HP OfficeJet 6950 All-in-One Drucker Compatible Supplies & Accessories

[1] Basierend auf Reichweiten für HP 903XL Tintenpatronen im Vergleich zu HP 903 Standard-Tintenpatronen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.

[2] Wasserfeste, wischfeste, lichtbeständige und textmarkerfeste Ausdrucke gemäß ISO 11798 und basierend auf internen HP Tests. Details finden Sie unter http://www.hp.com/go/printpermanence.

[3] Erfordert den Download der mobilen HP All-in-One Printer Remote-App und ist kompatibel mit iPhone® 4 und höher, iPad® der 4. Generation, iPad mini™, iPad Air®, iPod® und mobilen Geräten mit Android™ 4.0.3 oder höher. Eine vollständige Liste der unterstützten Betriebssysteme finden Sie unter http://www.hp.com/go/mobileprinting.

[4] Für den lokalen Druck müssen sich Mobilgerät und Drucker im selben Netzwerk befinden oder es muss eine direkte Wireless-Verbindung zwischen Gerät und Drucker bestehen. AirPrint® wird unterstützt auf iPhones®, iPads® und iPods® mit iOS v4.2 und höher. Remote-Druckvorgänge erfordern eine Internetverbindung zu einem internetfähigen HP Drucker. Weitere Informationen zum Drucken und zu möglicherweise erforderlichen Apps finden Sie unter http://www.hp.com/go/mobileprinting.

[5] Das mobile Gerät muss vor dem Drucken direkt mit dem Wi-Fi Direct®-Signal eines Wi-Fi Direct-fähigen All-in-One-Geräts oder Druckers verbunden werden. Je nach mobilem Gerät kann auch eine App oder ein Treiber erforderlich sein. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/mobileprinting. Wi-Fi Direct ist eine eingetragene Marke der Wi-Fi Alliance®.

[6] Die Leistung beim kabellosen Einsatz ist abhängig von den Umgebungsbedingungen und von der Entfernung vom Zugangspunkt. Wireless-Betrieb ist nur mit 2,4-GHz-Routern möglich.

[7] Kompatibel mit iPhone® 4 und höher, iPad® der 4. Generation, iPad mini™, iPad Air®, iPod® 5G unter iOS 7 oder höher und mobilen Geräten unter Android™ 4.0.3 oder höher. Die steuerbaren Funktionen können je nach Betriebssystem des mobilen Geräts variieren. Das mobile Scannen setzt voraus, dass die Kamera des Geräts eine Auflösung von mindestens 5 Megapixeln sowie eine Autofokusfunktion bietet.

[8] Für den lokalen Druck müssen sich Mobilgerät und Drucker im selben Netzwerk befinden oder es muss eine direkte Wireless-Verbindung zwischen Gerät und Drucker bestehen. Remote-Druckvorgänge erfordern eine Internetverbindung zu einem internetfähigen HP Drucker. Weitere Informationen zum Drucken und zu möglicherweise erforderlichen Apps finden Sie unter http://www.hp.com/go/mobileprinting.

[9] Erfordert eine Internetverbindung zu einem HP ePrint-fähigen Drucker. Für den Drucker ist eine ePrint Kontoregistrierung erforderlich. App oder Software möglicherweise erforderlich. Wireless-Betrieb ist nur im 2,4-GHz-Modus möglich. Druck- und Verbindungsgeschwindigkeiten können variieren. Die Wireless-Breitbandnutzung erfordert einen separaten Servicevertrag für mobile Geräte. Informationen zur Abdeckung und Verfügbarkeit in Ihrer Region erhalten Sie von Ihrem Serviceanbieter. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/mobileprinting.

[10] Für lokale Druckvorgänge müssen sich das mobile Gerät und der Drucker im selben Netzwerk befinden oder es muss eine direkte Wireless-Verbindung zwischen dem Gerät und dem Drucker bestehen. Die Wireless-Leistung ist abhängig von der physischen Umgebung und der Entfernung zum Access Point. Wireless-Betrieb ist nur bei 2,4 GHz möglich. Remote-Druckvorgänge erfordern eine Internetverbindung zu einem internetfähigen HP Drucker. Eine App oder Software sowie eine HP ePrint Kontoregistrierung sind unter Umständen ebenfalls erforderlich. Die Wireless-Breitbandnutzung erfordert einen separaten Servicevertrag für mobile Geräte. Informationen zu Abdeckung und Verfügbarkeit in Ihrer Region erhalten Sie von Ihrem Serviceanbieter. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/mobileprinting.

[1] Die Geschwindigkeitsangaben basieren auf aktuellen, branchenüblichen Testverfahren.

[2] Nach der ersten Seite oder nach einer Reihe von ISO-Testseiten. Details unter http://www.hp.com/go/printerclaims.

[3] HP empfiehlt, dass die Anzahl der pro Monat gedruckten Seiten innerhalb des angegebenen Bereichs für die optimale Geräteleistung liegt. Diese Empfehlung basiert auf Faktoren wie den Austauschintervallen von Verbrauchsmaterialien.

[4] Die Wireless-Leistung ist abhängig von der physischen Umgebung und der Entfernung zum Access Point. Wireless-Betrieb ist nur mit 2,4-GHz-Routern möglich, direkter Wireless-Betrieb ausgenommen. Für direkten Wireless-Betrieb ist es u. U. erforderlich, Treiber oder Apps zu installieren und eine Verbindung zum Wireless-fähigen mobilen Gerät oder PC herzustellen. Die Wireless-Funktionalität kann je nach Computer und mobilen Betriebssystemen variieren, nähere Informationen unter http://www.hpconnected.com. HP ePrint erfordert Folgendes: Kontoregistrierung, HP ePrint-fähiger Drucker, Internetverbindung, WLAN-fähiges mobiles Gerät oder Computer mit Internetverbindung und E-Mail-Funktion. Für die Einrichtung oder Nutzung der Internetverbindung fallen möglicherweise Gebühren an. Druck- und Verbindungsgeschwindigkeiten können variieren. AirPrint unterstützt OS X® Lion, OS X® Mountain Lion und die folgenden Geräte unter iOS 4.2 oder höher: iPad®, iPhone® (3GS oder höher), iPod touch® (3. Generation oder höher). Der Drucker muss mit dem gleichen Netzwerk verbunden sein wie das OS X- oder iOS-Gerät. AirPrint, das AirPrint-Logo, iPad, iPhone und iPod touch sind Marken von Apple® Inc. Windows ist eine Marke der Microsoft-Unternehmensgruppe. BlackBerry®-Namen und -Logos sind Eigentum von Research In Motion Limited. Android ist eine Marke von Google Inc.

[5] Abmessungen variieren je nach Konfiguration.

[6] Gewicht variiert je nach Konfiguration.

[7] Die Anforderungen für den Netzanschluss unterscheiden sich je nach Land/Region, in dem/der der Drucker verkauft wird. Ändern Sie nicht die Betriebsspannung. Der Drucker wird sonst beschädigt und die Produktgarantie verfällt.