END-TO-END-LIFECYCLE SERVICES

Unser umfassendes Portfolio an Serviceoptionen deckt jede Phase des Lifecycle-Zyklus für Geräte von HP und anderer Marken von Anfang bis Ende ab. HP oder autorisierte DaaS-Partner können die Services an Ihre Anforderungen anpassen, einschließlich Break/Fix Care Pack-Support.

Geräte

• HP Commercial Notebooks, Desktops, Workstations und POS-Geräte für den Einzelhandel6

Hardware-Support

• Vor-Ort-Reaktion am nächsten Werktag

Proaktives Management mit HP TechPulse

• Bereitstellung und Service-Onboarding von Systemen verschiedener Anbieter und mit verschiedenen Betriebssystemen7
• Hardware-, Software- und BIOS-Inventarisierung
• Zustandsbezogene Vorfälle und Berichte zu Geräten und Betriebssystemen
• Geräte- und Software-Nutzungsberichte
• Vorhersageanalysen für Windows, AndroidTM19 und Mac Geräte
• Windows 10 Hardware-Kompatibilitätsbericht
• Störungsmanagement-Bericht

Alle Funktionen des Standard-Tarifs plus:

Proaktives Management mit HP TechPulse

• Sicherheitsvorfälle und -berichte

Hardware-Support

• Schutz gegen versehentliche Schäden6
• Einbehaltung defekter Medien

Proaktives Management durch HP Service-Experten

• Unified Endpoint Management-Service
• Überwachen von Analysen, Vorfällen und Berichte
• Schutz der Daten auf verlorenen oder gestohlenen Geräten
• Implementierung von Sicherheitskonfigurations- und Verschlüsselungsrichtlinieneinstellungen
• Automatischer Teileaustausch1
• Verwalten von Windows-Betriebssystem-Upgrades, Patches und Richtlinieneinstellungen
• Bereitstellung von Berichten über Vorfälle zur Gerätesicherheit
• Beheben von Problemen mit Remoteunterstützung
• Sichere WLAN-Bereitstellung für Endbenutzer
• Erstellen und Verwalten von Windows-Informationsrichtlinien
• Durchsetzen konsistenter Prozesse und Richtlinien über Windows, iOS, AndroidTM und macOS hinweg

Alle Funktionen des Enhanced-Tarifs plus:

Proaktives Management mit HP TechPulse

• Sicherheitsvorfälle und -berichte

Proaktives Management durch HP Service-Experten

• Durchführen von Quartalsbewertungen mit Kunden
• Bereitstellen von Anwendungen oder Katalogen von Anwendungen
• Implementierung von Whitelisting- und Blacklisting-Richtlinien für mobile Apps

AUFSCHLUSSREICHE UND PRÄDIKTIVE ANALYSEN

Identifizieren, prognostizieren und beheben Sie Probleme mit HP TechPulse – Analysen, die maschinelles Lernen, vorkonfigurierte Logik und Kontextdaten verwenden, um Geräte-, Anwendungs- und Nutzungsinformationen zu liefern, die Ihnen helfen, Ihre IT-Ausgaben und -Ressourcen zu optimieren.

OPTIMIERUNG DER IT-AUSGABEN

Reduzieren Sie die Komplexität des Einkaufs mit einem einfachen, planbaren Tarif, der Ihre Ausgaben, Cashflows und Aktualisierungszyklen maximiert. Passen Sie sie auf Ihre Bedürfnisse mit anderen Lebenszyklus-Services an.

HP DAAS FÜR APPLE TARIF

Die moderne, einfache Art und Weise zur Beschaffung, Unterstützung und Verwaltung von Apple Geräten in Ihrem Unternehmen.

HP DAAS FÜR APPLE TARIF

Die moderne, einfache Art und Weise zur Beschaffung, Unterstützung und Verwaltung von Apple Geräten in Ihrem Unternehmen.

Geräte
  • ● Apple iPhone®, iPad®, Macs und Zubehör (weitere Apple Produkte auf Anfrage, fragen Sie Ihren HP Ansprechpartner14).

