OMEN by HP 15-dc1008ng

#6RU17EA

Es geht immer noch besser

  • FreeDOS 2.0
  • Intel® Core™ i7-Prozessor der 8. Generation
  • 16 GB Arbeitsspeicher; 512 GB SSD-Speicher
  • Entspiegeltes FHD-IPS-Display, Micro-Edge-Design, 39,6 cm (15,6 Zoll) Diagonale, WLED-Hintergrundbeleuchtung (1920 x 1080)

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

OMEN by HP 15-dc1008ng

#6RU17EA

Es geht immer noch besser

  • FreeDOS 2.0
  • Intel® Core™ i7-Prozessor der 8. Generation
  • 16 GB Arbeitsspeicher; 512 GB SSD-Speicher
  • Entspiegeltes FHD-IPS-Display, Micro-Edge-Design, 39,6 cm (15,6 Zoll) Diagonale, WLED-Hintergrundbeleuchtung (1920 x 1080)

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Beschreibung

Damit du überall dein Bestes geben kannst – ohne Kompromisse bei der Leistung. Mit dem OMEN by HP 15-Notebook kannst du dich frei bewegen und deine Fähigkeiten verbessern - mit Grafikleistung, Aufrüstmöglichkeiten und Immersion der Desktopklasse.

Funktionsmerkmale

Power, die dich nach vorne treibt

Mit einer NVIDIA® Grafikkarte, einem hochleistungsfähigen Intel® Core™ Prozessor[1] und einer verbesserten thermischen Lösung steht dir nichts mehr im Wege.

Selbst die kleinsten Details sind sichtbar

Tauche ein in ein Display mit atemberaubend scharfer Auflösung.

Aufrüsten. Erweitern. Weiterentwickeln.

Das OMEN 15-Notebook ist für problemlose Upgrades und Wartung mit zentralem Zugriff auf HDD, SSD und RAM konzipiert.

Spezifikationen

Betriebssystem
Prozessorproduktfamilie
Prozessor
Chipsatz
Arbeitsspeicher
Festplatte
Optisches Laufwerk
Grafik
Grafik

Bewertungen

[1] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Intel, das Intel Logo, Intel Inside, Intel Core und Core Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

[1] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung. Zur Anzeige von 4K-Bildern sind 4K-Inhalte erforderlich. Systemladezeiten und Reaktionsfähigkeit hängen von der Produktkonfiguration ab.

[2] Zur Anzeige von Full-HD-Bildern (FHD) sind FHD-Inhalte erforderlich.

[3] Basierend auf internen HP Tests unter Einsatz der Benchmarking-Software CrystalDiskMark. Im Vergleich zu traditionellen Festplatten mit 5400 U/min ist die Leistung sequenziell höher (nur Lesevorgänge)

[4] Die beschriebenen Funktionen erfordern unter Umständen Software oder weitere Anwendungen von Drittanbietern.

[5] Wireless Access Point und Internetservice erforderlich. Die Verfügbarkeit von öffentlichen Wireless Access Points ist begrenzt. Die Spezifikationen für den WLAN-Standard 802.11ac befinden sich in der Entwurfsphase und sind nicht endgültig. Falls die endgültigen Spezifikationen vom aktuellen Stand der Spezifikationen abweichen, kann dies die Kommunikation des Notebooks mit anderen 802.11ac-WLAN-Geräten beeinträchtigen. Bluetooth® ist eine Marke des Rechteinhabers und wird von HP Inc. unter Lizenz verwendet.

[6] Zur Anzeige von 4K-Bildern sind 4K-Inhalte erforderlich.

[20] Du musst einen Game Stream Account auf deinem OMEN PC aktivieren und die OMEN Command Center App aus dem Microsoft Store auf andere Windows 10 PC mit folgenden Mindestvoraussetzungen herunterladen: Betriebssystem: Windows 10 (Fall Creators Update oder höher), CPU: Intel® CoreTM i5-Prozessor (ab der 5. Generation), GPU: Ab Intel® HD 4000 / NVIDIA® 8000-Serie / AMD® 2000-Serie mit den neuesten Grafiktreibern, Speicher: 4 GB DDR3. Es wird eine minimale Upload- und Download-Geschwindigkeit von of10 Mbit/s bei 5 GHz benötigt.

[3] Die Windows 10 MobileMark 14 Akkulaufzeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. Produktmodell, Konfiguration, geladene Anwendungen, Funktionen, Verwendung, Wireless-Funktionalität und Energieverwaltungseinstellungen. Die maximale Kapazität des Akkus nimmt mit der Zeit und je nach Verwendung ab. Weitere Informationen unter https://bapco.com/products/mobilemark-2014/.

[5] Der Akku wird innerhalb von 45 Minuten bis zu 50 % aufgeladen, wenn das System ausgeschaltet ist (mit dem Befehl „Herunterfahren“). Empfohlen zur Verwendung mit dem HP Adapter, der im Lieferumfang des Notebooks enthalten ist – die Verwendung eines Akkuladegeräts mit geringerer Kapazität wird nicht empfohlen. Wenn eine Ladekapazität von 50 % erreicht ist, wird wieder mit normaler Geschwindigkeit geladen. Ladezeit kann je nach Systemtoleranz um +/-10 % variieren. Verfügbar für ausgewählte Modelle von HP ENVY, OMEN by HP und HP Pavilion. Eine vollständige Liste der Produktfunktionen finden Sie unter http://store.hp.com.

[6] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Software-Anwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungs-Workload und Ihrer Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung. Intel, Pentium, Intel Core, Celeron, das Intel-Logo und das Intel Inside-Logo sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

[7] Die Intel® Turbo Boost-Leistungsmerkmale variieren je nach Hardware-, Software- und allgemeiner Systemkonfiguration. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.intel.com/technology/turboboost.

[10] Akkulaufzeit wurde von HP mit folgenden Einstellungen getestet: kontinuierliche FHD-Videowiedergabe, 1080p (1920 x 1080) Auflösung, 150 Nit Helligkeit, 17 % Systemlautstärke, Audio-Player-Stufe 100 %, Wiedergabe im Gesamtanzeigemodus vom lokalen Speicher, Kopfhörer angeschlossen, Wireless-Modus aktiviert, aber ohne Verbindung. Die tatsächliche Akkulaufzeit variiert je nach Konfiguration und die maximale Kapazität nimmt mit der Zeit und je nach Verwendung ab.

[11] Wi-Fi® mit Gigabit-Geschwindigkeiten ist bei der Übertragung von Dateien zwischen zwei an den gleichen Router angeschlossenen Geräten erreichbar. Erfordert einen separat erhältlichen Wireless-Router, der 160-MHz-Kanäle unterstützt.

[12] Wireless Access Point und Internetdienst sind erforderlich und separat zu erwerben. Die Verfügbarkeit von öffentlichen Wireless Access Points ist begrenzt.