HP 470 G8 Notebook-PC

#3S8S1EA

Großer Bildschirm für optimales Arbeiten

  • Windows 10 Pro 64
  • Intel® Core™ i5-Prozessor der 11. Generation
  • 16 GB memory; 512 GB SSD storage
  • 16 GB DDR4-3200 MHz RAM (2 x 8 GB) Übertragungsraten bis zu 3200 MT/s.
  • 17.3" diagonal, FHD (1920 x 1080), IPS, anti-glare, 300 nits, 72% NTSC Entspiegeltes FHD-Display (1920 x 1080) mit 43,9 cm (17,3 Zoll) Diagonale, IPS, 300 Nits, 72 % NTSC [12,16]
  • Integriert Intel® Iris® Xᵉ-Grafikkarte

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

HP 470 G8 Notebook-PC

#3S8S1EA

Großer Bildschirm für optimales Arbeiten

  • Windows 10 Pro 64
  • Intel® Core™ i5-Prozessor der 11. Generation
  • 16 GB memory; 512 GB SSD storage
  • 16 GB DDR4-3200 MHz RAM (2 x 8 GB) Übertragungsraten bis zu 3200 MT/s.
  • 17.3" diagonal, FHD (1920 x 1080), IPS, anti-glare, 300 nits, 72% NTSC Entspiegeltes FHD-Display (1920 x 1080) mit 43,9 cm (17,3 Zoll) Diagonale, IPS, 300 Nits, 72 % NTSC [12,16]
  • Integriert Intel® Iris® Xᵉ-Grafikkarte

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Funktionsmerkmale

Bereit für die Arbeit

Bleiben Sie immer produktiv

Fürs Büro und für unterwegs

Spezifikationen

Betriebssystem
Prozessorproduktfamilie
Prozessor
Technische Daten zur Nachhaltigkeit
Arbeitsspeicher
Speichersteckplätze
Internes Laufwerk
Optisches Laufwerk
Anzeigegerät

Bewertungen

[2] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[5] Der Akku wird innerhalb von 30 Minuten auf bis zu 50 % aufgeladen, wenn das System ausgeschaltet ist oder sich im Standby-Modus befindet. Es ist ein Netzteil mit mindestens 65 Watt erforderlich. Wenn die Ladekapazität 50 % erreicht hat, erfolgt der Ladevorgang wieder mit normaler Geschwindigkeit. Die Ladezeit kann je nach Systemtoleranz um +/-10 % variieren.

[1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Die Systeme erfordern möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber und/oder Software, damit die Funktionen von Windows voll genutzt werden können. Die Windows-Updatefunktion ist dauerhaft aktiviert, sodass Windows 10 stets automatisch aktualisiert wird. Es fallen ggf. ISP-Gebühren an, und es müssen im Laufe der Zeit ggf. zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com.

[3] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Software-Produkte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[4] Wireless Access Point und Internet-Service sind erforderlich und separat erhältlich. Die Verfügbarkeit von öffentlichen Wireless Access Points ist begrenzt. Wi-Fi 6 ist mit vorhergehenden Wi-Fi 802.11-Spezifikationen abwärtskompatibel. Die Spezifikationen für Wi-Fi 6 (802.11ax) befinden sich in der Entwicklungsphase und sind nicht endgültig. Falls die endgültigen Spezifikationen von den Entwurfsspezifikationen abweichen, kann dies die Kommunikation des PCs mit anderen 802.11ax-Geräten beeinträchtigen. Wi-Fi® mit Gigabit-Geschwindigkeiten ist mit Wi-Fi 6 (802.11ax) bei der Übertragung von Dateien zwischen zwei an den gleichen Router angeschlossenen Geräten erreichbar. Erfordert einen separat erhältlichen Wireless-Router, der 160 MHz Kanäle unterstützt.

[1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows vollständig genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, die automatische Aktualisierung ist stets aktiviert. Es fallen möglicherweise Gebühren bei Ihrem Internetanbieter an an und eventuell müssen im Laufe der Zeit zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com/.

[2] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Software-Produkte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[3] Prozessorgeschwindigkeit gibt maximalen Leistungsmodus an; niedrigere Geschwindigkeit bei Prozessoren im Akkuoptimierungsmodus.

[4] Die Intel® Turbo Boost Leistungsmerkmale variieren je nach Hardware-, Software- und Systemkonfiguration. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.intel.com/technology/turboboost.

[5] Gemäß den Support-Richtlinien von Microsoft unterstützt HP keine Windows 8- bzw. Windows 7-Betriebssysteme auf Produkten, die mit Intel- und AMD-Prozessoren der 7. Generation und höher konfiguriert sind, und bietet auf http://www.support.hp.com keine Treiber für Windows 8 oder Windows 7 an.

[6] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[7] Die Intel® Turbo Boost-Leistungsmerkmale variieren je nach Hardware-, Software- und allgemeiner Systemkonfiguration. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.intel.com/technology/turboboost.

[8] Intel® Optane™ Speichersystembeschleunigung ist kein Ersatz bzw. keine Erweiterung des DRAM in Ihrem System. Erfordert einen Intel® Core™ Prozessor ab der 8. Generation, eine BIOS-Version mit Unterstützung für Intel® Optane™, Windows 10 64-Bit und einen Treiber für Intel® Rapid Storage Technology (Intel® RST).