Hardware-Support
  • ● Austausch am nächsten Arbeitstag vor Ort für iOS-Geräte, Vor-Ort-Bearbeitung oder -Austausch für macOS-Geräte30
  • ● Geräteaustausch13
  • ● Technischer Support für die Kunden-IT per E-Mail und Telefon

Proaktives Management durch HP TechPulse

Unified Endpoint Management durch HP Service-Experten mit Hilfe moderner Verwaltungstools

  • ● Vorausschauende Analysen für Macs
  • ● Durchführen von Quartalsbewertungen mit Kunden
  • ● Sicherstellung einheitlicher Prozesse und Richtlinien über mehrere Betriebssysteme hinweg
  • ● Gerätezustandsanalysen, Vorfälle und Berichte
  • ● Überwachung des Geräte- und Softwarebestands
  • ● Erkennen von fehlenden Geräten und akustischer Alarm
  • ● Anwenden von Sicherheitskonfigurationseinstellungen und Verfolgen der Compliance
  • ● Schutz der Daten auf verlorenen oder gestohlenen Geräten15
  • ● Implementieren von Geräteverschlüsselungseinstellungen auf Macs17
  • ● Umsetzen von Sicherheitsrichtlinien
  • ● Bereitstellen von Anwendungen für Apple iPad, iPhone und Macs
  • ● Verfolgen der Konformität von Anwendungen
  • ● Whitelisting und Blacklisting mobiler Anwendungen
  • ● WLAN-Bereitstellung ohne Offenlegung der Anmeldeinformationen für den Benutzer
  • ● Bereitstellung mit minimalem IT-Einsatz mit dem Apple Device Enrollment Program (DEP)

Lifecycle Services
  • ● Kunden können mit einer einzigen Vereinbarung Lebenszyklus-Services wie Design und Planung oder Asset-Tagging hinzufügen.

Finanzdienstleistungen
  • ● Der HP Device as a Service für Apple Tarif beinhaltet Optionen für 2 oder 3 Jahre Laufzeit
  • ● Profitieren Sie von HP Financial Services16, einer flexiblen Zahlungslösung mit Konditionen, die auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind, oder nutzen Sie Ihre eigene private Finanzierung bzw. eine Partner- oder Drittfinanzierung.

Schutz durch Bedrohungsisolierung in Echtzeit21

• Schutz vor E-Mail-Anhängen
• Schutz für Chat-Links und File-Sharing23
• Schutz vor Phishing-Links
• Sicheres Browsen
• Schutz vor heruntergeladenen Dateien
• Whitelisting-Unterstützung für die IT auf der Unternehmens-Website

Sicherheitsanalysen und -berichte durch HP TechPulse

• Schutzstatus und -lücke nach Zeitdauer
• Die am meisten betroffenen Geräte und Benutzer, nach verhinderten Bedrohungen
• Bedrohungen nach Art, Quelle und Zeitverlauf

Alle Funktionen des Tarifs SELF-MANAGED plus:

HP Managed Service

• Analyse von Bedrohungen durch Serviceexperten24
• Detaillierte Analyse der Malware-Kill-Kette
• Durchsetzung des Isolationsschutzes auf Endgeräten

Erfahren Sie, wie DaaS laut den Aussagen führender Analysten die Herausforderungen der Beschaffung von Geräten und der Verwaltung von IT-Umgebungen meistern kann.

IDC Spotlight: Das „As a Service“-Modell für Hardware
PDF 195 KB

IDC Workbook – Das DaaS-Modell in Betracht ziehen: Stellen Sie die richtigen Fragen, um Ihren Nutzen zu maximieren
PDF 345 KB

HP Lifecycle Services verbessern die Erfahrungen von Benutzern und der IT für Unternehmen rund um den Globus. Erfahren Sie, wie dies möglich ist.

Accenture-Fallstudie
PDF 985 KB

Siemens-Video
VIDEO, 3:00

Accenture-Video
VIDEO, 02:48

Informieren Sie sich darüber, wie HP DaaS IT-Ressourcen entlasten kann, sodass diese für andere unternehmensweite Strategien eingesetzt werden können.

Broschüre zu HP DaaS
PDF 1,38 MB

Video zu HP DaaS
VIDEO, 02:02

Entmystifizierung von DaaS
VIDEO, 02:47

DaaS – Lösungsübersicht
PDF 207 KB

1. HP DaaS-Tarife und/oder enthaltene Komponenten können je nach Region oder autorisiertem HP DaaS Service-Partner variieren. Bitte wenden Sie sich an Ihren lokalen HP Ansprechpartner oder autorisierten DaaS-Partner, um weitere Informationen zu erhalten. Für HP Services gelten die anwendbaren allgemeinen Geschäftsbedingungen für HP Services, die dem Kunden zum Zeitpunkt des Kaufs bereitgestellt oder genannt werden. Der Kunde kann möglicherweise gemäß länderspezifischen Gesetzen zusätzliche Ansprüche geltend machen, diese Ansprüche bleiben durch die HP Servicebedingungen oder die HP Herstellergarantie des HP Produkts unberührt.

