HP Z4 G4 Workstation Funktionsmerkmale
Großer Funktionsumfang

Die Z4 ist ihrer Zeit weit voraus und mit mehr Standardfunktionen ausgestattet als jede andere Workstation von HP mit einem Einzelprozessor. Dank der vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten können Sie genau die Komponenten wählen, die Ihre Leistungsanforderungen erfüllen.

Kraftpaket für die Visualisierung

Sie können Ihr Projekt jederzeit visualisieren, da Sie die Möglichkeit haben, nahtlos zwischen 3D-CAD-, Rendering- und Simulationsanwendungen zu wechseln. Die Z4 kann problemlos Aufgaben bewältigen, die Hochfrequenzverarbeitung, mehrere Kerne und hochleistungsfähige Grafikkarten erfordern – für einen optimierten Designprozess.

Die sichersten Workstations von HP

Erweiterte Sicherheitsfunktionen sind standardmäßig auf jeder Z4 verfügbar. Verlassen Sie sich darauf, dass Ihr Gerät, Ihre Identität und Ihre Daten sicher sind, dank Sicherheitssoftware wie HP Client Security Suite Gen3[2] und HP Sure StartGen3[10], das über ein BIOS mit automatischer Fehlerbehebung verfügt.

Betriebssysteme

Mit Windows 10 Pro for Workstations 64- oder Linux®-Betriebssystemen können Sie auf die individuellen Anforderungen Ihrer Benutzer eingehen.

[1]

Professionelle Leistung

Mit der neuesten Generation der Intel® Xeon®-Prozessoren, die für eine hohe Leistung und Produktivität mit bis zu 18 Kernen erhältlich sind, können Sie anspruchsvolle professionelle Anwendungen ausführen.

Intel® Core™ X-Series-Prozessoren

Erleben Sie bahnbrechende Leistung zu einem günstigen Preis bei Multi-Thread-Anwendungen oder kombinierten Workflows wie simulationsbasiertes Design mit Intel® Core™ X-Series-Prozessoren: die hochleistungsfähigen Single-Socket-Prozessoren von Intel®.

[8]

Grafikanwendungen

Profitieren Sie von hoher Grafikleistung und erzielen Sie höchste Produktivität dank der großen Auswahl an professionellen NVIDIA®- und AMD-Grafikkarten, von der Einstiegsversion bis hin zu High-End-3D.

[4]

Lagerung

Installieren Sie professionelle Speicherhardware und stellen Sie Ihren speicherintensiven Anwendungen mehr Leistung zu Verfügung ohne PCIe-Standardsteckplätze zu belegen.

Funktionales Design

Das einfache und atemberaubende Design verfügt über Griffe an der Vorder- und Rückseite, damit Sie Ihr System problemlos an einem anderen Ort aufstellen können.

[1] Nicht alle Funktionen stehen in allen Editionen oder Versionen von Windows zur Verfügung. Das System erfordert möglicherweise aktualisierte und/oder separat erworbene Hardware, Treiber, Software oder ein BIOS-Update, damit die Funktionen von Windows® vollständig genutzt werden können. Windows 10 wird automatisch aktualisiert, die automatische Aktualisierung ist stets aktiviert. Es fallen möglicherweise Gebühren bei Ihrem Internetanbieter an und eventuell müssen im Laufe der Zeit zusätzliche Anforderungen für Updates erfüllt werden. Siehe http://www.windows.com.

[2] Die Funktionen der HP Client Security Suite variieren je nach Plattform.

[4] Die Multi-Core-Technologie dient zur Verbesserung der Leistung bestimmter Software-Produkte. Die Verwendung dieser Technologie bringt nicht zwangsläufig Vorteile für jeden Kunden und jede Softwareanwendung. Leistung und Taktfrequenz variieren je nach Anwendungsworkload und der Hardware- und Software-Konfiguration. Die Nummerierung, Marke und/oder Benennung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.

[5] Separat oder als Option erhältlich.

[6] HP Z Premium Front E/A 2xUSB-A 2xUSB-C ist separat oder als optionales Feature erhältlich.

[8] Windows 10 Pro ist vorinstalliert. Windows 7 wird auf Konfigurationen mit Intel® Core™ X-Series Prozessoren nicht unterstützt. Konfigurationen mit den Intel® Core™ X Prozessoren unterstützen nur eine Auswahl der vollen Funktionen des Z4 G4-Systems, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Speichertyp und maximalen Speicher, PCIe-Slot-Konfigurationen, M.2-Speicherkapazität, GbE-Schnittstelle und Verwaltungsfunktionen. Vollständige Informationen finden Sie in der Kurzübersicht zum Produkt.

[9] Zwei eingebettete 1-GbE-LAN-Anschlüsse bei Konfigurationen mit Intel® Xeon®-Prozessoren; Ein eingebetteter 1-GbE-LAN-Anschluss bei Konfigurationen mit Intel® Core™ X-Prozessoren.

[10] HP Sure Start Gen3 ist verfügbar auf HP EliteBook-, HP ZBook- und HP Z Workstation-Produkten mit Intel®-Prozessoren der 7. Generation.

Bildschirmanzeige mit freundlicher Genehmigung von Renault Sport Racing.

Bildschirmanzeige mit freundlicher Genehmigung von Chris McLennan.