[9] Wireless Access Point und Internetdienste sind erforderlich und separat zu erwerben. Die Verfügbarkeit von öffentlichen Wireless Access Points ist begrenzt. Wi-Fi 6 ist mit vorhergehenden Wi-Fi 802.11-Spezifikationen abwärtskompatibel. Die Spezifikationen für Wi-Fi 6 (802.11ax) befinden sich in der Entwicklungsphase und sind nicht endgültig. Falls die endgültigen Spezifikationen von den Entwurfsspezifikationen abweichen, kann dies die Kommunikation des Notebooks mit anderen 802.11ax-Geräten beeinträchtigen.

[10] Wireless Access Point und Internet-Service sind erforderlich und separat zu erwerben. Die Verfügbarkeit von öffentlichen Wireless Access Points ist begrenzt. Wi-Fi 5 (802.11ac) ist mit vorhergehenden 802.11-Spezifikationen abwärtskompatibel.

[11] Die Grafikfunktionen von Intel® Iris® Plus erfordern die Systemkonfiguration mit Intel® Core™ i5- oder i7-Prozessoren und Dual-Channel-Arbeitsspeicher. Intel® Iris® Plus Graphics mit Intel® Core™ i5- oder 7-Prozessoren und Single-Channel-Arbeitsspeicher funktioniert nur als UHD-Grafikkarte.

[12] Zur Anzeige von UHD-/HD-Bildern sind UHD-/HD-Inhalte erforderlich.

[13] Integrierte Grafikkarte ist vom Prozessor abhängig. NVIDIA® Optimus™-Technologie erfordert einen Intel-Prozessor sowie eine separate NVIDIA® GeForce®-Grafikkartenkonfiguration und ist unter dem Betriebssystem Windows 10 Pro verfügbar. Bei Verwendung der NVIDIA® Optimus™-Technologie werden die Video- und Anzeigefunktionen der separaten Grafikkarten möglicherweise nicht auf allen Systemen vollständig unterstützt (z. B. werden OpenGL-Anwendungen jeweils auf der integrierten GPU oder der APU ausgeführt).

[14] Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung ist optional erhältlich.

[15] Unterstützt HP Far-field Cortana und Alexa.

[16] Auflösungen sind abhängig von der Bildschirmfunktionalität sowie von den Einstellungen für die Auflösung und Farbtiefe.

[17] Für HP Support Assistant sind Windows und Internetzugriff erforderlich.

[18] Miracast ist eine Wireless-Technologie, die der PC zum Projizieren Ihres Bildschirms auf Fernseher und Projektoren sowie zum Streamen verwenden kann.

[19] Firmware TPM entspricht Version 2.0. Beim Hardware TPM v1.2 handelt es sich um einen Teilsatz der TPM 2.0-Spezifikation Version v0.89, wie durch Intel Platform Trust Technology (PTT) implementiert.

[20] Das Schloss ist separat erhältlich.

[21] Windows Defender Abonnement, Windows 10 und Internetverbindung für Updates erforderlich.

[22] Die Verfügbarkeit kann je nach Land variieren.

[23] HP Care Packs sind separat erhältlich. Die Service Level und Reaktionszeiten bei HP Care Packs variieren je nach geografischem Standort. Der Service kann ab dem Kaufdatum der Hardware in Anspruch genommen werden. Es gelten Einschränkungen. Details finden Sie unter www.hp.com/go/cpc. Für HP Services gelten die anwendbaren allgemeinen Geschäftsbedingungen für HP Services, die dem Kunden zum Zeitpunkt des Kaufs bereitgestellt oder genannt werden. Der Kunde kann möglicherweise gemäß länderspezifischen Gesetzen zusätzliche Ansprüche geltend machen, diese Ansprüche bleiben durch die HP Geschäftsbedingungen des Service oder die HP Herstellergarantie des HP Produkts unberührt.

[24] Basierend auf EPEAT® Registrierung in den USA gemäß IEEE 1680.1-2018 EPEAT®. Status variiert je nach Land. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.epeat.net.

[25] Der maximale Arbeitsspeichertyp für Prozessoren der 11. Generation ist DDR4-3200; der maximale Arbeitsspeichertyp für Prozessoren der 10. Generation ist DDR4-2666.

[26] Die tatsächliche Akkukapazität in Wattstunden (Wh) kann von der Auslegungskapazität abweichen. Die Akkukapazität nimmt mit der Zeit und je nach Lagerung, Nutzung, Umgebung, Temperatur, Systemkonfiguration, geladenen Anwendungen, Funktionen, Energiemanagement-Einstellungen und sonstigen Faktoren ab.

[27] Die Windows 10/MM18-Akkunutzungsdauer hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel Produktmodell, Konfiguration, geladene Anwendungen, Funktionen, Verwendung, Wireless-Funktionalität und Energieverwaltungseinstellungen. Die maximale Kapazität des Akkus nimmt mit der Zeit und je nach Verwendung ab. Weitere Informationen unter www.bapco.com.

[28] Der Anteil an Kunststoff in den jeweiligen Komponenten, der andernfalls ins Meer gelangen würde, variiert je nach Produkt.

[29] Externe Netzteile, WWAN-Module, Netzkabel, Kabel und Peripheriegeräte sind nicht inbegriffen.