2. Vollständige Systemvoraussetzungen finden Sie unter www.hpdaas.com/requirements.

3. HP Unified Endpoint Management wird von HP Service-Experten in den HP DaaS-Tarifen Enhanced oder Premium angeboten. Service-Experten stellen den Service über VMware Workspace ONE auf der Basis von AirWatch zur Verfügung. Kunden, die mit Microsoft Intune arbeiten, können unseren Experten das Management mit bereits vorhandenen Lizenzen überlassen. Prüfen Sie die Verfügbarkeit der Optionen in Ihrem Land.

4. Der Service ist 9 Stunden am Tag verfügbar, Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 18:00 Uhr Ortszeit, außer an bei arbeitsfreien Tagen von HP. Innerhalb des Abdeckungsfensters kommt ein von HP autorisierter Vertreter am nächsten Abdeckungstag nach Erhalt des Anrufs und Bestätigung durch HP an den Kundenstandort, um die Wartung der Hardware durchzuführen. Anfragen, die außerhalb des Abdeckungsfensters eingehen, werden am nächsten Abdeckungstag bestätigt und der Service wird am darauf folgenden Abdeckungstag erbracht. Die Reisezonen und Kosten, soweit zutreffend, können an einigen geographischen Standorten abweichen.

5. Die Supportleistungen für Geräte variieren je nach Land. Schutz gegen versehentliche Schäden nur in den HP DaaS-Tarifen Enhanced oder Premium verfügbar. Bitte erkundigen Sie sich bei einem HP Vertreter in Ihrer Nähe nach der Verfügbarkeit.

6. Die Verfügbarkeit variiert je nach Land.

7. iOS-Analysen und -Berichte sind nur in den HP DaaS-Tarifen Enhanced, Premium und DaaS for Apple verfügbar.

8. Die Supportleistungen für Geräte variieren je nach Land. Nur verfügbar in den HP DaaS-Tarifen Enhanced und Premium.

9. Finanzierungs- und Serviceangebote werden in bestimmten Ländern durch die Hewlett-Packard Financial Services Company sowie deren Niederlassungen und Tochtergesellschaften (zusammengefasst HPFSC) zur Verfügung gestellt, bei entsprechender Genehmigung von Krediten und gegen Vorlage der ausgefüllten HPFSC-Dokumente. Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, den Angebotsarten, den Services und/oder dem Gerätetyp sowie den Optionen. Nicht alle Kunden sind hierfür qualifiziert. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Es gelten möglicherweise weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, dieses Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.* Die Verfügbarkeit variiert je nach Land.

10. HP DaaS for Apple® ist in den USA direkt bei HP erhältlich. Andere Apple-Produkte als Service sind über HP auf Anfrage erhältlich. Bitte erkundigen Sie sich bei einem HP Vertreter in Ihrer Nähe nach der Verfügbarkeit.

11. HP Unified Endpoint Management wird von HP Service-Experten bereitgestellt, die den Service mit VMware Workspace ONE powered by AirWatch anbieten. Kunden, die mit Microsoft Intune arbeiten, können unseren Experten das Management mit bereits vorhandenen Lizenzen überlassen. Prüfen Sie die Verfügbarkeit der Optionen in Ihrem Land.

12. Separat erhältliche ServiceNow-Lizenz vorausgesetzt. Erfordert Installation der HP DaaS-Anwendung über hpdaas.com sowie eine gültige Lizenz für die ServiceNow ITSM-Software.

13. Teile der Hardware und der technischen Supportleistungen können von Apple bereitgestellt werden.

14. Siehe Systemanforderungen unter www.hpdaas.com/requirements. Mindestens 1000 Geräte erforderlich

15. Die Funktion zum Sperren und Bereinigen aus der Ferne setzt voraus, dass das Gerät eingeschaltet ist und über einen Internetzugang verfügt.

16. Finanzierungs- und Serviceangebote werden durch die Hewlett-Packard Financial Services Company sowie deren Niederlassungen und Tochtergesellschaften (zusammengefasst HPFSC) zur Verfügung gestellt, bei entsprechender Genehmigung von Krediten und gegen Vorlage der ausgefüllten HPFSC-Dokumente. Gebühren und Bedingungen basieren auf der Kreditwürdigkeit des Kunden, den Angebotsarten, den Services und/oder dem Gerätetyp sowie den Optionen. Nicht alle Kunden sind hierfür qualifiziert. Nicht alle Services oder Angebote sind in allen Ländern verfügbar. Es gelten möglicherweise weitere Einschränkungen. HPFSC behält sich das Recht vor, dieses Programm jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

17. iOS-Geräte werden über das Betriebssystem verschlüsselt. Vollständige Systemvoraussetzungen finden Sie unter www.hpdaas.com/requirements.

