Pressemitteilung: 02. Juni 2009
Themen:

Wer hat den ältesten Großformatdrucker?

HP kürt ältesten Designjet und sucht die beste Designjet-Story

Vom Designjet der ersten Stunde bis heute: Eine Erfolgsgeschichte

Mit dem HP Designjet 600 kam im Jahr 1992 der erste digitale Tintendrucker für Großformate auf den Markt. Er druckte einfarbig mit zwei parallel arbeitenden Tintenpatronen auf Papier von einer Breite bis zu DIN A0. Mittlerweile hat sich technologisch viel getan und es gibt für jeden Bedarf die passenden Großformatdrucker. Sie drucken – sowohl in Schwarzweiß als auch in Farbe auf einer großen Anzahl von Medien.

 

Der HP Designjet T610 wendet sich zum Beispiel vor allem an Profis im CAD- und GIS-Umfeld. Die Druckköpfe sorgen in Kombination mit den HP Vivera Pigmenttinten für detailgetreue Ausdrucke mit breitem Farbspektrum und einer besonderen Farbtiefe. Das Drucksystem wird durch drei schwarze beziehungsweise graue Tinten (Grau, Mattschwarz, Fotoschwarz) ergänzt. Der Drucker bietet eine maximale Auflösung von 2.400 x 1.200 dpi und eine Druckgeschwindigkeit von 35 Sekunden pro DIN A1-Seite.

 

Drucker schreiben Geschichte: HP sucht die Beste

Fine Art-Fotodruck, Aufsteller am Messestand, oder gar bedruckte Wanduhren und Schwimmbecken: Der digitale Großformatdruck kennt inzwischen unzählige Einsatzmöglichkeiten. Die besten Geschichten dazu können selbstverständlich die Anwender der HP Designjets erzählen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein ungewöhnliches Projekt oder etwas anderes handelt – jede Story ist spannend.

 

Die beste Geschichte gewinnt einen HP Designjet 510, den HP Anfang 2009 in Deutschland auf den Markt gebracht hat. Der Drucker ist für kleine bis mittlere Unternehmen konzipiert, die vor allem technische Zeichnungen (einschließlich AEC, MCAD, GIS und GPP) drucken. Durch die integrierte HP-GL/2-Technologie kann die HP Designjet 510 Druckerserie technische Dateien bis zu viermal schneller verarbeiten als das Vorgängermodell. Der Drucker liefert gestochen scharfe Farb- und Schwarzweißzeichnungen mit einer Linienstärke von gerade einmal 0,07 Millimeter. Anwender können mit dem Gerät Zeichnungen, Pläne, Grafiken oder Karten im DIN A1-Format in einer Geschwindigkeit von 55 Sekunden pro Seite drucken.

 

 

Über HP

HP, das weltweit größte Technologie-Unternehmen, vereinfacht den Umgang mit Technologie für Privatpersonen und Unternehmen - mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst.
Die Graphics und Imaging Business-Unit (GIB) bietet kommerziellen Druckdienstleistern sowie anderen professionellen Grafikanwendern ein ausgereiftes und umfassendes Produktportfolio. Damit positioniert sich HP als einziger Anbieter für praktisch alle digitalen Anforderungen auf dem Gebiet des Digitaldrucks. HP vertreibt unter der Führung von Vice President Stephen Nigro, GIB, digitale HP Indigo Druckmaschinen, HP Designjet Großformatdrucker und HP OEM Inkjet-Lösungen.


Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.


Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter www.hp.com/de/presse

 


Pressekontakt:

Christian Balling
Produkt Manager LFP
Tel.: 07031 / 14-31 44
E-Mail: christian.balling@hp.com

 

Hewlett-Packard GmbH
Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen / Germany
www.hp.com/de

About HP Inc.

HP Inc. creates technology that makes life better for everyone, everywhere. Through our portfolio of printers, PCs, mobile devices, solutions, and services, we engineer experiences that amaze. More information about HP Inc. is available at http://www.hp.com.

© 2016 HP Inc. The information contained herein is subject to change without notice. The only warranties for HP Inc. products and services are set forth in the express warranty statements accompanying such products and services. Nothing herein should be construed as constituting an additional warranty. HP Inc. shall not be liable for technical or editorial errors or omissions contained herein.