HP t530 Thin Client

#2DH79AA

Konzipiert für die neue Welt des Cloud Computing

  • Windows 10 IoT Enterprise für Thin-Clients
  • Citrix® HDX; Citrix® ICA; Microsoft RDP; VMware Horizon® View™ über RDP/PCoIP und Blast Extreme Protokolle richten sich nach dem installierten Betriebssystem
595,4 €

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

HP t530 Thin Client

#2DH79AA

Konzipiert für die neue Welt des Cloud Computing

  • Windows 10 IoT Enterprise für Thin-Clients
  • Citrix® HDX; Citrix® ICA; Microsoft RDP; VMware Horizon® View™ über RDP/PCoIP und Blast Extreme Protokolle richten sich nach dem installierten Betriebssystem
595,4 €

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Beschreibung

Aktualisieren Sie Ihre Cloud-Computing-Umgebung mit dem HP t530 Thin Client. Leistung, die Ihre heutigen Ansprüche und die wachsenden Anforderungen von morgen erfüllt.

Funktionsmerkmale

Optimieren Sie Ihren Büroarbeitsplatz

Durch ein modernes, neues Design und eine kompakte Größe hat der HP t530 neue Maßstäbe für das Thin-Client-Design gesetzt. Durch verschiedene Bereitstellungsoptionen ist dieser Thin Client für jeden Arbeitsplatz ideal.

Handhaben Sie Cloud-Computing-Workloads ohne Probleme

Die neueste Thin-Client-Technologie von AMD perfektioniert Leistung und Effizienz und bietet eine beeindruckende PC-ähnliche Erfahrung in der Cloud.

Schaffen Sie ein zukunftssicheres Büro

Mit Flash-Speicher, Speicher und Konnektivitätsoptionen sowie mehreren Anschlüssen, einschließlich USB-C™, für die Unterstützung alter und neuer Peripheriegeräte, wird Ihr Übergang in die Zukunft nahtlos sein.

Spezifikationen

Betriebssystem
Umwelt
Unterstützter Browser
Speicherkapazität, Standard
Hinweis zum Standardspeicher
Grafikkarte
Protokolle
Netzwerkschnittstelle
Anschlüsse

Bewertungen

[1] Die Multi-Core-Technologie dient der Verbesserung der Leistung bestimmter Software-Produkte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung von AMD ist kein Maß für die Taktung.

[2] Optionale Funktionen sind separat oder als Add-on erhältlich.

[3] Für das Wi-Fi-Modul sind ein WiFi Access Point und ein Internetdienst erforderlich. Die Verfügbarkeit von öffentlichen WiFi Access Points ist begrenzt.

[4] Grafik-Chipsätze verwenden einen Teil des gesamten Systemarbeitsspeichers (RAM) für die Grafikleistung. Für Grafikfunktionen reservierter Systemarbeitsspeicher steht anderen Programmen nicht zur Verfügung.

[5] Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows vollständig genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, die automatische Aktualisierung ist stets aktiviert. Es fallen möglicherweise Gebühren bei Ihrem ISP an und eventuell müssen im Laufe der Zeit zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com

[1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Ausgaben oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows voll genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, die automatische Aktualisierung ist stets aktiviert. Es fallen ggf. ISP-Gebühren an und eventuell müssen im Laufe der Zeit zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com.

[2] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig für jeden Kunden und jede Softwareanwendung Vorteile. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungs-Workloads und Ihrer Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Nummerierung von AMD ist kein Maß für die Taktung.

[3] Grafik-Chipsätze verwenden einen Teil des gesamten Systemspeichers (RAM) für die Grafikleistung. Für Grafikleistung reservierter Systemspeicher steht anderen Programmen nicht zur Verfügung. WES 7E ist ein 32-Bit-Betriebssystem und erkennt nur bis zu 3,2 GB RAM

[4] Sie können einen zusätzlichen Anschluss für eine von drei optionalen E/A-Funktionen konfigurieren: seriell, VGA oder externe Antenne. Der optionale VGA-Anschluss erhöht die Anzahl der unterstützten Displays nicht.

[5] Der Begriff „Gigabit-Ethernet“ gibt die Kompatibilität mit dem IEEE-Standard 802.3ab für Gigabit-Ethernet an und bedeutet keine tatsächliche Betriebsgeschwindigkeit von 1 Gbit/s. Für Hochgeschwindigkeitsübertragungen ist eine Verbindung zu einem Gigabit-Ethernet-Server und entsprechender Netzwerkinfrastruktur erforderlich.

[6] WLAN ist eine optionale Funktion. WLAN-Access Point und Internetzugang erforderlich. Die Verfügbarkeit von öffentlichen WLAN-Access Points kann begrenzt sein.

[7] Verfügbarkeit der Software variiert je nach Thin-Client-Konfiguration und Betriebssystem. HP Easy Shell ist momentan auf HP Thin Clients mit einem Windows Embedded-Betriebssystem verfügbar.

[8] EPEAT® registriert, wenn zutreffend. EPEAT-Registrierung variiert je nach Land. Den Registrierungsstatus nach Ländern finden Sie unter www.epeat.net. Geben Sie im HP Store für Optionen von Drittanbietern unter http://www.hp.com/go/options den Suchbegriff „generator“ ein, um nach Solargenerator-Zubehör zu suchen.

[9] Externe Netzteile, Netzkabel, Kabel und Peripheriegeräte sind nicht halogenarm. Nach dem Kauf erworbene Serviceteile sind möglicherweise nicht halogenarm.