18. HP DaaS for Apple® ist in den USA direkt bei HP und ausgewählten Partnern erhältlich. Andere Apple-Produkte als Service sind über HP DaaS auf Anfrage erhältlich. Bitte erkundigen Sie sich bei einem HP Vertreter in Ihrer Nähe nach der Verfügbarkeit.

19. Vorausschauende Analysen zu Festplatten und Akkus in Android-Geräten.

20. Systemanforderungen für den HP DaaS Proactive Security-Service sind: herstellerunabhängige Client-Geräte mit Windows 10 1703 oder höher mit mindestens 8 GB Speicher und 6 GB freiem Festplattenspeicher zur Installation des Software-Clients. Der HP DaaS Proactive Security-Service erfordert HP TechPulse, das in jedem HP DaaS- oder HP DaaS Proactive Management-Tarif enthalten ist. Der HP DaaS Proactive Security Enhanced-Tarif setzt voraus, dass der Kunde bereits einen Enhanced- oder Premium-Tarif für HP DaaS oder HP DaaS Proactive Management abgeschlossen hat.

21. Die im HP DaaS Proactive Security-Service enthaltene HP Sure Click Advanced-Technologie erfordert Windows 10 und unterstützt Microsoft Internet Explorer, Google Chrome™ und Chromium™. Zu den unterstützten Anhängen zählen u. a. Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint) und PDF-Dateien, wenn Microsoft Office bzw. Adobe® Acrobat installiert ist.

22. Service-Experten sind nur im Rahmen des Proactive Security Enhanced-Tarifs verfügbar.

23. Zu den unterstützten Chat-Anwendungen gehören Skype und Skype for Business.

24. Service-Experten sind nur im Rahmen des Proactive Security Enhanced-Tarifs verfügbar.

25. Der HP DaaS Proactive Security-Service ist als separater Kauf für Windows 10-Geräte erhältlich, unabhängig vom Hersteller. Weitere Systemanforderungen finden Sie unter www.hpdaas.com/requirements. Der HP DaaS Proactive Security-Service erfordert HP TechPulse, das in jedem HP DaaS- oder HP DaaS Proactive Management-Tarif enthalten ist. Sicherheitsexperten sind nur im Rahmen des Proactive Security Enhanced-Tarifs verfügbar.

26. Basierend auf der internen Analyse von HP von Isolationssicherheitsdiensten, die SaaS und Managed Services anbieten, die On-Board-Analysen und Konfigurationen, Compliance-Durchsetzung und Analysen von Malware-Bedrohungen umfassen. Am weitesten fortgeschritten auf der Grundlage von erzwungenem Schutz mit Hardware-VM-Isolation mit einzelnen Browser-Tabs und Apps in Isolation ab März 2019.

27. Die Systemanforderungen für HP DaaS Proactive Security sind: herstellerunabhängige Client-Geräte mit Windows 10 1703 oder höher mit mindestens 8 GB Speicher und 6 GB freiem Festplattenspeicher zur Installation des Software-Clients. HP DaaS Proactive Security erfordert HP TechPulse, das in jedem HP DaaS- oder HP DaaS Proactive Management-Tarif enthalten ist. Der HP DaaS Proactive Security Enhanced-Tarif setzt voraus, dass der Kunde bereits einen Enhanced- oder Premium-Tarif für HP DaaS oder HP DaaS Proactive Management abgeschlossen hat.

28. Der Service wird teilweise oder vollständig über AppleCare for Enterprise® von Apple bereitgestellt. Für weitere Informationen über den Service besuchen Sie https://www.apple.com/support/enterprise.

29. Erfordert einen Enhanced oder Premium HP DaaS- oder HP DaaS Proactive Management-Tarif.

*Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit den lokalen Vertriebsbeauftragten in Verbindung.

Apple und das Apple-Logo sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Marken von Apple Computer, Inc. iPod ist eine Marke von Apple Computer, Inc. iPod ist nur für legale oder rechtsinhaberautorisierte Kopien bestimmt. Erwerben Sie Musik auf legale Weise.

Apple iPad®, iPhone®, iPod® und Mac® sind eingetragene Marken von Apple Inc.