt sich der Nutzerzugang zum Netzwerk einrichten, mit individuellen Zugangsrichtlinien versehen und beschränken.

Die Updates der HP ProCurve Manager Plus 3.0 Sicherheits-Suite verfügen über erweiterte Management-Funktionen:

  • ProCurve Mobility Manager 3.0 – bietet Visualisierungsfunktionen um ein Wireless Local Area Network (WLAN) zu planen, zu implementieren, zu verwalten und zu überwachen. Außerdem zeigt der Mobility Manager die vorhersehbare Funkreichweite an und überwacht die WLAN-Infrastruktur sowie nicht verwaltete (Rogue) Access Points im gesamten Netzwerk.
  • Network Immunity Manager 2.0 – liefert umfangreiche Tools, um Bedrohungen aufzuspüren und auf sie zu reagieren – in kabelgebundenen und kabellosen Netzwerken. Die Applikation erlaubt das zentrale Management des HP ProCurve Threat Management Services Moduls.
  • Identity Driven Manager 3.0 – ermöglicht Netzwerk-Administratoren dynamisches Management des Netzwerkzugriffs, sodass die Richtlinien eingehalten werden.

Modelle und Verfügbarkeit

  • Threat Management Services zl Modul (Firewall/VPN)
  • Threat Management Services zl Modul mit 1-Jahres-Subskription für IPS (Firewall/VPN/IPS)
  • 3-Jahres-IPS-Subskription/Verlängerung
  • ProCurve Manager Plus 3.0, Lizenz-Upgrade für 50 Geräte
  • ProCurve Mobility Manager 3.0 Software, Lizenz für 50 Geräte
  • Network Immunity Manager 2.0, Basislizenz für 50 Geräte
  • Identity Driven Manager v3, Lizenz für 500 User

Alle Produkte sind ab dem 01. Mai 2009 verfügbar. Weitere Informationen finden sich unter www.procurve.com/security.

 

 

(1) So lange, wie der Kunde das Produkt besitzt, inklusive Austausch am nächsten Werktag (in fast allen Ländern verfügbar). Für folgende Produkte sowie deren entsprechende Modul-Familien gilt eine Garantie von einem Jahr inklusive möglicher Verlängerung: ProCurve Routing Switch 9300m-Serien, ProCurve Switch 8100fl-Serien, ProCurve DCM Controller und ProCurve Network Access Controller 800. Für folgende Hardware Mobility-Produkte gilt eine Garantie von einem Jahr inklusive möglicher Verlängerung: HP ProCurve M111 Client Bridge, HP ProCurve MSM3xx-R Access Points, HP ProCurve MSM7xx Mobility und Access Controllers, HP ProCurve RF Manager IDS/IPS Systeme, HP ProCurve MSM Power Supplies, HP ProCurve 1 Port Power Injector und HP ProCurve CNMS Appliances. Für Disk Drives im HP ProCurve ONE Services zl-Modul gilt eine Garantie von fünf Jahren für Hardware. Für Standalone Software, Upgrades oder Lizenzen kann die Garantiedauer abweichen.Weitere Informationen zu ProCurve Software-Lizenz, Garantie und Support finden sich unter www.procurve.com/warranty.

 

 

Über HP ProCurve

HP ProCurve bietet das Netzwerk der Wahl – hochwertige und individuelle Lösungen, Produkte und Dienstleistungen für kabelgebundene und funkbasierte Netzwerke. Dank der Adaptive-Networks-Strategie stellt ProCurve seinen Kunden flexible, skalierbare und auf offenen Standards basierende Netzwerk-Infrastrukturen zur Verfügung. ProCurve-Netzwerke passen sich flexibel sowohl an Anwender und Applikationen als auch an die Bedürfnisse von Unternehmen an. Die Analysten von Gartner stuften HP ProCurve in ihrem Magic Quadrant Report 2008 für Global Campus LANs in den Leader-Quadranten. Zudem ist ProCurve laut Dell’Oro Group die weltweite Nummer zwei im Markt für Ethernet-Switches.

Weitere Informationen zu HP ProCurve finden sich unter www.hp.com/de/procurve.

 

 

Über HP

HP, das weltweit größte Technologie-Unternehmen, vereinfacht den Umgang mit Technologie für Privatpersonen und Unternehmen - mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.

Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter www.hp.com/de/presse.

 

 

Pressekontakt:

Vivian Dadamio
HP Presseservice
Tel.: 089 / 322 08 09-535
E-Mail: v.dadamio@hwp.de

Hiller, Wüst & Partner GmbH
Theresienhöhe 13, Haus D
80339 München / Germany
www.hwp.de

 

About HP Inc.

HP Inc. creates technology that makes life better for everyone, everywhere. Through our portfolio of printers, PCs, mobile devices, solutions, and services, we engineer experiences that amaze. More information about HP Inc. is available at http://www.hp.com.

© 2016 HP Inc. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP Inc. products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.