t540 Thin Client Bundle

#1X6E8AA

Einfache und sichere Virtual-Desktop-Lösung.

  • HP ThinPro
  • 16 GB eMMC
  • Citrix® HDX; Citrix® ICA; VMware Horizon® View™ über RDP/PCoIP und Blast Extreme; Remote Desktop Services Remote FX (RFX), RDP

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

t540 Thin Client Bundle

#1X6E8AA

Einfache und sichere Virtual-Desktop-Lösung.

  • HP ThinPro
  • 16 GB eMMC
  • Citrix® HDX; Citrix® ICA; VMware Horizon® View™ über RDP/PCoIP und Blast Extreme; Remote Desktop Services Remote FX (RFX), RDP

Bild zeigt eventuell anderes Produkt

Beschreibung

Stellen Sie Ihre Flotte mit dem HP t540 Thin Client auf die Cloud um. Erfüllen Sie Ihre Computing-Anforderungen mit vielseitigen Konfigurationen und Sicherheit auf Komponentenebene.

Funktionsmerkmale

Für die Computing-Anforderungen Ihres Unternehmens entwickelt.

Robuste Sicherheit.

Sofortiger Cloud-Zugriff. Effizient und benutzerfreundlich.

Spezifikationen

Betriebssystem
Unterstützter Browser
Speicherkapazität, Standard
Hinweis zum Standardspeicher
Festplatte – Beschreibung
Grafikkarte
Protokolle
Netzwerkschnittstelle
Anschlüsse

Bewertungen

[1] Montagehalterungen nicht im Lieferumfang enthalten und separat erhältlich.

[2] Anschlussoptionen müssen zum Zeitpunkt des Kaufs konfiguriert werden.

[4] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig für jeden Kunden und jede Softwareanwendung Vorteile. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungs-Workloads und Ihrer Hardware- und Softwarekonfigurationen. Die Nummerierung von AMD ist kein Maß für die Taktung.

[5] Zur Anzeige von 4K-Bildern sind 4K-Inhalte erforderlich. Displays separat erhältlich und nicht im Lieferumfang enthalten.

[1] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Softwareprodukte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig für jeden Kunden und jede Softwareanwendung Vorteile. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungs-Workloads und Ihrer Hardware- und Softwarekonfigurationen. Die Nummerierung von AMD ist kein Maß für die Taktung.

[2] Grafik-Chipsätze verwenden einen Teil des gesamten Systemarbeitsspeichers (RAM) für die Grafikleistung. Für Grafikleistung reservierter Systemspeicher steht anderen Programmen nicht zur Verfügung.

[3] Optional oder als Zusatzfunktion.

[4] Wireless Access Point und Internetdienst sind erforderlich und separat erhältlich. Die Verfügbarkeit öffentlicher Wireless Access Points ist beschränkt. Die Spezifikationen für Wi-Fi 6 (802.11ax WLAN) befinden sich in der Entwicklungsphase und sind nicht endgültig. Falls die endgültigen Spezifikationen von den Entwurfsspezifikationen abweichen, kann dies die Kommunikation des Notebooks mit anderen 802.11ax WLAN-Geräten beeinträchtigen. Nur verfügbar in Ländern, in denen 802.11ax unterstützt wird.

[5] Software richtet sich nach dem installierten Betriebssystem. Weitere Informationen finden Sie in der Kurzübersicht zum Produkt.

[6] EPEAT®-registriert, wenn zutreffend. Die EPEAT-Registrierung variiert je nach Land. Den Registrierungsstatus nach Ländern finden Sie unter www.epeat.net.

[7] Die maximale Boost-Taktfrequenz-Leistung variiert je nach Hardware-, Software- und allgemeiner Systemkonfiguration.