HP LaserJet Pro M102a Drucker

#G3Q34A

Gestalten Sie die Arbeit so einfach wie möglich mit einem kostengünstigen HP LaserJet Pro und JetIntelligence Tonerkartuschen.

119,9 €

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

HP LaserJet Pro M102a Drucker

#G3Q34A

Gestalten Sie die Arbeit so einfach wie möglich mit einem kostengünstigen HP LaserJet Pro und JetIntelligence Tonerkartuschen.

119,9 €

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Beschreibung

Gestalten Sie die Arbeit so einfach wie möglich mit einem kostengünstigen HP LaserJet Pro und JetIntelligence Tonerkartuschen. Produzieren Sie konsistente, professionelle Dokumente mit einem kompakten Laserdrucker, der speziell für Effizienz entwickelt wurde.

Ideal für kleine Unternehmen, die mit einem einfachen, kostengünstigen Drucker Dokumente in konsistenter, professioneller Qualität drucken möchten.

Funktionsmerkmale

Sparen Sie Energie. Dieser effiziente HP LaserJet Pro-Drucker produziert Dokumente schnell und trägt dazu bei, die Energiekosten niedrig zu halten, damit Sie Ressourcen sparen.

Kein Netzwerk, kein Problem. Drucken Sie über ein USB-Kabel ganz einfach von Ihrem Laptop oder PC aus.

Verlassen Sie sich auf konsistente Ergebnisse – Original HP Tonerkartuschen mit JetIntelligence sind so konzipiert, dass sie mit diesem HP LaserJet Pro fehlerfrei funktionieren. Anti-Betrugs-Authentifizierung schützt Ihr Unternehmen vor frustrierenden Qualitätsproblemen und teuren Wiederholungsdrucken.

Spezifikationen

Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß
Ausgabe der ersten Seite (betriebsbereit)
Ausgabe der ersten Seite (betriebsbereit)
Druckqualität schwarzweiß (optimal)
Technologien zur Druckauflösung
Druckleistung (monatlich, A4)
Empfohlenes monatliches Druckvolumen
Prozessorgeschwindigkeit
Druckersprachen

Bewertungen

Compatible Supplies & Accessories

MEHR ANZEIGEN

[1] Geschwindigkeitsvergleich zwischen HP LaserJet Pro und früheren HP Druckern und MFPs, basierend auf den veröffentlichten technischen Daten. Geschwindigkeit gemessen nach ISO/IEC 24734. Die genaue Druckgeschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treibern und Komplexität des jeweiligen Dokuments. Weitere Informationen unter hp.com/go/printerclaims.

[2] Druckgeschwindigkeit gemessen nach ISO/IEC 24734, ausgenommen sind die ersten Testdokumente. Die genaue Druckgeschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treibern und Komplexität des jeweiligen Dokuments. Weitere Informationen unter hp.com/go/printerclaims.

[3] Gemessen nach ISO/IEC 17629. Die genaue Druckgeschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treibern und Komplexität des jeweiligen Dokuments. Weitere Informationen unter hp.com/go/printerclaims.

[4] HP Auto-On/Auto-Off-Technologiefunktionen variieren je nach Drucker und Einstellungen.

[5] Im Vergleich zur Kartuschenkapazität für HP Vorgängerprodukte.

[1] Gemessen nach ISO/IEC 24734, die ersten Testdokumente werden ausgeschlossen. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit hängt von der Systemkonfiguration, der Software, dem Treiber und der Komplexität des jeweiligen Dokuments ab.

[2] Gemessen nach ISO/IEC 17629. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treibern und Komplexität des jeweiligen Dokuments.

[3] Das monatliche Druckvolumen ist definiert als die maximale Anzahl von ausgedruckten Seiten pro Monat. Anhand dieses Werts lässt sich die Robustheit des Produkts mit der anderer HP LaserJet oder HP Color LaserJet Geräte vergleichen und es können Entscheidungen über die richtige Implementierung von Druckern und MFPs entsprechend den Anforderungen der Benutzer bzw. Benutzergruppen getroffen werden.

[4] HP empfiehlt, dass die Anzahl der pro Monat gedruckten Seiten innerhalb des angegebenen Bereichs für die optimale Geräteleistung liegt, der auf Faktoren wie Austauschintervall von Verbrauchsmaterialien und Gerätebetriebsdauer über eine erweiterte Garantiezeit basiert.

[5] Keine Unterstützung für Windows XP (64-Bit) und Windows Vista (64-Bit); Nicht alle „kompatiblen Betriebssysteme“ werden von der MITGELIEFERTEN Software unterstützt, Softwarekomplettlösung nur für Windows 7 und höher verfügbar, Für ältere Windows Betriebssysteme (Windows Vista und gleichwertige Server) sind nur Treiber verfügbar. Für Windows Server 2003 (32-Bit) und 2008 (32-Bit/64-Bit), 2008 R2 (64-Bit), 2012 (64-Bit), 2012 R2 (64-Bit) sind nur Treiber (Drucken/Scannen/Faxen) installiert. Windows RT für Tablets (32 Bit/64 Bit) verwendet einen vereinfachten HP Druckertreiber, der in Windows RT integriert ist. Linux-Systeme verwenden in das Betriebssystem integrierte HPLIP-Software.

[6] HP Schwarz LaserJet Starter-Tonerkartusche (700 Seiten), Original HP LaserJet Belichtungstrommel (12.000 Seiten). Die tatsächliche Reichweite kann in Abhängigkeit von den gedruckten Bildern und anderen Faktoren erheblich abweichen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.

[6] Die Dimension zeigt die Situation in Verpackung, nicht im Betrieb.

[8] Die Anforderungen für den Netzanschluss unterscheiden sich je nach Land/Region, in dem/der der Drucker verkauft wird. Ändern Sie nicht die Betriebsspannung. Der Drucker wird sonst beschädigt und die Produktgarantie verfällt. Energy Star-Wert basiert in der Regel auf Messungen von Geräten, die mit 115 V betrieben werden.

[9] HP Schwarz LaserJet Starter-Tonerkartusche (700 Seiten), HP Original LaserJet Belichtungstrommel (12.000 Seiten). Die tatsächliche Reichweite kann je nach den gedruckten Bildern und anderen Faktoren erheblich abweichen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.

[10] Die genannte Reichweite wurde gemäß ISO/IEC 19752 bei kontinuierlichem Druck ermittelt. Die tatsächliche Reichweite kann je nach Art der gedruckten Bilder und anderen Faktoren erheblich variieren. Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/de/reichweite.

[11] Basierend auf der TEC-Methode des Blauen Engels mit folgenden möglichen Ausnahmen: Verzögerungszeit beim Übergang in den Ruhemodus beträgt 1 Minute oder weniger, Wi-Fi deaktiviert.